Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#16

RE: Gott loben, preisen und ehren

in Gebetsstunden im Kloster / Ordensgemeinschaften 20.10.2020 16:50
von benedikt • 3.365 Beiträge

VESPER


PSALM 72 (71)

Der Friedenskönig und sein Reich

Sie holten ihre Schätze hervor und brachten ihm Gold,
Weihrauch und Myrrhe als Gaben dar. (Mt 2.10)

Vereih dein Richteramt, o Gott, dem König,
dem Königssohn gib dein gerechtes Walten!
Er regiere dein Volk in Gerechtigkeit und
deine Armen durch rechtes Urteil.
Dann tragen die Berge Frieden für das Volk
und die Höhen Gerechtigkeit.

Er wird Recht verschaffen den Gebeugten im
Volk, + Hilfe bringen den Kindern der Armen,
er wird die Unterdrücker zermalmen.
Er soll leben, solange die Sonne bleibt und der
Mond, bis zu den fernsten Geschlechtern.
Er ströme wie Regen herab auf die Felder, wie
Regenschauer, die die Erde benetzen.
Die Gerechtigkeit blühe auf in seinen Tagen
und großer Friede, bis der Mond nicht mehr
da ist.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#17

RE: Gott loben, preisen und ehren

in Gebetsstunden im Kloster / Ordensgemeinschaften 21.10.2020 10:42
von benedikt • 3.365 Beiträge

LAUDES

PSALM 51 (50)

Wasche ab meine Schuld

Erneuert euren Geist und Sinn und zieht den neuen
Menschen an ! (Eph 4,23.24)

Gott, sei mir gnädig nach deiner Huld, tilge
meine Frevel nach deinem reichen Erbarmen !
Wasch meine Schuld von mir ab und mach
mich rein von meiner Sünde!
Denn ich erkenne meine bösen Taten, meine
Sünde steht mir immer vor Augen.
Gegen dich allein habe ich gesündigt, ich
habe getan was dir mißfällt.
So behälst du recht mit deinem Urteil, rein
stehst du da als Richter.
Denn ich bin in Schuld geboren; in Sünde hat
mich meine Mutter empfangen.

Ant, Ein zerbrochenes und zerschlagenes Herz
wirst du, o Gott, nicht verschmähen.

2. Ant. Auch wenn du zürnst, Herr, denk an
dein Erbarmen.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#18

RE: Gott loben, preisen und ehren

in Gebetsstunden im Kloster / Ordensgemeinschaften 21.10.2020 17:13
von benedikt • 3.365 Beiträge

VESPER

PSALM 72 (71)

Der Friedenskönig und sein Reich

Er herrsche von Meer zu Meer, vom Strom bis
an die Enden der Erde.
Vor ihm sollen seine Gegner sich beugen,
Staub sollen lecken all seine Feinde.
Die Königin von Tarschisch und von den Inseln
bringen Geschenke, die Könige von Saba und Seba
kommen mit Gaben.
Alle Könige müssen ihm huldigen, alle Völker ihm
dienen.

Ant, Ich mache dich zum Licht für alle Völker:
trage mein Heil bis an die Enden der Erde.

2. Ant. Der Herr rettet das Leben der Armen;
von Unterdrückung und Gewalttat befreit er sie.


II.

Der Herr rettet den Gebeugten, der um Hilfe
schreit, den Armen und den, der keinen Helfer
hat.
Er erbarmt sich des Gebeugten und Schwachen,
er rettet das Leben der Armen.
Von Unterdrückung und Gewalttat befreit er sie.
Ihr Blut ist in seinen Augen kostbar.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#19

RE: Gott loben, preisen und ehren

in Gebetsstunden im Kloster / Ordensgemeinschaften 22.10.2020 10:36
von benedikt • 3.365 Beiträge

LAUDES

PSALM 51 (50)

Wasche ab meine Schuld


Lauterer Sinn im Verborgenen gefällt dir, im
Geheimen lehrst du mich Weisheit.
Entsündige mich mit Ysop, dann werde ich
rein; wasche mich, dann werde ich weißer
als Schnee.
Sättige mich mit Entzücken und Freude!
Jubeln sollen die Glieder, die du zerschlagen
hast.
Verbirg dein Angesicht vor meinen Sünden;
tilge all meine Frevel!
Erschaffe mir, Gott, ein reines Herz und gib
mir einen neuen, beständigen Geist!
Verwirf mich nicht von deinem Angesicht
und nimm deinen heiligen Geist nicht von mir!
Mach mich wieder froh mit deinem Heil;
mit einem willigen Geist rüste mich aus !


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 22.10.2020 10:41 | nach oben springen

#20

RE: Gott loben, preisen und ehren

in Gebetsstunden im Kloster / Ordensgemeinschaften 22.10.2020 16:35
von benedikt • 3.365 Beiträge

VESPER

II

Er lebe, und Gold von Saba soll man ihm
geben ! + Man soll für ihn allezeit beten, stets
für ihn Segen erflehen.
Im Land gebe es Korn in Fülle. Es rausche auf
dem Gipfel der Berge.
Seine Frucht wird sein wie die Bäume des
Libanon. Menschen blühen in der Stadt wie das
Gras der Erde.
Sein Name soll ewig bestehen; solange die
Sonne bleibt, sprosse sein Name.
Glücklich preisen sollen ihn alle Völker und
in ihm sich segnen.

Gepriesen sei der Herr, der Gott Israels! Er
allein tut Wunder.
Gepriesen sei sein herrlicher Name in Ewigkeit!
Seine Herrlichkeit erfülle die ganze Erde.
Amen, ja amen.

Ant. Der Herr rettet das Leben der Armen; von
Unterdrückung und Gewalttat befreit er sie.

3. Ant. Jetzt ist gekommen die Rettung und die
Macht und die Herrschaft unseres Gottes.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 23.10.2020 09:33 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 43 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilia
Forum Statistiken
Das Forum hat 4063 Themen und 26429 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Aquila, Blasius



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen