Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
PFINGSTMONTAG. -Durch die Gnade des Heiligen Geistes zum ewigen Leben berufen.

#6

RE: Psalm

in Weitere Gebete 18.01.2018 19:20
von benedikt • 1.009 Beiträge

Psalm 119

Du hast deinem Knecht Gutes erwiesen,
o Herr, nach deinem Wort.

Lehre mich Erkenntnis und rechtes Urteil!
Ich vertraue auf deine Gebote.

Ehe ich gedemütigt wurde, ging mein Weg in die Irre;
nun aber halte ich mich an deinen Verheißung.

Du bist gut und wirkst Gutes.
LEHRE MICH DEINE GESETZE!

STOLZE VERBREITEN ÜBER MICH LÜGEN,
ich aber halte mich von ganzem Herzen an deine Befehle.

ABGESTUMPFT UND SATT IST IHR HERZ,
ich aber ergötze mich an deiner Weisung.

DAS ICH GEDEMÜTIGT WURDE, WAR FÜR MICH GUT;
DENN SO LERNTE ICH DEINE GESETZE.

Die Weisung deines Mundes ist mir lieb,
mehr als große Mengen von Gold und Silber.

Ehre sei dem Vater...

Guter Gott, GIB UNS EINSICHT IN DEINE GEBOTE, denn
auf dein Wort vertrauen wir. LEHRE UNS, DEINE WEISUNG
ZU LIEBEN.

Anmerkung: Wenn es uns nicht gelingt seine Weisungen zu
lieben, dann macht glauben keinen Sinn mehr ...


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 18.01.2018 19:24 | nach oben springen

#7

RE: Psalm

in Weitere Gebete 20.01.2018 20:17
von benedikt • 1.009 Beiträge

Psalm 113

Lobet, ihr Knechte des Herrn,
lobt den Namen des Herrn!

Der Name des Herrn sei gepriesen
von nun an bis in Ewigkeit.

Vom Aufgang der Sonne bis zum Untergang
sei der Name des Herrn gelobt.

Der Herr ist erhaben über alle Völker,
seine Herrlichkeit überragt die Himmel.

Wer gleicht dem Herrn, unserm Gott,
im Himmel und auf Erden,
ihm, der in der Höhe thront,
der hinabschaut in die Tiefe,

der dem Schwachen aus dem Staub emporhebt
und den Armen erhöht, der im Schmutz liegt?

Er gibt ihm einen Sitz bei den Edlen,
bei den Edlen seines Volkes.

Die Frau, die kinderlos war, läßt er im Hause wohnen;
sie wird Mutter und freut sich an ihren Kindern.

Ehre sei dem Vater...

Herr, unser Gott, du machst uns aus Knechten zu Freunden.
Sieh gnädig auf unsere Schwächen und erfülle uns mit dei-
nem Geist, dass wir dich loben.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#8

RE: Psalm

in Weitere Gebete 21.01.2018 16:15
von benedikt • 1.009 Beiträge

Psalm 118

Danket dem Herr, denn er ist gütig,
denn seine Huld währt ewig!

So soll Israel sagen:
Denn seine Huld währt ewig.

So soll das Haus Aaron sagen:
Denn seine Huld währt ewig.

So sollen alle sagen, die den Herrn fürchten und ehren:
Denn seine Huld währt ewig.

In der Bedrängnis rief ich zum Herrn;
der Herr hat mich erhört und mich frei gemacht.

Der Herr ist bei mir, ich fürchte mich nicht.
Was können Menschen mir antun?

Der Herr ist bei mir, er ist mein Helfer;
ich aber schaue auf meine Hasser herrab.

Besser, sich zu bergen beim Herrn,
als auf Fürsten zu bauen.

Ehre sei dem Vater...


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#9

RE: Psalm

in Weitere Gebete 22.01.2018 16:37
von benedikt • 1.009 Beiträge

Psalm 123

Ich erhebe meine Augen zu dir,
der du hoch im Himmel thronst.

Wie die Augen der Knechte auf die Hand ihres Herrn,
wie die Augen der Magd auf die Hand ihrer Herrin,

so schauen unsre Augen auf den Herrn, unsern Gott,
bis er uns gnädig ist.

Sei uns gnädig, Herr, sei uns gnädig,
denn übersatt sind wir vom Hohn der Spötter,

übersatt ist unsre Seele von ihrem Spott,
von der Verachtung der Stolzen.

Ehre sei dem Vater...

Die Menschen, die dir dienen, werden oft belächelt wegen
ihrer Treue zu dir, verborgener Gott. Erweise allen, die dich
nicht kennen, deine Gnade. Zeig ihnen dein Antlitz.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 22.01.2018 16:39 | nach oben springen

#10

RE: Psalm

in Weitere Gebete 23.01.2018 18:06
von benedikt • 1.009 Beiträge

Psalm 68

Gott steht auf, seine Feinde zerstieben;
die ihn hassen, fliehen vor seinem Angesicht.

Sie verfliegen, wie Rauch verfliegt;
wie Wachs am Feuer zerfließt,
so vergehen die Frevler vor Gottes Angesicht.

Die Gerechten aber freuen sich und jubeln vor Gott;
sie jauchzen in heller Freude.

Singt für Gott, spielt seinem Namen;
jubelt ihm zu, ihm, der auf den Wolken einherfährt!

Preist seinen Namen!
Freut euch vor seinem Angesicht!

Ein Vater der Waisen, ein Anwalt der Witwen
ist Gott in seiner heiligen Wohnung.

Gott bringt die Verlassenen heim,
führt die Gefangenen hinaus in das Glück;
doch die Empörer müssen wohnen im dürren Land.

Gott, als du deinem Volk voranzogst,
als du die Wüste durchschrittest,
da bebte die Erde,

da ergossen sich die Himmel vor Gott,
vor Gott, dem Herrn vom Sinai, vor Israels Gott.

Gott, du ließest Regen strömen in Fülle
und erquicktest dein verschmachtendes Erbland.

Deine Geschöpfe finden dort Wohnung;
Gott, in deiner Güte versorgst du den Armen.

Ehre sei dem Vater...

In dein Reich hast du uns heimgeführt, gütiger Vater. Lass
deinen Sohn Jesus Christus immer mit uns sein, damit wir
alle unsere Tage vor deinem Angesicht leben.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 26 Gäste sind Online:
Katholik28, scampolo

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ritarademacher
Besucherzähler
Heute waren 270 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2645 Themen und 16441 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Aquila, benedikt, Hemma, Katholik28, scampolo, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen