Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Marie Julie Jahenny

in Kirchlich NICHT anerkannte "Erscheinungen" / "Botschaften" / "Wunder". 06.07.2017 19:43
von Kalle (gelöscht)
avatar

Kennt jemand von Euch die Mystikerin Marie Julie Jahenny?

Christus soll ihr ein sog. "Kreuz der Vergebung" geoffenbart haben.

Bei dieser Offenbarung wurde ihr in einer Botschaft von 1922 mitgeteilt, dass die Träger dieses Kreuzes das folgende Gebet beten sollen:

"Ich grüße dich, ich bete dich an und umarme dich, o anbetungswürdiges Kreuz meines Erlösers ..."

Inwiefern wäre überhaupt das Kreuz Christi anbetungswürdig und könnte angebetet werden?
Ist die Anbetung doch nur Gott vorbehalten. Nur ist das Kreuz Christi nicht Gott, sondern das Mittel unserer Erlösung.

Was meint Ihr dazu?


Liebe Grüße
Kalle


zuletzt bearbeitet 07.07.2017 10:08 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Marie Julie Jahenny

in Kirchlich NICHT anerkannte "Erscheinungen" / "Botschaften" / "Wunder". 06.07.2017 22:32
von Aquila • 5.671 Beiträge

Lieber Kalle

Nun ist es an der Zeit, diese "Prophezeiungs-Flut" in diesem Forum zu beenden.
Ich habe mehrfach darum gebeten, hier keine derartige Schieflage aufkommen zu lassen.

Dieser Thread wird denn auch gleich geschlossen.
Ich wünsche hier keine weiteren derartigen Themeneröffnungen.

Bezüglich der Verehrung des Kreuzes existiert bereits ein Thread:
Die Verehrer des Kreuzes



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 06.07.2017 22:33 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 457 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3343 Themen und 21988 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
benedikt, Blasius, Katholik28, Maresa, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen