Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Sind Sarkasmus, Ironie unchristlich

in Diskussionsplattform 17.12.2016 10:36
von Mariamante • 391 Beiträge

Angesichts der Aussage, dass Sarkasmus in einem pur- katholischen Forum nicht geduldet wird, habe ich mich einer Gewissensforschung unterzogen, und komme nach Gebet und Nachdenken zu folgendem Ergebnis:

Wo Sarkasmus in der Form eines beissenden Spottes auftritt, der Menschen verletzt, beleidigt und durch ordinäre, herabsetzende Worte lieblos und unbarmherzig niedermacht, dort ist Sarkasmus aus christlicher Sicht abzulehnen.

Wo Sarkasmus als Ironie auftritt, also keineswegs beissend- boshaft und verletzend, dort kann ich weder eine Sünde noch ein unchristliches Verhalten sehen.

Jesus Christus selbst, unser göttlicher Heiland hat sich- im Evangelium nachlesbar- durchaus der Ironie und ironischer Beispiele bedient.

Als die Pharisäer und Schriftgelehrten Jesus in eine Falle locken wollen und fragen, ob man die Ehebrecherin nun steinigen soll- da gibt ihnen Jesus die durchaus sarkastische, ironische Antwort

WER OHNE SÜNDE IST, DER WERFE DEN ERSTEN STEIN.

Jesus hat ganz sicher nicht wortwörtlich gemeint, dass die Umstehenden sich jetzt als Steinwerfer betätigen sollen, sondern es war eine sarkastisch- ironische Aufforderung, sich um die eigenen Sünden zu kümmern und nicht um jene der anderen.

Auch andere im Evangelium überlieferte Worte wie Kamele schlucken und Mücken seihen, den Balken im eigenen Auge nicht sehen aber den Splitter im Auge des Bruders und noch viele andere durchaus heftigere Worte Jesu zeigen, dass Ironie, Sarkasmus nicht unchristlich und sündhaft sein können, da Jesus selbst sich dieser Methoden bedient.

Dort wo Menschen unterdrückt werden, dort wo Menschen Unrecht geschieht sind Sarkasmus in Form von Ironie und Witzen oft ein Ventil gegen ungerechte Behandlung.

Nachdem ich also im Gebet und Nachsinnen zu dem Vorwurf des Sarkasmus (wobei man hier korrekterweise eher von Ironie schreiben sollte, da es keinen beissenden Spott gab, der ein Kennzeichen des Sarkasmus ist) zu dem Ergebnis kam, dass es weder unchristlich noch sündhaft ist, sehe ich hier kein wirkliches Problem. Im Gegenteil! Jesus selbst hat diese Ironie angewandt- und ich halte es durchaus für legitim, sich an das Beispiel Jesu Christi zu halten.


Gelobt sei JESUS CHRISTUS
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Sind Sarkasmus, Ironie unchristlich

in Diskussionsplattform 17.12.2016 11:38
von Kristina (gelöscht)
avatar

Schade, ich wollte alles ruhen lassen und habe dir im anderen Thread die Friedenspfeife angeboten, um neu anzufangen.
Mehr ist zu deinem Beitrag nicht zu sagen.


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Sind Sarkasmus, Ironie unchristlich

in Diskussionsplattform 17.12.2016 17:41
von Mariamante • 391 Beiträge

Der Heilige Franz von Sales hatte einen mieselsüchtigen Verwandten, der Priester war. Als jener wieder einmal mit seiner üblen Laune anderen auf die Nerven ging, sagte ihm der hl. Franz von Sales:

Also EINE Frau hast du jedenfalls glücklich gemacht. Als der Mitbruder fragte: ""Welche denn?" - antwortete der hl. Franz von Sales:

"Die Frau, die du nicht geheiratet hast".

Diese "sarkastisch- ironische" Antwort stammt von einem Heiligen und zeigt aus dem Munde eines Heiligen und Kirchenlehrers, dass Ironie und Sarkasmus durchaus erlaubt sind.

Es gibt ein Gebet des hl. Thomas Morus das ich anschließend anführen möchte. Wenn wir verbissen, streng und humorlos keine Ironie und keinen Scherz mehr verstehen ist die Gefahr groß, dass wir anderen Menschen kein Segen sind sondern eine Last.

Gebet des hl. Thomas Morus: "Schenke mir eine gute Verdauung, Herr, und auch etwas zum Verdauen. Schenke mir die Gesundheit des Leibes, mit dem nötigen Sinn dafür, ihn möglichst gut zu erhalten. Schenke mir eine heilige Seele, Herr, die im Auge behält, was gut ist und rein, damit sie im Anblick der Sünde nicht erschrecke, sondern das Mittel finde, die Dinge wieder in Ordnung zu bringen. Schenke mir eine Seele, der die Langeweile fremd ist, die kein Murren kennt und kein Seufzen und Klagen, und laß nicht zu, daß ich mir allzu viele Sorgen mache um dieses sich breitmachende Etwas das sich" Ich" nennt. Herr, schenke mir Sinn für Humor. Gib mir die Gnade, einen Scherz zu verstehen, damit ich ein wenig Glück kenne im Leben und anderen davon mitteile. Amen."


Gelobt sei JESUS CHRISTUS
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Sind Sarkasmus, Ironie unchristlich

in Diskussionsplattform 17.12.2016 20:42
von Aquila • 4.944 Beiträge

Diese Thematik passt nicht zu diesem Forum.

Der Thread wird geschlossen.


zuletzt bearbeitet 17.12.2016 20:43 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mailänder Kardinal: „Missbrauchsfälle sind eine Tragödie“ Papst Franziskus und die gesamte Kirche leidet „unglaublich tief“
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
13 26.08.2018 20:41goto
von Kleine Seele • Zugriffe: 346
Ex-Vatikan-Banker packt aus: Zusammenbrüche sind geplant, um NWO zu etablieren
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
6 15.07.2018 21:41goto
von Kleine Seele • Zugriffe: 172
Sind alle Menschen Kinder Gottes? II Die Gnade - Katechismus der Katholischen Kirche
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Blasius
2 13.07.2018 10:41goto
von Aquila • Zugriffe: 724
Allerheiligen und Allerseelen sind Feste der Hoffnung. Das sagte Papst Franziskus
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
1 01.11.2015 23:28goto
von Aquila • Zugriffe: 210
Großmeister des Großorients: „Wir sind transparent wie Papst Franziskus“
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei von Kristina
5 12.08.2015 23:56goto
von Aquila • Zugriffe: 883
Was sind gute Traditionalisten ?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Pius-Bruderschaft von MariaMagdalena
2 29.10.2014 18:30goto
von blasius • Zugriffe: 288
„Ihr sind ihre vielen Sünden vergeben“ Evangelium nach Lukas 7,36-50.
Erstellt im Forum Neues Testament von blasius
0 17.09.2014 23:23goto
von blasius • Zugriffe: 146
"Wir sind Kirche", mal etwas anders
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von MariaMagdalena
0 29.06.2014 07:34goto
von MariaMagdalena • Zugriffe: 202
"Der blockierte Riese ", sind wir wirklich so ?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von MariaMagdalena
3 29.04.2014 12:50goto
von MariaMagdalena • Zugriffe: 167

Besucher
0 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: CSc
Besucherzähler
Heute waren 390 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2776 Themen und 18277 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
benedikt, Kleine Seele, Kristina



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen