Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

In der Osternacht in Rom!

in Diskussionsplattform Kirche 17.11.2016 23:11
von Maresa • 297 Beiträge

https://www.youtube.com/watch?v=BOgmzhcrgqU

In der Osternacht 2013 soll der Vorsänger in der Petruskirche in Rom folgendes gesungen haben: siehe Video.

Jedenfalls ist das meiner Meinung nach, nicht der orginale lateinische Text, den er hätte singen müssen.
Das Wort Luzifer ist deutlich zu hören und links steht ja auch, was er singt.
Kann das wirklich sein, oder ist das eine Teuschung des menschlichen Ohres.
Die Gläubigen sagen am Schluß brav "Amen".
Vielleicht kann einer von Euch lateinisch.

Viele Grüße
Maresa

nach oben springen

#2

RE: In der Osternacht in Rom!

in Diskussionsplattform Kirche 17.11.2016 23:58
von Aquila • 7.142 Beiträge

Liebe Maresa

Ich kann Entwarnung geben.....

Das in der Osternacht lateinisch gebetete "Exultet" beinhaltet tatsächlich das Wort
"lucifer".....Morgenstern, genauer; Licht (Lat: Lux) Träger/Bringer (Lat: ferre (tragen, bringen))
Freilich wird er alleine auf unsern Herrn und Gott Jesus Christus bezogen

Flammas eius lucifer matutinus inveniat, ille, inquam, lucifer, qui nescit occasum.
Sie leuchte, bis der Morgenstern erscheint, jener wahre Morgenstern, der in Ewigkeit nicht untergeht.


Die negative Verknüpfung von " Lucifer" mit dem gefallenen Engel - Satan - erfolgte erst im Verlaufe der weiteren Kirchengeschichte.
Insbesondere durch die Verbindung
aus dem AT Jesaja 14,12 ,
wo vom Sturz des Sohnes der Morgenröte berichtet wird
mit dem NT Lukas 10,18,
wo unser Herr vom Sturz Satans spricht,

"Er entgegnete ihnen: "Ich sah den Satan wie einen Blitz vom Himmel fallen."

wurde die Bezeichnung "Lucifer" mit Satan gleichgesetzt.



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 17.11.2016 23:59 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilia
Forum Statistiken
Das Forum hat 4065 Themen und 26507 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen