Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#6

RE: Islamisierung unserer Gesellschaft

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 19.10.2016 16:26
von Andi • 1.002 Beiträge

Syrer mit vier Frauen und 23 Kindern erhält monatlich ca. 30.030 €

Aus Montabaur wurde jüngst der Fall eines Syrers bekannt, dem mit 4 Frauen und 23 Kindern eine Familienzusammenführung zuteil wurde.

Unabhängig davon, wie man Tatbestände moralisch bewertet, ist es nie falsch, die nüchternen Zahlen zu kennen. Es ist jedem unbenommen nach Kenntnis zu befinden, es sei gut angelegtes Geld.

Ich habe der Bewertung zum einen die Regelungen zur Sozialhilfe zu Grunde gelegt und zum anderen aus der Liste der 20 am niedrigsten bezahlten Berufe in Deutschland den Platz 20: Handwerker, als Vergleichsmaßstab herangezogen.

Falls es Abweichungen geben sollte zu den Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz dürften diese marginal sein, zumal es nur darum geht, sich ein grobes Bild über die finanziellen Auswirkungen zu machen. Und spätestens nach Asyl-Anerkennung, was bei Syrern reine Formsache ist, greift das Sozialhilfegesetz.

Die Mütterrente von Nahles wurde hier nicht mitbedacht, obwohl bei 23 Kinder einiges zusammen kommen wird.

Interessant übrigens ist, dass man in Syrien eine so große Familie haben kann, ohne dass der Staat irgendetwas dazugibt – während man in Deutschland mit dem Modell 4 Frauen und 23 Kinder 30.030 € = (im Jahr 360.360 €) Geld- und Sachleistungen leistungslos erhalten kann.

Für diesen Betrag arbeiten bei einem durchschnittlichen Bruttolohn von 2.461 Euro immerhin 12,2 Handwerksgesellen. Auf den Nettolohn bezogen, der 1.596 € bei einem Handwerksgesellen in Steuerklasse 1 beträgt – denn die 30.030 € sind ja ein Nettobetrag – arbeiten 18,8 Handwerksgesellen.

Noch eine andere Betrachtung: bei 314,33 € Lohnsteuer zahlen 95,5 Handwerksgesellen ihre gesamte Lohnsteuer nur für die Kosten dieser syrischen Großfamilie.

Wieviel Arbeitszeit steckt in diesen Beträgen? Den Nettolohn gibt es für 146 Arbeitsstunden monatlich.

(Berechnung: 1.596 € plus 314,33 € Lohnsteuer = 1.910,33 € ergeben für 220 Arbeitstage p.a. : 12 = 18,33 Arbeitstage/mtl. à 8 Std. = 146 Arbeitsstunden/mtl)

Für die Lohnsteuer werden (314,33 : 1910,33 x 314,33 =) 24 Stunden mtl. = 3 Arbeitstage gearbeitet.

Die 95,5 Handwerksgesellen „schenken“ der syrischen Großfamilie Monat für Monat den Gegenwert von 2.292 Arbeitsstunden bzw. 458 Arbeitstagen.

Wie mit einer Lupe legt der Fall die Fehlsteuerungen des deutschen Sozialstaats, der zu einem Wohlfahrtsstaat verkommen ist, offen. Er zeigt die organisierte Verantwortungslosigkeit, den Verstoß gegen das Leistungsprinzip (Privatisierung des Gewinns und Sozialisierung der Kosten). Und er zeigt durch eben dieses Brennglas, dass sich maßlos fortzupflanzen 18,8fach besser lohnen kann, als zu arbeiten.

Bisher waren es nur nüchterne Zahlen. Dazu kommt, dass die 95,5 unbekannten Spender morgens aufstehen, zu ihrer Arbeitsstelle fahren, die Stechuhr bedienen, sich ihre bei Wind, Regen, Kälte, Hitze erbrachten Leistungen beurteilen lassen müssen, die abends von der Arbeit zurückkommen, ihre eigenen Familien unterhalten, ihren Lohn zur Hälfte, durch den Arbeitgeber vom Staat erzwungen, gekürzt erhalten und aus dem Rest nebenbei etwas für die „kleinen Freuden des Lebens“ mühsam zusammensparen.

Es kann meines Erachtens nicht richtig sein, dass jemand voraussetzungslos Verhältnisse schaffen kann, die von anderen erzwungen und ungefragt zu finanzieren sind. Es hat niemand das Recht, auf Kosten anderer seine Lebensgestaltung zu betreiben. Das Vorgenannte ist kein Plädoyer für die Abschaffung von Hilfe, – es ist aber Wissengrundlage, um entscheiden zu können, welche Form von Lebensentwürfen wir künftig finanzieren wollen und finanzieren können.

Quelle: Deutscher Arbeitgeber-Verband
http://www.denken-macht-frei.info/syrer-...ch-ca-30-030-e/


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#7

RE: Islamisierung unserer Gesellschaft

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 19.10.2016 18:36
von Aquila • 5.070 Beiträge

Lieber Andi

Dieses finanzielle Geschenk ist auch eines an die baldige "Legalisierung" der Polygamie ?!
Die Schein-"Prophetie" Koran erlaubt bekanntlich jedem Moslem bis zu vier Frauen.
Der Schein-"Prophet" Mohammed als "Vorbild" !
Dieser hatte gar nebst seinen vier sog. "Ehe(?)frauen" wohl bis zu 8 weitere Frauen !
Dies gilt es immer wieder zu bedenken,
wenn lässig vom ang. "traditionellen Familienbild des Islam" gesprochen wird....

wie sehr sich der wahrheitsfeindliche liberal freigeistige "Humanismus" bereits in einem wörtlichen Teufelskreislauf befindet, zeigt sich in Italien.
Dort ist aufgrund geistiger Umnachtung einer parlamentarischer "Mehrheit" die
Pseudo-"Homo-Ehe" eingeführt worden.
Doch des Teufels Nachschlag folgte auf dem Fusse !

Der Moslem Hamza Piccardo - Begründer der Union islamischer Gemeinden und Organisationen in Italien (UCOII) - hat daraufhin gefordert, dass....
auch die Polygamie ein Bürgerrecht werden müsse....
O-Ton:

-

Es gibt für Italien keinen Grund polygame Ehen von mündigen Personen nicht zu akzeptieren“,
[....]
Wenn es eine Frage der Bürgerrechte ist, dann ist die Polygamie ein Bürgerrecht.
Muslime stimmen homosexuellen Partnerschaften nicht zu und müssen dennoch ein System akzeptieren, das sie ermöglicht.


-

Dem nicht genug....er doppelte gleich nach:

-

Unterschätzen Sie nicht die demografische Wirkung der Polygamie.
Sie würde den Bevölkerungsrückgang und die daraus folgende Notwendigkeit ausländische Arbeitskräfte zu rekrutieren neu ausbalancieren.“


-


Und nun schauen sie etwas belämmert drein.....
die "aufgeklärten Humanisten"....und ringen um Gegenargumente
Wer dem Teufel den kleinen Finger reicht....dem greift er nach der ganzen Hand !

Die völlige Aushöhlung der Sittenmoral ist so auch nur eine Frage der Zeit.
Nach der Pseudo-" Homo-Ehe" .....die Polygamie....danach der Inzest etc. etc.. ????!!!!
( Bei den "Grünen" war bekanntlich auch mal die Rede von der "Legalisierung der Pädophilie")

Was ( nicht nur) dieses importierte islamische Polygamie-Trauerspiel deutlich vor Augen führt,
ist der " humanistisch" herbeigeführte sittliche und moralische Zerfall der Gesellschaft


Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen

#8

RE: Islamisierung unserer Gesellschaft

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 15.12.2016 18:28
von Kristina (gelöscht)
avatar

http://de.europenews.dk/Die-politisch-ko...ens-133469.html
Die politisch korrekte Diktatur des Westens

Gatestone Institute - 12 Dezember 2016



Die mutige Arbeit der Künstlerin Mimsy, die die Brutalität von ISIS darstellt, wurde von den Londoner Mall Galleries entfernt, nachdem die britische Polizei sie als "hetzerisch" definiert hatte. (Bildquelle: Mimsy)


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie fördert Frau Merkel die Islamisierung Deutschlands?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
2 02.05.2016 21:14goto
von Kristina • Zugriffe: 279
Jeder Zweite fürchtet sich vor der Islamisierung Deutschland
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
0 19.09.2015 23:31goto
von Blasius • Zugriffe: 200
Islamische Infiltrierung unserer Gesellschaften
Erstellt im Forum Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge von Das Fragezeichen
6 17.07.2015 11:20goto
von Aquila • Zugriffe: 1104
Verbot christlicher Werte an unseren Schulen – Abendland kapituliert vor Islamisierung
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
0 11.07.2015 11:04goto
von Kristina • Zugriffe: 246
Mekka-Deutschland, die stille Islamisierung
Erstellt im Forum Buchempfehlungen von Hemma
2 16.06.2015 23:04goto
von Aquila • Zugriffe: 371
Islam und Islamisierung - Wer schweigt macht sich mitschuldig
Erstellt im Forum Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge von iKvE
130 18.07.2015 19:08goto
von Gertrud • Zugriffe: 7095
Moscheen-Bau im Zuge der Islamisierung
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
2 05.05.2015 11:35goto
von Aquila • Zugriffe: 234
Aus welchen Gründen geht die Islamisierung so einfach ?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von MariaMagdalena
5 27.10.2014 15:56goto
von Michaela • Zugriffe: 416
Moslem-Anteil und Islamisierung
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
158 24.07.2018 13:19goto
von Aquila • Zugriffe: 15241

Besucher
0 Mitglieder und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: reinhardeberl
Besucherzähler
Heute waren 946 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2818 Themen und 18912 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:
Aquila, benedikt, Blasius, Don Camillo, Hemma, Kleine Seele, Kristina, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen