Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#6

RE: Leserbrief zu Andis Artikel bezgl. AfD

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 07.07.2015 23:59
von Das Fragezeichen
avatar

Lieber Andi,

danke für Deinen Artikel. In Hamburg sieht es natürlich wohl nicht so aus. Aber, das was du schweibst, lässt wenigstens mal etwas hoffen. Ich mein unsere Hoffnung ist im Herrn. Aber ich bin ja nun auch noch hier auf der Erde.

"Hamburg. Jetzt dürfte es einsamer um Jörn Kruse werden, den Hamburger Landesvorsitzenden der Alternative für Deutschland (AfD) und deren Fraktionschef in der Bürgerschaft. Kruse ist enger politischer Weggefährte des Parteigründers Bernd Lucke, der im Machtkampf um den AfD-Bundesvorsitz Frauke Petry unterlegen war. Und Kruse zählte zu den Erstunterzeichnern des "Weckrufs", mit dem der wirtschaftsliberale Lucke vergebens versucht hatte, die AfD vor einem nationalkonservativen Kurs zu bewahren." Hamburger Abendblatt am 06.07.15 im Internet.

Bisher scheint in Hamburg der neoliberale Flügel die Führung zu haben. Dr. Bernd Baumann motzt gegen die Mietpreisbremse, obwohl diese keine ist, weil der "freie" Markt bedroht sei.

Ein Markt mit einer einseitigen Macht der Vermieter und der unflexiblen Nachfragestruktur der Wohnungssuchenden ist noch nicht mal per volkswirtschaftlicher Definititon frei. (Das nur als Anmerkung für die Ökonomen). In Hamburg muss man ohne die Wohnung nur besichtigt zu haben, oft vorab alle möglichen Daten an Privatanbieter rüberschicken. Sogar ein Lebenslauf wie bei einer Bewerbung um eine Stelle wird in einem Wohnungssuchendenportal empfohlen.

In Sachen Islam macht die AfD Hamburg den wahnsinns Vorstoß (*grins*)

"Die AfD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft fordert im Rahmen der Einrichtung von Produktionsküchen an Hamburger Schulen die Installation von zusätzlichen Arbeitsplatten. Dadurch soll sichergestellt werden, dass auch aus Rücksicht vor den religiösen Essgewohnheiten der Hamburger Schülerinnen und Schüler weiterhin unterschiedliche Fleischsorten angeboten werden können" (Auf deren Hamburger Homepage zu lesen)

In Hamburg ist irgendwie alles wohl verloren und entweder durch den Mammon (Kapitalinteressen) oder durch den linken Filz und entsprechender Gehirnwäsche verloren.

Da kann man nur beten.

Das Fragezeichen

nach oben springen

#7

RE: Leserbrief zu Andis Artikel bezgl. AfD

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 08.07.2015 13:30
von Andi • 984 Beiträge

Liebes Fragezeichen,

nach dem großartigen Sieg von Frauke Petry zeigten sich die Unterlegenen als sehr schlechte Verlierer und die Lügenpresse nutzte dies sogleich um der Afd keine lange Lebenszeit zu bescheinigen. Ein anderer aus der Vorstandschaft Afd Hamburg nutzte das gleich, nach dem Wahlergebniss, um Frauke Petry wenig Intellekt zu unterstellen. Wenig Intellekt hatten aber die Vasallen um Lucke, da sie nicht merkten das die Menschen keine CDU 2 wollen.

Ich glaube nicht das die Afd bald wieder von der Bildfläche verschwinden wird. Im Gegenteil - Ich bin mir sicher das die bei den nächsten Wahlen locker über 12 % kommen werden. Und wenn sie es geschickt anstellen werden sie immer mehr Zulauf bekommen, da die Armut in Deutschland auch immer mehr zunimmt. Das wird dann automatisch so kommen, denn irgendwann platzt die Lügenseifenblase wegen der Arbeitslosigkeit und den Schulden und den Kosten für die ganzen Scheinasylanten.

LG Andreas


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#8

RE: Leserbrief zu Andis Artikel bezgl. AfD

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 08.07.2015 14:06
von Das Fragezeichen
avatar

Danke, @Andi, Deine Worte sind ermutigend für mich!

Ich hoffe, dass es in Hamburg auch zu einer Reinigung der Organisation von den Lucke-Spinnern kommt und national-konservative Menschen die Führung übernehmen. Ich konnte einige in Hamburg, die sonst CDU oder gar Grün/SPD gewählt haben, aus islampolitischen Gründen gewinnen, die AfD zu wählen.
Sogar einen sonst links eingestellten Herrn konnte ich bewegen, als seine Tochter mir sagte, er sei vom Spiegel genervt, die neue Zeitschrift COMPACT zu lesen.
Viele haben die Nase voll von der derzeitigen Politik. Und davor haben die Angst, die Kirchenleute, die den Islam fördern, wie auch die herrschende Klasse/Schicht, die das Volk nur als Kuh zum melken braucht.

Verzeihung, das ist nicht religiös geschrieben. :-( Man muss eben beten und politisch handeln, sonst machen letzteres andere für einen.

Bin ein schwacher Mensch.

Das Fragezeichen

nach oben springen

#9

RE: Leserbrief zu Andis Artikel bezgl. AfD

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 08.07.2015 18:24
von Andi • 984 Beiträge

Hier noch eine Ergänzung liebes Fragezeichen zu dem was ich schon schrieb:

Die Rache von Lucke-Anhängern: Enttäuschte Luckianer schlagen nun um sich

http://michael-mannheimer.net/2015/07/08...en-nun-um-sich/


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#10

RE: Leserbrief zu Andis Artikel bezgl. AfD

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 10.07.2015 12:13
von Das Fragezeichen
avatar

Gelobt sei Jesus Christus!

Lieber @Andi ,

das kann ich für Hamburg-Wandsbek bestätigen:

Die Zeitung Hamburger Wochenblatt Nr. 25 v. 17.06.2015 Bezirk Wandsbek... vermeldete, dass die AfD-Fraktion in der Wandsbeker Bezirksversammlung aufgelöst wurde.

"Zunachst war die stellvertretende Franktionsvorsitzende Barbara Krüger-Sauermann von ihrem Amt zurück- und aus der Partei ausgetreten."

Der Lügenpresse gab sie an, es seien innerparteilige Demokratiedefinite und Rechtslastigkeit vorhanden.

Komisch, dass die Frau dann gewählt wurde? Da gab es wohl kein Demokratiedefizit?!

Dann "hat auch der vormalige Franktionssprecher Florian Fischer der AfD den Rücken gekehrt." ...Er könne seine Vorstellungen nicht umsetzen und labert dasselbe wie die Dame oben.

Doch. Er behält sein Mandat, obwohl er ausgetreten ist. Über die Partei AfD hat der Mann sein Mandat bekommen, also durch innerparteiliche demokratische Wahlen. Doch zurückgeben, damit ein Neuer kommen kann, will er es nicht.

An ihren Methoden erkennt man sie: Nämlich, dass sie das, was sie der Partei vorwerfen, selber nicht leben, sondern in das Blashorn der Volksbetrüger blasen.

Das Fragezeichen

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die heiligen Füße der Gottesmutter
Erstellt im Forum Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria von Andi
9 18.01.2018 14:07goto
von Aquila • Zugriffe: 413
"Medjugorje" Info aus: Katholische Monatsschrift "THEOLOGISCHES"
Erstellt im Forum Kirchlich NICHT anerkannte "Erscheinungen" / "Botschaften" / "Wunder". von Blasius
79 15.05.2016 22:05goto
von Aquila • Zugriffe: 3596
Papst Franziskus und die „Richtung, die eingeschlagen wird“ zum Phänomen Medjugorje
Erstellt im Forum Kirchlich NICHT anerkannte "Erscheinungen" / "Botschaften" / "Wunder". von Kristina
0 10.06.2015 22:05goto
von Kristina • Zugriffe: 884
Vertuschung der Medju-Botschaften 1981 - 1984 in der kroatischen Sprache?
Erstellt im Forum Kirchlich NICHT anerkannte "Erscheinungen" / "Botschaften" / "Wunder". von Stefan
0 23.09.2014 01:48goto
von Stefan • Zugriffe: 164
Das Wunderfoto von Medjugorje
Erstellt im Forum Kirchlich NICHT anerkannte "Erscheinungen" / "Botschaften" / "Wunder". von Stefan
3 23.09.2014 07:27goto
von Kristina • Zugriffe: 467
Wo bleibt der weltweite Protest der “moderaten” Moslems angesichts des Terrors von ISIS, Boko Haram, Al Kaida und Hamas?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
13 26.11.2014 15:10goto
von Michaela • Zugriffe: 632
Vatikan verlangt Distanzierung von Medjugorje
Erstellt im Forum Nachrichten von blasius
0 23.05.2014 21:57goto
von blasius • Zugriffe: 341
Überblick kirchlich NICHT anerkannter "Erscheinungen" / "Botschaften"
Erstellt im Forum Kirchlich NICHT anerkannte "Erscheinungen" / "Botschaften" / "Wunder". von Aquila
0 18.12.2013 23:24goto
von Aquila • Zugriffe: 798
Vatikan verlangt Distanzierung von Medjugorje – Schreiben an US-Bischöfe
Erstellt im Forum Kirchlich NICHT anerkannte "Erscheinungen" / "Botschaften" / "Wunder". von Aquila
137 03.03.2017 12:33goto
von Aquila • Zugriffe: 6357

Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online:
Kleine Seele

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: schwanenfamilie23
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2694 Themen und 17083 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Kleine Seele



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen