Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#1

Katholischer Religionsunterricht, Islamkunde

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 12.02.2015 17:19
von blasius (gelöscht)
avatar

Liebe Leserinnen und Leser,

wie schon in vergangenen Beiträgen von mir festgestellt, lehren seit vielen Jahren keine
katholischen Prister, in den Schulen den Religionsuntericht.

Weil das Thema Islamekunde in den Schulen integriert wurde,
können wir uns die Frage stellen:

[i]Evangelischer und Katholischer Religionsunterricht, Islamkunde, Ethik, Praktische Philosophie
[/i]


"SINN ODER UNSINN":

Unterrichtsmaterial "Die fünf Säulen des Islam"

In fünf Unterrichtsstunden lernen die Schülerinnen und Schüler mittels fünf lebensnaher Geschichten den Hintergrund der islamischen Praxis kennen. Die Geschichten sind systematisch aneinander gekoppelt, sodass ein einheitliches Lernen ohne Abschweifungen gewährleistet ist.

Aufgeschlagener Koran
© Bizroug via fotolia.de

Die Vermittlung von Grundwissen über den Islam gehört heutzutage zur Schulwirklichkeit jeder Schulform. Unabhängig vom Schulfach vollziehen die betroffenen Lehrkräfte diese Aufgabe durch eine althergebrachte Erläuterung der "Fünf Säulen des Islam" als gewissermaßen tiefer Einblick in die islamische Lebenspraxis. Der Nachteil dabei: Sowohl muslimische als auch nicht-muslimische Schülerinnen und Schüler erleben diese Begegnung mit dem Islam als langweilig, sodass die Qualität der erhofften Horizonterweiterung eher schlecht als recht ausfällt.

Kompetenzen
Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen
ihren vorhandenen Erfahrungshorizont über den Islam erweitern.
den Islam als eine lebendige Religion wahrnehmen.
gegebenenfalls ihr negatives Islambild revidieren.
neue Wege zum interreligiösen Dialog einschlagen.
ihre Hemmungen und Vorurteile über Muslime abbauen.

nicht nur das Wissen über die islamischen Regeln/Vorschriften reproduzieren, sondern vielmehr deren Sinn und Wirkung im Leben erkennen und darüber diskutieren können.
die Entstehung des Islam und die Ursprünge der islamischen Regeln erfassen können.
den Islam als eine transparente Religion kennenlernen.

Methodenkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen
zum freundlichen und rücksichtsvollen Umgang im Gespräch animiert werden.
dazu ermutigt werden, eigene Fragen zum Islam zu stellen.
die Kompetenz zum eigenverantwortlichen Lernen und Recherchieren erwerben.
das kooperative Lernen erproben.
Kurzinformation zum Unterricht.


Aus:
http://www.lehrer-online.de/fuenf-saeulen.php

Nachdenckliche Grüße, blasius


zuletzt bearbeitet 12.02.2015 17:21 | nach oben springen

#2

RE: Katholischer Religionsunterricht, Islamkunde - ein Beweis weiterer Islamisierung

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 12.02.2015 19:50
von Klaus
avatar

Grüß Gott, blasius.

die Islamisierung schreitet voran.

Das Ansinnen eines solchen Lehrplanes ist offenkundig die Einführung der Schüler in ein POSITIVES ISLAMVERSTÄNDNIS.

Eines wird in solchen Gehirnwäschenunterrichtslehrplänen weg gelassen?

Die dem Islam innewohnende Gewalt.

Zudem wird der Wert der Koran-Ideologie mit der des Christentums auf eine Stufe gestellt.

Bitte genieße mal den super Artikel, den ein Forenmmitglied namens Hemma eingestellt hat.

Danke, dass Du (ohne Absicht, vermute ich) einen glasklaren Beweis geliefert hast, wie die Islamisierung Schritt für Schritt weiterverfolgt wird.

Anders ausgedrückt:

Wenn jemand Euch fragt: Wo seht Ihr denn die Islamisierung, kann man die von blasius vorgestellte Aktion vorbringen.

Hab Dank, lieber Bruder, für den Artikel,
Klaus

nach oben springen

#3

Katholischer Religionsunterricht, Islamkunde = Gehirnwäsche

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 12.02.2015 20:00
von Klaus
avatar

Dass es sich um Gehirnwäsche handelt zeigt doch schon der Satz:

Zitat aus blasius genannten Artikel:

"Die Schülerinnen und Schüler sollen
ihren vorhandenen Erfahrungshorizont über den Islam erweitern.
den Islam als eine lebendige Religion wahrnehmen.
gegebenenfalls ihr negatives Islambild revidieren."

Klaus

nach oben springen

#4

RE: Katholischer Religionsunterricht, Islamkunde = Gehirnwäsche

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 12.02.2015 21:00
von blasius (gelöscht)
avatar

Grüß Gott, guten Abend Klaus,

der traurigen Tatsache dass in der Nachkonzielskirche,

der Traditionelle Religionslehre
wie ich sie noch erlebte, von "Gehirnwäsche" "Relli" Lehrern modernistisches
Gedanckengut sammt "weichgespültem" Islamismus" gelehrt wird.

Nichts neues:

#1
Meine Erfahrungen im Religionsunterricht/etc. im nachkonziliaren Zeitalter
in Diskussionsplattform 06.10.2013 13:11
von Sebastian • 23 Beiträge

Neu dazugekommen und das Schlimmste ist- das Weglassen, wie Du schreibst,
die Innewohnende Gewalt im Islam.

Eigenartig dass auf PegidaVeranstaltungen darüber nicht gesprochen wird wie
es um die Verbreitung des wahren Traditionellen kath.Glaubens in unseren Schulen steht.

Danke für Dein Mitdenken, danke auch an Hemma für ihren Beitrag, blasius


nach oben springen

#5

RE: Katholischer Religionsunterricht, Islamkunde = Gehirnwäsche

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 12.02.2015 21:09
von Klaus
avatar

Pegida ist keine religiöse Organisation, sondern eine Art Aktionseineinheit verschiedener Bürger, die sich durch den Islam zu Recht bedroht fühlen, Bruder.

Was soll Dein Satz: "Eigenartig dass auf PegidaVeranstaltungen darüber nicht gesprochen wird wie es um die Verbreitung des wahren Traditionellen kath.Glaubens in unseren Schulen steht."? Möchtest Du "von hinten durch die Brust ins Auge gegen Pegida schreiben?

Worüber wird auf den Pegida-Versammlungen nicht gesprochen? Über die Gewalt des Islam. Das ist dort jedem klar dort, sonst hätten die keine Angst vor der Islamisierung.

Es ist nicht so sinnvoll nun die Themen zu vermischen.
Du stellst hier ein Thema vor, das von Religionsunterricht handelt und springst zu Pegida. - verstehe ich nicht so wirklich.

Klaus

nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 15 Gäste sind Online:
benedikt

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Herbert Milas
Besucherzähler
Heute waren 796 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2817 Themen und 18909 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
benedikt, Blasius, Don Camillo, Hemma, Kleine Seele, Kristina, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen