Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Asylbewerber; Streit um Nächstenliebe

in Predigten 29.12.2014 23:27
von Hemma • 569 Beiträge

Predigt von HW. Pfr. Pietrek:

http://www.gloria.tv/media/5EESeGzyTHk

nach oben springen

#2

RE: Asylbewerber; Streit um Nächstenliebe

in Predigten 29.12.2014 23:55
von Aquila • 5.555 Beiträge

Liebe Hemma

Vielen Dank für das Posten dieser hervorragende Predigt.
( ausser der Bemerkung Muslime seien auch unsere "Brüder"...
sicherlich hätte Hw Pietrek dies bei mehr Zeit differenzierter dargelegt....)


Wäre Hw Pietrek bloss Bischof !

Seine Kernaussage:

Gmäss katholischer Soziallehre im Lichte der hl. Tradition....

"Wir haben das Recht und die Pflicht
unseren christlichen Glauben und unsere christliche Leitkultur zu verteidigen".


Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen

#3

RE: Asylbewerber; Streit um Nächstenliebe

in Predigten 30.12.2014 00:43
von Michaela (gelöscht)
avatar

Ja, die Predigt finde ich auch gut.

Und man kann nicht von Inhumanität sprechen. Er sagte, dass man die Moslems nicht alle HIER rein lassen sollte in unsere Länder, also konkret Deutschland. Das heißt aber nicht, dass man sie verhungern lassen sollte.

Er schlug vor: Keine Moslems hier aufzunehmen, aber entsprechende Flüchtlingseinrichtungen bei denen in der Nähe zu finanzieren.

Also ich meine die Ölscheichs können das tun, weil sie ja genug Geld haben. Aber die lassen ihre Brüder in Allah ja verrecken. Doch so ist doch der Pfr. Pietreck wircklich nicht angreifbar.

Und die 30-40 Prozent Christen kann man ja hier aufnehmen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Christen, die unter Verfolgung standen, wirklich was zu sagen haben. Bei ihnen ist der Glaube oft sehr tief.

Also es geht eben Nächstenliebe auszuführen ohne dass man diese ohne Verstand macht. Liebe und Weisheit gehören einfach zusammen.

Moslems sind Brüder. Das sehe ich in so fern so, als dass sie Menschen sind, die auch eine Seele in sich tragen. Und eben jene kommt von dem einzigen Gott, der über Jesus Christus zu erkennen ist.

Sie sind sozusagen Glaubensbrüder in spe. Jede Seele, die noch nicht verloren ist, kann gewonnen werden. Und manche suchen wirklich Gott, gerade auch ernsthafte von denen.

Ich war mal bei einem Missionstreffen von Christen, die im Isam missionieren, wie ich es damals auch tat. Da würde - zu Recht - gesagt. Man muss sein Missionsfeld lieben, sonst kommt man nicht an insofern als wenn ich ständig darüber meditiere, wie schrecklich die sind, beeinflusst das die Gespräche nicht so wirklich günstig.

Vielen Dank für diese Predigt.

Michaela


Habt ihr eure Seelen gereinigt im Gehorsam der Wahrheit zu ungefärbter Bruderliebe, so habt euch untereinander beständig lieb aus reinem Herzen,... 1. Petr. 1, 22 - Ich aber sage euch: Wer mit seinem Bruder zürnet, der ist des Gerichts schuldig; wer aber zu seinem Bruder sagt: Racha! der ist des Rats schuldig; wer aber sagt: Du Narr! der ist des höllischen Feuers schuldig. - Matth. 5, 22

zuletzt bearbeitet 30.12.2014 00:45 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Johannes 7,38 Der Streit im Hohen Rat um Jesus / Aus seinem Inneren werden Ströme von lebendigem Wasser fließen.
Erstellt im Forum Neues Testament von Blasius
0 27.08.2018 17:53goto
von Blasius • Zugriffe: 91
Die Zukunft Europas
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
18 20.09.2018 23:15goto
von Aquila • Zugriffe: 1215
„Verflucht seien die Doppelzüngigen, denn sie zerstören den Frieden vieler.“ Jesus Sirach 28,13 Zwietracht und Vergebung
Erstellt im Forum Altes Testament von Blasius
0 21.01.2017 14:01goto
von Blasius • Zugriffe: 178
Mehr Sicherheitsmaßnahmen aufgrund weniger Flüchtlingskriminalität?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
1 14.12.2016 22:03goto
von Kristina • Zugriffe: 158
Papst Franziskus wäscht jungen Asylbewerbern die Füße / das Kirchenrecht lässt jetzt ausdrücklich auch Frauen zu.
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
1 24.03.2016 13:58goto
von Aquila • Zugriffe: 286
Christen können sich in Flüchtlingsheimen nicht zum Glauben bekennen
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
2 27.04.2016 16:38goto
von Kristina • Zugriffe: 947
Papst Franziskus beim EU- Parlament
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Andi
2 26.11.2014 16:54goto
von Andi • Zugriffe: 222
Tagesheiliger: 13. Mai - Hl. Robert Bellarmin
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von blasius
1 13.05.2014 14:32goto
von blasius • Zugriffe: 250
Der Heilige Erzengel Michael
Erstellt im Forum Literatur von ArmeSeele
0 18.04.2013 15:59goto
von ArmeSeele • Zugriffe: 892

Besucher
2 Mitglieder und 21 Gäste sind Online:
Blasius, Bernhard

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 754 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3246 Themen und 21587 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Bernhard, Blasius, Hemma, Irene, Katholik28, Kristina, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen