Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#6

RE: Papst empfängt katholisch-islamisches Forum

in Nachrichten 12.11.2014 22:54
von Shuca • 108 Beiträge

Lieber Blasius
"Louis Tauran, dem Vatikan-Verantwortlichen für interreligiösen Dialog, und dem jordanischen Prinzen Ghazi bin Muhammad. Thema sind die Zusammenarbeit der Religionen und ihr Dienst für das Gemeinwohl."
Wenn ich Freimaurer wäre würde ich genau dasselbe sagen.
Per Mariam ad Christum

nach oben springen

#7

RE: Papst empfängt katholisch-islamisches Forum

in Nachrichten 12.11.2014 23:04
von blasius (gelöscht)
avatar




Lieber Shuca,

der Text ist eine offizielle Aussage aus dem Vatikan.
Ja, ein Dienst für das „Gemeinwohl“, das regt zum Nachdenken an.

Liebe Grüße, blasius

nach oben springen

#8

RE: Papst empfängt katholisch-islamisches Forum

in Nachrichten 12.11.2014 23:10
von Shuca • 108 Beiträge

Lieber Blasius
"Ja, ein Dienst für das „Gemeinwohl“, das regt zum Nachdenken an."
Wir müssen in dieser Zeit sehr wachsam sein. Oberfächliches Denken vor Christus ist sehr gefährlich. Denn das führt in die Lauheit. Aber mit Hilfe der Mutter Gottes werden wir das Ziel erreichen.
Per Mariam ad Christum.

nach oben springen

#9

RE: Papst empfängt katholisch-islamisches Forum

in Nachrichten 13.11.2014 00:22
von Aquila • 5.663 Beiträge

Lieber Shuca

Du warnst mit Recht vor einer fast schon naiven oberflächlichen
- ja fahrlässig "politisch korrekten" -
Denk- und Redeweise über die
Ewige Wahrheit Jesus Christus....
des Königs der Könige...
oder noch schlimmer Dessen
freigeistig angehauchte "Wegtolerierung".

Der erwähnte Kardinal Tauran:

-

Inspiriert durch unsere gemeinsamen Werte und gestärkt durch
unseren Glauben an wahre Brüderlichkeit sind wir dazu aufgerufen,
uns gemeinsam um Gerechtigkeit, Frieden und Respekt,
sowie um die Rechte und Würde jeder einzelnen Person
- und besonders der Bedürftigen - zu bemühen.
Auf diese Weise werden wir dazu beitragen können,
die Spannungen und Konflikte zu reduzieren und
das Gemeinwohl zu fördern.
So werden wir zeigen können,
dass die Religionen eine Quelle der Harmonie sein und einen Nutzen
für die ganze Gesellschaft haben können.“


-

In der Tat würde diese Aussage ohne Weiteres
in freimaurerischem Umfeld auf Beifall stossen.

Übrigens....
die Aussage ist entommen aus einer
"Grussbotschaft" zum Ende gegangenen moslemischen "Ramadan" !?


Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen

#10

RE: Papst empfängt katholisch-islamisches Forum

in Nachrichten 13.11.2014 07:35
von Shuca • 108 Beiträge

Lieber Aquila
Da haben wir es.
"Inspiriert durch unsere gemeinsamen Werte und gestärkt durch
unseren Glauben an wahre Brüderlichkeit sind wir dazu aufgerufen,"

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit.
Die große Mehrheit der Katholiken fällt darauf rein.
Die Stimme der Schlange ist so human und so menschlich. Nimm doch die Früchte von diesem Baum. Was kann Gott dagegen haben! Und sie sehen die Guillotine nicht die über ihnen den Himmel verdunkelt.
Per Mariam ad Christum.


zuletzt bearbeitet 13.11.2014 07:36 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 709 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3333 Themen und 21953 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Blasius, Guenther, Maresa, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen