Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#6

RE: Evangelische Kirche lädt Papst zu Reformationsfeiern ein

in Nachrichten 09.11.2014 22:41
von blasius (gelöscht)
avatar

Lieber Shuca,

das ist eine heikle Situation, wenn 2017 so ein zusammentreffen
stattfindet ist alles möglich.

Die Bundesregierung mischt auch mit:

http://www.bundesregierung.de/Content/DE...icationFile&v=2

In meiner Heimat bitten die Menschen in schwierigen Zeiten :

Maria, breit den Mantel aus


http://www.heiligenlexikon.de/Biographie...st_Bayerns.html

Liebe Grüße, blasius

nach oben springen

#7

RE: Evangelische Kirche lädt Papst zu Reformationsfeiern ein

in Nachrichten 09.11.2014 22:52
von Shuca • 108 Beiträge

Lieber Blasius
"Die Bundesregierung mischt auch mit:"
Natürlich mischen die mit.
"In meiner Heimat bitten die Menschen in schwierigen Zeiten :

Maria, breit den Mantel aus"
Mit dem Rosenkranz schlagen wir sie alle. Eins weiß ich ganz genau, den Rosenkranz beten die nicht bei ihren ökumenischen Klamauk 2017.
Per Mariam ad Christum.

nach oben springen

#8

RE: Evangelische Kirche lädt Papst zu Reformationsfeiern ein

in Nachrichten 09.11.2014 23:04
von blasius (gelöscht)
avatar

Lieber Shuca,

was hab ich da gefunden:

Auszug aus:
http://www.gremels.de/UKRosenkranzErfahrungen2010

Ein evangelischer Rosenkranz

copyright AUFATMEN 1/2010

Ein evangelischer Rosenkranz?

Die Anfänge des Rosenkranzgebetes reichen zurück bis in das dritte nachchristliche
Jahrhundert.

Wie auch das Herzensgebet der Ostkirche entwickelte sich das
Rosenkranzgebet aus der Tradition des Psalmengebets. Mönche und Einsiedler
beteten fortwährend die 150 Psalmen des Psalters.

Schon früh verwendeten sie kleine Steinchen, um die Psalmen zu zählen. Aus dieser Gebetspraxis entwickelte ich in der Ostkirche die Gebetstradition des Herzensgebets, bei der nun fortwährend und im Rhythmus der Atmung „Herr Jesus Christus, du Sohn Davids, erbarme dich meiner“ (Lk. 17) gebetet wurde.

In der Westkirche entwickelte sich hingegen die
Gebetstradition des Rosenkranzes. Der katholische Rosenkranz in der heutigen
Form entstand im Mittelalter und stellt eine marianische Gebetstradition dar, die auch
für Leseunkundige leicht zu erlernen sein sollte und wesentliche Elemente der
Heilsgeschichte vergegenwärtigte.


Liebe Grüße, blasius

nach oben springen

#9

RE: Evangelische Kirche lädt Papst zu Reformationsfeiern ein

in Nachrichten 09.11.2014 23:23
von Shuca • 108 Beiträge

Lieber Blasius
Ich habe mir den evangelischen Rosenkranz mal durchgelesen, das ist nichts für uns. Wir sollten der allerseligsten Jungfrau schon was besseres anbieten.
Per Mariam ad Christum.

nach oben springen

#10

RE: Evangelische Kirche lädt Papst zu Reformationsfeiern ein

in Nachrichten 09.11.2014 23:34
von Aquila • 5.557 Beiträge

Lieber shuca

Du schreibst sehr Richtiges.

Hw Sterninger
benennt die Ergebnisse der unsäglichen "Reformation" als
B e t r u g
an Millionen Menschen.

So zeichnet sich der von der Heiligen Mutter Kirche abgefallene
Luther für die

M u t t e r l o s i g k e i t

der protestantischen Gemeinschaften.

Hw Sterninger in einem mehrteiligen Vortrag über die
allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria:
-

"
"Luther hat Millionen Menschen,
ganze Nationen, von der Muttergetrennt.....
und damit auch von
Christus!
Denn wo Maria ist, ist auch der wahre Christus.
Maria ist die Überwinderin aller Häresien."

"
-

Und gleichsam als Zusammenfassung:"

"Bei den Protestanten ist die Mutter gestorben.""

Dazu verweist er auf die Tatsache, dass in jenen Regionen, in denen eine besondere
Verehrung der allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria
gepflegt wurde, die Häresien der "Reformation" nicht Fuss fassen konnten.

Der hl. Bernhard von Clairvaux
in "Laudibus Virginis Matris, Homilia 2,1"

-

[....]
Mitten in Gefahren, Nöten und Unsicherheiten
denke an Maria, rufe Maria an.
Ihr Name weiche nicht aus deinem Mund, weiche nicht aus deinem Herzen!
Damit du aber ihre Hilfe und Fürbitte erlangest,
vergiss nicht ihr Vorbild nachzuahmen.

Folge ihr, dann wirst du dich nicht verirren.
Rufe sie an, dann kannst du nicht verzweifeln,
denk an sie, dann irrst du nicht.
Hält sie dich fest, kannst du nicht fallen.
Schützt sie dich, dann fürchte nichts!
Führt sie dich, wirst du nicht müde.

Ist sie dir gnädig, dann kommst du sicher ans Ziel!
"

-


Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
DIE VISIONEN DER ANNA KATHARINA EMMERICH Das Bild von zwei Kirchen und zwei Päpsten
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf (2) von Blasius
0 14.04.2019 12:20goto
von Blasius • Zugriffe: 61
Der heilige Papst Leo der Große - Heiligenlegende und lehrreiche Worte
Erstellt im Forum Kirchenväter / Kirchenlehrer von Blasius
0 16.03.2019 22:39goto
von Blasius • Zugriffe: 42
Papstbesuch in Bologna mit Mittagessen in einer Kirche – „Schändliche Profanierung“
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
8 05.10.2017 18:10goto
von Blasius • Zugriffe: 1274
New York Times und Washington Post fordern vom Papst hartes Vorgehen gegen Kardinal Raymond „Breitbart“ Burke
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
1 11.02.2017 16:39goto
von Kristina • Zugriffe: 210
Stellvertretende EKD-Ratsvorsitzende trifft Papst Franziskus / Audienz bei Papst Franzsikus
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
2 18.01.2017 15:17goto
von Blasius • Zugriffe: 206
Geostete Liturgie: Benedikt XVI. stellt sich hinter Kardinal Sarah – und Papst Franziskus versinkt in Schweigen
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
0 06.11.2016 11:29goto
von Blasius • Zugriffe: 888
Islamförderung durch Repräsentanten der kath. Kirche
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Das Fragezeichen
9 04.12.2015 13:18goto
von Aquila • Zugriffe: 910
Wohin steuert Papst Franziskus ?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Aquila
295 22.06.2019 15:25goto
von Meister Eckhart • Zugriffe: 22612
Was meint Papst Franziskus mit „Volk der Armen“?
Erstellt im Forum Katechese von blasius
1 01.10.2013 20:26goto
von blasius • Zugriffe: 1296

Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 225 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3247 Themen und 21594 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Guenther



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen