Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
10
Mai
2021

Zeitgeschehen im Lichte der Katholischen Wahrheit: Antichristliche EU-Ausschüsse bedrängen Lebensschutzorganisation

Gelobt sei Jesus Christus!

Zeitgeschehen im Lichte der Katholischen Wahrheit:

Der bereits im vorigen Blog-Beitrag erwähnte Exorzisten-Pater Peter Glas verwies auf die Aussage Satans bezüglich der Geschlechtsorgane:
'Zentrum der Welt" !
Wer könnte bestreiten, dass sich insbesondere in der heutigen hedonistischen Spassgesellschaften "alles um das Eine dreht". Die Pervertierung der Sexualität ist Satans "Meisterwerk"; seine Lakaien in Politik und Justiz setzen alles daran, die seelentötende Entwürdigung des Menschen voranzutreiben. Insbesondere das EU Parlament beherbergt eine Reihe wahrheitsfeindlicher und somit kirchenfeindlicher Ausschüsse - aus dem liberal linksgrünen Lager - deren Hauptaugenmerk sich auf die totale Zerstörung von Sitte und Moral richtet. Ihre verbissene Wühlarbeit erfindet auch neue Begriffe, um ihre antichristliche Absicht mit dem Anschein von "Anständigkeit" zu übertünchen. So etwa mit der verlogenen Umschreibung "sexuelle und reproduktive Gesundheit und Rechte (SRHR)".
Darunter verbirgt sich die Agenda des totalen moralischen Zerfalls und der ungehemmten Sittenlosiigkeit, die Zerstörung von Ehe und Familie; Homosexualisierung und ungehinderte Abtreibung als Eckpfeiler einer Agenda des Schreckens, der Finsternis.

Hw Jeremy Davies, er wurde im Jahre 1986 zu Exorzisten berufen, in einem Interview mit dem "Catholic Herald" im Jahre 2008:
-
"Die Zivilisation Europas versucht bewusst ein neues Babylon zu errichten, eine "glückliche Welt" ohne Gott....dies geschieht immer dann, wenn nicht (mehr) auf Christus gebaut wird..
"Promiskuität, Homosexualität und Pornograpie sind Formen sexueller Perversion, die zu Besessenheit führen können.
Unter den Gründen für die Homosexualität ist ein ansteckender dämonischer Faktor.
Einige sehr unangenehme Dinge müssen gesagt werden, weil besonders junge Menschen verwundbar sind und wir alles tun müssen, was wir können, um sie zu schützen und zu warnen.
Auch heterosexuelle Promiskuität ist eine Perversion; und der Intimverkehr, der in den geheiligten Raum ehelicher Liebe gehört, kann zum Einfallstor nicht nur für Krankheiten, sondern auch für böse Geister werden.
Dass die säkulare Gesellschaft die „entmenschlichenden Folgen“ von künstlicher Verhütung, Abtreibung, In-Vitro-Fertilisation, homosexuellen „Ehen“, Menschenklonen und verbrauchender Embryonenforschung nicht mehr sieht, geht auch auf satanischen Einfluss zurück.
Der „extreme säkulare Humanismus“ sowie der „atheistische Szientismus“ sind vergleichbar mit „rationalem Satanismus“, der Europa zu einem gefährlichen Glaubensabfall führt.
Nur durch eine echte persönliche Entscheidung für Christus und die Kirche kann sich jemand davon fern halten."


Organisationen, die sich gegen diese zerstörerischen antichristlichen Absichten einer "Babylonisierung" Europas stemmen, werden systematisch verunglimpft und auch verfolgt.
So wie "citizengo". Diese Gemeinschaft aktiver Bürger hat durch Petition bereits sehr viel erreicht, gerade auch in Bezug auf den Widerstand gegen Pläne von antichristlichen EU Ausschüssen. Jüngst wurde "citizengo" durch eine solche namens "Europäische Parlamentarische Forum für sexuelle und reproduktive Rechte (EPF) " (der Partner von der Abtreibungsvereinigung Planned Parenthood in Europa) unter Beihilfe gestohlener Daten (!) scharf angegriffen.
Dagegen läuft aktuell folgende Petition mit der Forderung nach einer Untersuchung:
https://www.citizengo.org/de/ot/202212-u...suchung-des-epf



« Zeitgeschehen im Lichte der Katholischen Wahrheit: Kein Segen für sündhafte...Zeitgeschen im Lichte der Katholischen Wahrheit: Petition; NEIN zu den Homo... »

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen





Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Monika-Maria
Forum Statistiken
Das Forum hat 3990 Themen und 25617 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: