Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#11

RE: Der Reliquienkult der Katholiken war auch einer der Gründe, die zur Reformation und damit zur Spaltung der Kirche führten.

in Diskussionsplattform (2) 14.04.2014 23:20
von Stefan (gelöscht)
avatar

Lieber Aquila,

Vielen Dank für die Korrektur!
Du hast völlig recht, dass das auch keine Abspaltung war, sondern ein Abfall und eine Trennung !
Meinen Irrtum habe ich gar nicht gemerkt!

Die Bibel zeigt uns, dass es das schon zur Zeit der Apostel gab:

"Kindkein, es ist letzte Stunde, und wie ihr gehört habt, dass der vAntichrist kommt, so sind auch jetzt viele Antichristen erstanden; ... Von uns gingen sie aus; doch sie waren nicht von uns. Wären sie nämlich von uns gewesen, wären sie bei uns geblieben ..." (1 Joh. 2,18-19)

"Denn viele Verführer sind ausgezogen in die Welt, die nicht Jesus Christus im Fleische kommend (fortdauernd! ==> Eucharistie!)(1) bekennen; das ist der Verführer und Antichrist." (2 Joh. 7)

Was aber den PProtestantismus betrifft, der im 16. Jh. in der sog. Reformation seinen Ursprung hat, so ist dieser in der Heiligen Schrift vorhergesagt:

"Denn es wird eine Zeit kommen, da sie die gesunde Lehre nicht ertragen, sondern nach eigenen Gelüsten sich Lehrer aufhäufen/zusammensuchen, weil es ihnen in den Ohren kitzelt. Von der Wahrheit werden sie das Ohr abwenden und den Fabeleien sich zuwenden." (2 Tim. 4,3-4)

Liebe Grüße
Stefan



______
(1) Das Wort steht im Griechischen in Partizip Präsenz und beschreibt etwas, das sich fortdauernd vollzieht bzw. sich fordauernd wiederholt. Das hier Beschriebene ist das Hl. Messopfer, in dem Christus fortdauernd im Feische kommt. Johannes nennt hier alle, die dies leugnen, als Verführer und Antichristen, was dann natürlich kein gutes Licht auf die Protestanten wirft, denn danach sind sie Verführer und Antichristen, weil sie die Fleischwerdung Christi in der Hl. Eucharistie leugnen. Es gab also schon zur Zeit der Apostel eine Art "Protestanten"!.


http://katholisches-forum.xobor.de

zuletzt bearbeitet 14.04.2014 23:28 | nach oben springen

#12

RE: Der Reliquienkult der Katholiken war auch einer der Gründe, die zur Reformation und damit zur Spaltung der Kirche führten.

in Diskussionsplattform (2) 15.04.2014 00:09
von Aquila • 5.887 Beiträge

Lieber Stefan

Vielen Dank für diesen wertvolle Hinweis.

Als Ergänzung ein Zitat des
hl. Augustinus,
in dem er unmissverständlich vor einer falsch verstandenen "Gemeinsamkeit" mahnt....
heute übertragbar auf einen
falsch verstandenen "Ökumenismus"
in all seinen ( auch "interreligiösen" ) Varianten.

Bez. der Häresien schreibt er:

-

"In
Vielem sind sie mit mir,
in Wenigem sind sie nicht mit mir;
aber
wegen dieses Wenigen, in dem sie nicht mit mir einig gehen,
nützt ihnen das Viele nichts, worin sie mit mir sind"

-


Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Papst Pius IX.: Diese Religion bedarf keiner Reformation
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Blasius
0 27.02.2020 09:24goto
von Blasius • Zugriffe: 46
Auf dem synodalen Holzweg - Die katholische Kirche ist weder Nichtregierungsorganisation, noch Demokratie oder Monarchie.
Erstellt im Forum Apostolische Schreiben von Blasius
0 17.02.2020 09:40goto
von Blasius • Zugriffe: 40
Ilse Aigner fordert drastische Neuerung in katholischer Kirche - von Christian Deutschländer
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
4 19.05.2019 00:07goto
von Blasius • Zugriffe: 249
500 Jahre "Reformation"
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf von Hemma
1 30.10.2017 22:06goto
von Aquila • Zugriffe: 222
Papst Franziskus wird am 17. Dezember 2015 79 Jahre alt. - Geburtstag des Papstes: Die Reform braucht Zeit
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
0 18.12.2015 09:23goto
von Blasius • Zugriffe: 198
Spaltungen unter den Katholiken
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Missionar
14 22.06.2015 22:14goto
von Gertrud • Zugriffe: 1274
DEKRET UNITATIS REDINTEGRATIO ÜBER DEN ÖKUMENISMUS DIE VOM RÖMISCHEN APOSTOLISCHEN STUHL GETRENNTEN KIRCHEN
Erstellt im Forum Die Glaubenskongregation von blasius
4 04.10.2014 22:16goto
von blasius • Zugriffe: 567
Die "neue Kirche"
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Stefan
399 06.08.2019 13:32goto
von Katholik28 • Zugriffe: 35196
Nähern sich katholische und orthodoxe Kirche an?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von blasius
143 05.07.2019 23:34goto
von Aquila • Zugriffe: 14498

Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rainerbeer
Forum Statistiken
Das Forum hat 3553 Themen und 22674 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Andi, Aquila, Blasius, Hemma, Koi, Simeon



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen