Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Papstreisen

in Diskussionsplattform Kirche 23.01.2022 18:11
von Katholik28 • 311 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !

Die Frage habe ich mir schon länger gestellt.
Warum war unser Heilige Vater bei seinen Auslandsreisen
nie in seinem Heimaltland Argentinien?
Ich habe da mal unter Wikepedia nachgeschaut.
Es waren 35 Reisen in alle Teile der Welt, doch keine nach Argentinien.

Ist wohl nur schwer zu beantworten oder vielleicht garnicht.

So frage ich hier mal locker unsere Leserschaft.

Katholik 28


zuletzt bearbeitet 23.01.2022 19:38 | nach oben springen

#2

RE: Papstreisen

in Diskussionsplattform Kirche 24.01.2022 20:33
von Aquila • 6.685 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus!


Lieber @Katholik28

In der Tat ist das Fehlen des heimatlichen Reisezieles des Papstes auffallend.
Über die Gründe lässt sich wohl nur mutmassen;

eine mögliche Erklärung könnte die politische Situation in Argentinien sein. War bis 2019 der nicht auf Linie des Papstes politisierende konservative Präsident Macri im Amt , so ist nun mit Präsident Fernandez einer mit links perronistischer Ausrichtung im Amt, also nun auf Linie von Papst Franziskus, wenn man so will.
Politisch gesehen wäre es für ihn jetzt wohl passend, allerdings bläst ihm auch kräftiger Gegenwind entgegen.

Auch innerkirchliche Zerwürfnisse in Argentinien könnten eine Rolle spielen.
Papst Franziskus ist in seinem Heimatland teils ebenso umstritten wie in anderen Teilen der Welt. Weiter sieht sich auch in diesem Land die katholische Kirche zunehmend heftigen, zum Teil aggressiv gewalttätigen, Angriffen ausgesetzt, insbesondere aus dem linken Spektrum der militanten Gruppierungen von augenscheinlich besessenen Abtreibungsbefürwortern.
So wie bereits grosse Teile Süd- und Mittelamerikas, versinkt auch Argentinien zunehmend im Sumpf der links liberalen Kirchenfeindlichkeit.

Eine Reise in sein Heimatland wäre für Papst Franziskus also kaum ein sicheres "Heimspiel".


Freundliche Grüsse und Gottes Segen.


zuletzt bearbeitet 24.01.2022 20:59 | nach oben springen

#3

RE: Papstreisen

in Diskussionsplattform Kirche 25.01.2022 19:04
von Katholik28 • 311 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !

Danke für deine ausführliche Begründung, lieber @Aquila.
die man so nachvollziehen kann.
Vieles wird nun verständlich.
Wie schlimm muss es für ihn sein, wenn er sich nicht in seine Heimat traut
und das als Papst, würde er doch den größten Schutz bekommen
wie man aus seinen anderen Reisen weiß.

Katholik28

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bodofm
Forum Statistiken
Das Forum hat 4006 Themen und 25729 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen