Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#31

RE: Bitten

in Weitere Gebete 29.09.2018 08:02
von benedikt • 3.301 Beiträge

Bitten

Gepriesen sei Gott, der uns durch die Engel seine
Herrlichkeit offenbart. Zu ihm lasst uns rufen:

A: Wir loben dich und preisen dich.

Du thronst in unzugänglichem Licht;
- bewahre uns davor, unsere Vorstellungen von
deinem Wirken auf MENSCHLICHE MASS-
STÄBE festzulegen.

Du möchtest deine Macht auch in unserem Leben
erweisen;
- mach uns bereit, dein Angebot zu ergreifen.

Du willst das Heil aller Menschen;
- hilf uns, ihnen deine Barmherzigkeit zu verkünden.

Vaterunser...

Gegrüßet seist du Maria...


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#32

RE: Bitten

in Weitere Gebete 30.09.2018 07:36
von benedikt • 3.301 Beiträge

Bitten

Jesus lädt uns ein, mit allen Menschen guten Willens
an einer glücklichen Welt zu bauen. Darum bitten wir:

A: Hilf uns, Jesus, deinen Weg zu gehen.

- Mit allen, die nach Sinn in ihrem Leben suchen.

- Mit allen, die sich um Verständigung zwischen den
Religionen und Kulturen bemühen.

- Mit allen, die sich in ihrem persönlichen Umfeld für
Offenheit und Menschlichkeit einsetzen.


Vaterunser...

Gegrüßet seist du Maria...


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#33

RE: Bitten

in Weitere Gebete 30.09.2018 23:38
von Aquila • 6.109 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !


Lieber benedikt

Mit diesen "Bitten" habe ich im Lichte der Lehre der Kirche gesehen so meine Probleme:


-

1. Jesus lädt uns ein, mit allen Menschen guten Willens
an einer glücklichen Welt zu bauen
. Darum bitten wir:

A: Hilf uns, Jesus, deinen Weg zu gehen.

- Mit allen, die nach Sinn in ihrem Leben suchen.

2. - Mit allen, die sich um Verständigung zwischen den
Religionen
und Kulturen bemühen.


3. - Mit allen, die sich in ihrem persönlichen Umfeld für
Offenheit und Menschlichkeit einsetzen
.




Zu den rot untermalten Stellen:

1. - Unser Herr mahnt zunächst das Reich Gottes zu suchen, dann wird uns alles andere dazugegeben....
dieses Suchen des Reiches Gottes ist das Streben nach Vollkommenheit / Heiligkeit bereits in dieser Welt, ohne aber von dieser Welt zu sein.
hl. Franz von Sales:
-
„Der Mensch wird nur dann mit der Welt gut stehen,
wenn er bereit ist mit ihr unterzugehen“




2. - "Verständigung zwischen Religionen " kann es insofern niemals geben, als dass uns an an Pfingsten von unserem Herrn der Heilige Geist - der Geist der Wahrheit - gesandt wurde und nicht "der Geist des Dialoges / Verständigung".
Zwischen Wahrheit und Irrtum / Lüge kann es keine "Verständigung" geben.



3. - "Offen" muss alleine das Herz für die Ewige Wahrheit Jesus Christus und die Lehre der Kirche sein
Zeitgemässe "Offenheit" führt über Kurz oder Lang zur Apostasie, zum Glaubensabfall.
Die Verbindung von "Offenheit" und "Menschlichkeit" kommt der Aufforderung zur "weltoffenen Theologie" im Sinne der Schleifung der Lehre der Kirche gleich.
"Wer offen ist für alles, kann nicht ganz dicht sein"
Worte eines Paters anlässlich eines Vortrages bei k-tv.




Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 30.09.2018 23:52 | nach oben springen

#34

RE: Bitten

in Weitere Gebete 01.10.2018 07:27
von benedikt • 3.301 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus!

Danke, lieber Aquila!

Nehme ab sofort das Schott-Meßbuch.

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir die Liebe
und den FriedenGottes, Dein Bruder im Glauben,
benedikt


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 01.10.2018 07:37 | nach oben springen

#35

RE: Bitten

in Weitere Gebete 01.10.2018 08:05
von benedikt • 3.301 Beiträge

Bitten

Jesus Christus, der die Demütigen erhöht, wollen wir bitten:

Lehre alle Christen, sich der Führung durch den Willen Gottes
zu überlassen.

A: Herr, erhöre unser Gebet.

Erbarme dich aller Menschen, und schenke ihnen dein Heil.

Hilf den unheilbar Kranken, ihr Leid mit deinem Leiden und
Sterben zu vereinen.

Wecke in uns die Sehnsucht, dich von Herzen zu lieben.

Gütiger Gott, auf die Fürsprache der heiligen Theresia komme
uns zu Hilfe, und erhöre unser Gebet durch Christus, unseren
Herrn.

A: Amen

Vaterunser...

Gegrüßet seist du Maria...


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 01.10.2018 08:06 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Simon Berski 4711
Forum Statistiken
Das Forum hat 3726 Themen und 23931 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Hemma



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen