Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#6

RE: Irland: Jesuit mit ökumenischer Beteiligung seliggesprochen

in Nachrichten 19.05.2017 22:42
von Aquila • 5.625 Beiträge

Lieber Blasius

Kein Papst kann sich vom "Felsen Petri lösen".....
denn er ist der Fels !
Aramäisch - Kephas; griechisch petros; lateinisch petrus..... der Fels.

Auf diesen Felsen hat unser Herr Seine Kirche als Seinen mystischen Leib gebaut.


Du schreibst:
"Amtlich ist was Papst Franziskus im April 2016 als Wunder anerkannte
und damit den Weg für eine Seligsprechung freigemacht hat."


Wer hat Dies denn bezweifelt ?
Alleine die Formulierung einer ang. "ökumenische Beteiligung" an der Seligsprechung ist absurd, weil wie bereits erwähnt unmöglich !



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 19.05.2017 22:44 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Irland: Jesuit mit ökumenischer Beteiligung seliggesprochen

in Nachrichten 20.05.2017 12:04
von Blasius • 2.420 Beiträge

Zitat Aquila:
Alleine die Formulierung einer ang. "ökumenische Beteiligung" an der Seligsprechung ist absurd,
weil wie bereits erwähnt unmöglich !

Die Seligsprechung, also den formalen Antrag und die Zeremonie,
gestalteten anglikanische und katholische Erzbischöfe aus Irland gemeinsam.

(kna/cns 13.05.2017 fr)

Papst Franziskus hat die Seligsprechung befürwortet und genehmigt, sie ist anerkannt und rechtens!

Liebe Grüße, Blasius

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Irland: Jesuit mit ökumenischer Beteiligung seliggesprochen

in Nachrichten 20.05.2017 12:21
von Aquila • 5.625 Beiträge

Lieber Blasius


Die Seligsprechungen hatte
alleine
aufgrund des Wirkens des römisch katholischen Bischofs ihre Güktigkeit.


Da spielt es keine Rolle, ob daneben Einer oder Dutzende Laien (!) stehen.
Wie bereits erwähnt sind und bleiben anglikanische sowie protestantische Religionsdiener im Allgemeinen weiterhin Laien ohne jegliche sakramentale oder kirchenrechtliche Vollmachten !
Die anwesenden Anglikaner haben denn auch kein Jota zur Rechtmässigkeit der Seligsprechung beigetragen !

Ist dies denn wirklich so schwierig zu begreifen ?



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 20.05.2017 12:21 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Maxlobkowicz
Besucherzähler
Heute waren 13 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3283 Themen und 21798 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen