Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Kardinal Marx zum Ökumene-Besuch beim Papst: Positiver Schub

in Nachrichten 09.02.2017 08:36
von Blasius • 2.515 Beiträge

Kirche \ Die deutschsprachige Kirchen



Kardinal Marx zum Ökumene-Besuch beim Papst: Positiver Schub

-
Versammelt um den Tisch - den Schreibtisch
06/02/2017

Positiv bewertet der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, das Treffen der EKD-Spitze mit dem Papst an diesem Montag im Vatikan. Kardinal Marx war ebenfalls mit dabei, als der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirchen Deutschlands, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, mit dem Papst sprach. Im Anschluss ging Marx gegenüber Radio Vatikan auf die Ansprache des Papstes an die Gäste aus Deutschland ein. Franziskus sprach unter anderem auch über das Gedenkjahr der Reformation:
„Zunächst einmal finde ich es wichtig, dass dieses Gedenkjahr der ganzen Ökumene zwischen evangelischer und katholischer Kirche einen Rückenwind gibt und einen positiven Schub. Und das hat er mit seiner Ansprache auch noch einmal deutlich gemacht. Also ich denke, man kann jetzt nicht nach einem Jahr alle ökumenischen Probleme lösen - das ist nicht der Fall. Aber es ist ein neuer Moment des Miteinanders da und da kann man natürlich verschiedene Punkte andenken.“

Zu den Prioritäten in der Ökumene sagte Marx:

„Das wichtigste ist das gemeinsame Zeugnis für Christus: In einer säkularen Welt, in einer weltanschaulich pluralen Welt haben wir in besonderer Weise Christus zu verkünden. Und natürlich wird auch die Frage, wie wir zu einer sichtbaren Einheit kommen, neue Dynamik aufnehmen, das denke ich schon.“
Kardinal Marx sieht sich nicht als „twitternder General“, der den anderen Bischöfen Deutschlands seine Linie vorschreibe. Das zeige sich gerade in seiner Haltung in Sachen Ökumene:

„Die Ökumene ist für Deutschland immer ein prioritäres Thema gewesen und ist es, glaube ich, auch insgesamt. Nur ich denke, man muss eben mit der Kirche empfinden: Man muss mit dem Papst reden, man muss mit dem Einheitsrat reden. Wir wollen gemeinsam unterwegs sein als katholische Kirche und deswegen ist es wichtig, zu reden, zu sprechen, auch mit meinen Mitbrüdern. Aber bei uns ist der ökumenische Impuls sehr, sehr stark. Einfach durch unsere Geschichte in Deutschland ist das selbstverständlich.“

Der Papst ging in seiner Ansprache auch auf die gemischtkonfessionellen Ehen ein, die in Deutschland gang und gäbe sind.

Dazu Marx:
„Wir haben in vielen Gebieten 40 bis 50 Prozent konfessionsverschiedene Ehen. Was das für die Familien bedeutet, für die Weitergabe des Glaubens, nicht? Das ist doch so wichtig, dass wir da ökumenisch denken, sonst bricht ja der Glaube in manchen Familien ab, weil sie sagen: Ja was sagen uns die Kirchen für unser gemeinsames Familienleben? Und da haben wir, denke ich, eine besondere Verpflichtung in Deutschland.“

(rv 06.02.2017 mg)

http://de.radiovaticana.va/news/2017/02/...r_schub/1290752

nach oben springen

#2

RE: Kardinal Marx zum Ökumene-Besuch beim Papst: Positiver Schub

in Nachrichten 09.02.2017 15:08
von Aquila • 5.746 Beiträge

Da sitzen sie nun wieder "gemeinsam"... die beiden "verständnisvollen Kreuzableger"
Kardinal Marx und Landes-"Bischof" Bedford-Strohm
„Lutherjahr sollte auch ökumenische Fortschritte bringen“ (2)

und lamentieren mit dem Papst über die falsch verstandene "Ökumene" .....
und Kardinal Marx hat bereits ein neues "Ziel" im "ökumenistischen" Visier....
die "konfessionsverschiedenen Ehen".

Reicht das Debakel mit den "Wiederverheiratet Geschiedenen" noch nicht ?
Noch mehr "zeitgemässe" Verwirrung ?

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mailänder Kardinal: „Missbrauchsfälle sind eine Tragödie“ Papst Franziskus und die gesamte Kirche leidet „unglaublich tief“
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
13 26.08.2018 20:41goto
von Kleine Seele • Zugriffe: 1174
Papst Franziskus empfängt Irans Präsidenten Rohani- 26/01/2016
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
1 28.01.2016 15:51goto
von Aquila • Zugriffe: 274
Papst Franziskus und die „Richtung, die eingeschlagen wird“ zum Phänomen Medjugorje
Erstellt im Forum Kirchlich NICHT anerkannte "Erscheinungen" / "Botschaften" / "Wunder". von Kristina
0 10.06.2015 22:05goto
von Kristina • Zugriffe: 1324
EU: Kardinal Marx bleibt Präsident der ComECE
Erstellt im Forum Themen und Beiträge von Gästen von blasius
26 30.03.2015 21:46goto
von blasius • Zugriffe: 1856
Französische Imame beim Papst
Erstellt im Forum Nachrichten von blasius
27 21.01.2015 18:09goto
von Michaela • Zugriffe: 2814
Bischofssynode > Kardinal Marx optimistisch über Beratungen der Familiensynode
Erstellt im Forum Nachrichten von blasius
2 08.10.2014 07:56goto
von Kristina • Zugriffe: 426
Kardinal Marx und die Allerlösungslehre: keine Hölle, kein Fegefeuer, nur mehr Himmel
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf (2) von blasius
0 27.08.2014 09:25goto
von blasius • Zugriffe: 621
Naher Osten Papst bewirkt "kleines Wunder"
Erstellt im Forum Katechese von blasius
0 27.05.2014 16:36goto
von blasius • Zugriffe: 496
Angela Merkel beim Papst
Erstellt im Forum Nachrichten aus dem Vatican von blasius
2 19.05.2013 16:26goto
von Shuca • Zugriffe: 303

Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anouschka
Besucherzähler
Heute waren 799 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3366 Themen und 22155 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Aquila, Blasius, Hemma, Katholik28, Koi, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen