Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#6

RE: Chemtrails: Aluminium, Barium und Strontium

in Diskussionsplattform (2) 17.11.2015 20:23
von Kristina (gelöscht)
avatar

Der "Braune-Kanal-4" meldet sich zu Wort:

"Der als Beleg angeführte Wissenschaftler sagt auf seiner WEb-Site EINDEUTIG dass die Chemtrail-Story Quatsch ist."

Was du vorher monierst hast,

"Die Widerlegungen, Fotos, wissenschaftliche Hinweise etc. fallen einfach unter den Tisch."

nimmst du nun als deine Antwort auf die Chemtrails,obwohl die Behauptungen alle schon längst widerlegt sind.


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!

zuletzt bearbeitet 19.11.2015 07:25 | nach oben springen

#7

RE: Chemtrails: Aluminium, Barium und Strontium

in Diskussionsplattform (2) 17.11.2015 21:46
von Maresa • 210 Beiträge

Liebe Kristina!

Martin Wagner schreibt am Anfang:

Es kann Chemtrails in anderen Ländern durchaus geben, nur er hat in Deutschland noch keine photographiert.
Die Aufnahmen, die er gemacht hat konnte er wiederlegen. Aber das ist nur an seinem Standort.
Das heißt nicht, daß es bei uns keine Chemtrails gibt.
Es gibt in der heutigen Zeit so seltsame Phänomene am Himmel. Wenn man regelmäßig hinschaut, fallen sie einem erst auf.
Jedenfalls gibt es auch Aussagen von Flugpersonal, die solche Vorrichtungen in ihren Flugzeugen gesehen haben.

Ehrlich gesagt, ich lese den Schund in besagtem Forum schon lange nicht mehr.
Ist der Aufregung nicht wert.

Gibt es nicht eine Stelle in der Bibel, da steht: " Achtet auf die Sonne und den Mond!"
Muß mal danach suchen.

Viele Grüße
Maresa

nach oben springen

#8

RE: Chemtrails: Aluminium, Barium und Strontium

in Diskussionsplattform (2) 18.11.2015 10:04
von Kristina (gelöscht)
avatar

Liebe Maresa,
ich war auf der Internetseite von diesem Martin Wagner.

"Angeblich sollen Sprühungen plötzlich einsetzen und über Stunden beständige "Chemtrail-Cirren" entstehen lassen (20.5.2007)."

Alleine diese Behauptung ist schon falsch.
Die Sprühungen setzen nicht plötzlich ein, sondern werden gezielt oft in einer Art Gitter am Himmel versprüht.
Diese Linien gehen mit der Zeit ineinander über, so dass der vormals blaue und klare Himmel dann völlig bedeckt ist.
Man kann es selbst beobachten.

Es sind keine sich auflösende Kondensstreifen.

"Es gibt mit Sicherheit vereinzelte Sprühflüge, z.B. um Silberjodid..."
Das ist nur eine Vermutung und kein Beweis.

Dass es mit den verschiedenen Höhen und Luftschichten zu tun, wenn sich bestimmte Kondensstreifen auflösen und andere eine komplette "Wolkendecke" bilden, ist logischerweise totaler Humbug.

Aber ich widerlege jetzt nicht alle diffusen Aussagen des Herrn Wagner.

Für diejenigen, die es interessiert, hier noch eine Internetseite über Chemtrailanalysen in den USA im Schnee und Regenwasser.
Sie zeigen extrem hohe Werte von Aluminium, Barium und Strontium und anderen Bestandteilen.
http://www.chemtrails-info.de/chemtrails/fallout-analyse.htm


http://www.chemtrails-forum.de/
Linke Spalte auf "Fasern" klicken

In Schnee- und Regenwasser wurden die Polymerfasern festgestellt.


Was die furchtbare Morgellonskrankheit betrifft, spricht vieles dafür, dass u.a. die Chemtrails dafür verantwortlich sind.
Hier ein Erfahrungsbericht einer Betroffenen:
http://www.morgellons-faserkrankheit.de/...-patientin.html

Es spricht vieles dafür, dass Polymerfasern oder Fiberfasern (Engelshaare) von Chemtrails ausgebracht und
eingeatmet werden und zu solch einer Krankheit führen könnten.

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2...liche-epidemie/

http://www.chemtrails-info.de/chemtrails/fallout-analyse.htm

LG
Kristina


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!
nach oben springen

#9

RE: Chemtrails: Aluminium, Barium und Strontium

in Diskussionsplattform (2) 21.11.2015 12:54
von Kristina (gelöscht)
avatar



Piloten, Ärzte & Wis­sen­schaft­ler berichten über Chemtrails


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!
nach oben springen

#10

RE: Chemtrails: Aluminium, Barium und Strontium

in Diskussionsplattform (2) 19.02.2016 22:47
von Kristina (gelöscht)
avatar

Chemtrails - nur eine Verschwörungstheorie?

http://homment.com/hfDeZzLmtA

- Manipulation des Wetters durch versprühen von so genannten Chemtrails - In der und von der Öffentlichkeit aufs heftigste abgestritten ist es tatsächlich aber so, dass zumindest ein Teil der Chemtrail Theorie durchaus der Wahrheit entspricht, es werden in der Tat Chemikalien versprüht um das Wetter zu beeinflussen, wie z.B. in China bei der Olympiade oder bei Militärparaden zum Nationalfeiertag in Russland wo Moskaus Bürgermeister drohende Regenwolken einfach mit Silberjodid auflösen lässt.
Für die Fußballweltmeisterschaft „das Sommermärchen“ in Deutschland im Jahre 2006 wurden damals im Wetterbericht auch 6 Tage Regenwetter vorhergesagt, stattdessen gab es 10 Tage Sonne pur. Zufall natürlich.
Interessant ist dabei auch die Denkschrift der US-Streitkräfte aus dem Jahre 1996. Ihr Titel lautet: „Weather as a force Multiplier: Owning the Weather in 2025“. Also in etwa sinngemäß auf Deutsch: „Das Wetter als ein Mittel, Macht zu erweitern – wir kontrollieren das Wetter im Jahre 2025“. Mit dem Thema Chemtrails wird sich seitens der Presse/öffentlichkeit offensichtlich nicht beschäftigt, warum sollte es aber dann Patente geben, die öffentlich einzusehen sind, wenn es diese Technik nicht gäbe? Es existieren darüber hinaus eine Vielzahl von Regenwasseruntersuchungen mit auffällig hohen Werten an chemischen Elementen und sogar Metallpartikeln. Wie die dort hineinkommen, ist zu klären.
Weltweit gibt es zum Thema "Solar Radiation Management" 3 Millionen Fachartikel und Fachbücher - fast nur auf Englisch, können oder wollen sich die Mainstream-Redakteure damit nicht auseinandersetzen? Viele Fakten lassen darauf schließen, dass auch diese angebliche Verschwörungstheorie nackte Realität ist! Die Leugnung dieser Wahrheit ist umso mehr eine Verschwörung sowie ein Verbrechen gegen unseren Planeten! Ein völliger Wahnsinn und hingegen nicht belegbar sind diese Gitternetze von stundenlangen Streifen, sogenannten Chemtrails. Das UBA hat diese Erklärung verstanden und mit besonderen Wetterlagen begründet. Auch von behördlicher Seite wurde sich des Themas gewidmet...Nur existieren diese besonderen Wetterlagen, Inversionsschichten wären hier angesprochen, nur wenige mal im Jahr, was historische Vorkommenhäufigkeiten von geringfügigen hartnäckigen Contrail/Kondensstreifen erklärbar machte. Für stundenlange Phänomene hat noch niemand je eine schlüssige Erklärung geliefert, geringfügig hartnäckig heisst für Piloten 15 Minuten maximal... Kriegsführung die darauf abzielt ganze Ernten einzelner Länder zu ruinieren um dadurch diese Staaten auszubluten und abhängig zu machen, ist ein interesse besonders der USA. Bei einem Forschungsetat von 68,1 tausend Millionen Dollar (2007), ist das Militär in den USA in der Entwickung mindestens 25 Jahre voraus. Menschen die glauben ein einzelnes Menschenleben hätte für Regierungen oder Grosskonzerne irgendeine Relevanz, sind die naiven Träumer.
Wettermanipulation ist Fakt, nur der Umfang ist unklar. Das diese Wettermanipulation derzeit nicht von der Öffentlichkeit akzeptiert wird, ändert leider nichts an dieser Faktenlage.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur...n-a-569361.html
http://www.3sat.de/page/?source=/dokumen...9884/index.html
...


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: schwanenfamilie23
Besucherzähler
Heute waren 57 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2694 Themen und 17083 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Kleine Seele



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen