Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Gerecht gemacht aus Glauben, Röm 5,1-11

in Neues Testament 22.03.2014 21:56
von blasius (gelöscht)
avatar

Erweiterte Fassung der

2. Lesung vom 3. Fastensonntag, Lesejahr A:

Röm 5,1-11

Lesung aus dem Brief des Apostels Paulus an die Römer:


Schwestern und Brüder!


haben wir Frieden mit Gott durch Jesus Christus, unseren Herrn.

Durch ihn haben wir auch den Zugang zu der Gnade erhalten,
in der wir stehen, und rühmen uns unserer Hoffnung auf die Herrlichkeit Gottes.

Mehr noch, wir rühmen uns ebenso unserer Bedrängnis;
denn wir wissen: Bedrängnis bewirkt Geduld,
Geduld aber Bewährung, Bewährung Hoffnung.

Die Hoffnung aber läßt nicht zugrunde gehen;
denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsere Herzen
durch den Heiligen Geist, der uns gegeben ist.

Christus ist schon zu der Zeit,
da wir noch schwach und gottlos waren,
für uns gestorben.

Dabei wird nur schwerlich jemand für einen Gerechten sterben;
vielleicht wird er jedoch für einen guten Menschen sein Leben wagen.
Gott aber hat seine Liebe zu uns darin erwiesen,
daß Christus für uns gestorben ist,
als wir noch Sünder waren.

Nachdem wir jetzt durch sein Blut gerecht gemacht sind,
werden wir durch ihn erst recht vor dem Gericht Gottes gerettet werden.
Da wir mit Gott versöhnt wurden durch den Tod seines Sohnes,
als wir noch (Gottes) Feinde waren,
werden wir erst recht, nachdem wir versöhnt sind,
gerettet werden durch sein Leben.

Mehr noch, wir rühmen uns Gottes durch Jesus Christus, unseren Herrn,
durch den wir jetzt schon die Versöhnung empfangen haben.


Evangelium vom 3. Fastensonntag, Lesejahr A:
J

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Merkels 65. Geburtstag: „Feste Verwurzelung im Glauben“
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
14 29.07.2019 23:08goto
von Aquila • Zugriffe: 955
Der Glaube an die Auferstehung und an das ewige Leben
Erstellt im Forum Predigten von Hemma
2 12.04.2018 23:16goto
von Aquila • Zugriffe: 234
Standhaftigkeit im Glauben Philipper 3,10 - Sehnsucht nach voller Gemeinschaft mit Christus
Erstellt im Forum Neues Testament von Blasius
0 25.04.2016 22:40goto
von Blasius • Zugriffe: 206
Von dem Glauben. § 4. Notwendigkeit des Glaubens. 34. Ist der Glaube notwendig zur Seligkeit?
Erstellt im Forum Kleinschriften von Blasius
0 05.01.2016 18:06goto
von Blasius • Zugriffe: 210
Gerecht durch Glaube allein oder durch Werke
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf (2) von Kristina
2 14.09.2015 07:18goto
von Kristina • Zugriffe: 379
Sünden gegen den Glauben
Erstellt im Forum Der Sündenfall. von Aquila
5 08.08.2018 22:44goto
von Aquila • Zugriffe: 629
Von ihm her seid ihr in Christus Jesus, den Gott für uns zur Weisheit gemacht hat, zur Gerechtigkeit, Heiligung und Erlösung.
Erstellt im Forum Neues Testament von blasius
19 28.01.2014 00:07goto
von Aquila • Zugriffe: 1208
GOTTESLOB offiziell eingeführt Erzbischof Zollitsch: „Glaube will gemeinsam gestaltet und gelebt werden“.
Erstellt im Forum Literatur von blasius
2 12.12.2013 22:39goto
von Aquila • Zugriffe: 360
Das Kreuz Christi als Grund der neuen Gerechtigkeit
Erstellt im Forum Neues Testament von Kristina
1 24.06.2013 08:06goto
von Kristina • Zugriffe: 303

Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gertraud Pechtl
Besucherzähler
Heute waren 441 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3352 Themen und 22054 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen