Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Die "überlebensnotwendige" Beichte

in Das heilige Sakrament der Buße / Die heilige Beichte 05.09.2021 16:42
von Katholik28 • 310 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !

Beichte im allerletzten Lebensmoment.

Dieser Bericht stellt überklar heraus wie wichtig die Beichte ist
und wie sehr sich die Muttergottes darum bemüht in ihrer "Daueraufgabe" der Rettung von Seelen.

Wie wir wissen befindet sich in der heutigen Zeit das Heilige Sakrament der Buße
im freien Fall der Bedeutungslosigkeit.

Und wer spricht denn noch von der Hölle.

Doch auch sie ist Wirklichkeit. Im Neuen Testament gibt es überaus viele Stellen die von diesem Ort sprechen aus dem es keine Wiederkehr mehr gibt.

Wie wünschenswert ist es, dass die Priester bei ihren Predigten inständig auf die Beichte und ebenso auf die Hölle hinweisen nüssten.

Katholik28

-------------------------------------------------------------------------------
(Auszug aus "1 Minute mit Maria" vom 05.08.21)

Eine weiße Frau hat mich am Rande der Hölle aufgehalten


Im Brasilien der 1930er Jahre lag ein Freimaurer auf dem Sterbebett. Seine Umgebung bewachte ihn genau, damit kein Priester in seine Nähe käme. Dreimal war ein Priester vorstellig geworden und man hatte ihm den Zutritt verweigert, ohne den Kranken darüber zu informieren.

Diesem ging es immer schlechter, und er verlor das Bewusstsein. Man hielt ihn schon für tot, als seine Umgebung ihn plötzlich auf dem Bett stehen sah und hörte, wie er die Anwesenden bedrohlich anschrie:

„Ihr Elenden! Ja, natürlich gibt es die Hölle! Und ich war kurz davor, dort hinein getrieben zu werden, als eine Weiße Dame mich am Rande aufhielt, um mir Zeit zum Beichten zu geben!“

Danach wandte er sich an seinen Bruder und seine Frau:

„Ihr Elenden! Ihr beide habt dreimal den Priester abgelehnt, der mich besuchen kam, um mir die Hölle zu verschließen und den Himmel für mich zu öffnen! Du, mein Bruder, weißt, dass du nicht der Herr in diesem Haus bist! Meine Frau soll schnell den Priester holen! Ich möchte beichten.“

Voll Freude beichtete er und tat seinen letzten Atemzug.

Auszug aus einem Brief von P. E. Mauran, Franziskaner

Nach Le chapelet des enfants (Der Kinderrosenkranz)


Gegrüßet seist Du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit Dir.
Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht Deines Leibes, Jesus.
Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Franziska Magister
Forum Statistiken
Das Forum hat 3985 Themen und 25508 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Aquila, Katholik28



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen