Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Selbstherrliche Natur-Wissenschaft

in Die Schöpfung 08.06.2013 01:32
von Aquila • 5.672 Beiträge

Auszug aus den 
"Confessiones / Bekenntnisse" des
hl. Augustinus 

In einem Abschnitt des 5. Buches behandelt er die schon zu seiner Zeit 
"grassierende Huldigung des Götzen Natur" durch die damals noch eher bescheidenen Mittel der 
Natur-Wissenschaften
diese seine damaligen Worte sind 
gerade heute 
- angesichts "der Hybris einer Natur-Wissenschafts-Religion"
von einer 
brennenden Aktualität und verlieren kein Jota an Trefflichkeit:


-

"Aber sie kennen nicht
den Heilsweg, dein Wort,
durch das du schufst, was sie zählen, und sie, welche zählen,
und den Verstand, womit sie zählen, aber deiner Weisheit ist keine Zahl. 
Er selbst aber, der Eingeborene, ist uns gemacht zur Weisheit,

zur Gerechtigkeit und Heiligung, er ward unter uns gezählt und gab dem Kaiser, was des Kaisers ist. 
Den Weg lernen sie nicht kennen, auf welchem sie von ihrer selbstgewählten Höhe hinabsteigen zu ihm
und durch ihn hinaufsteigen zu ihm. 
Den Weg lernen sie nicht kennen und halten sich für leuchtend und erhaben wie die Sterne,
und siehe, sie stürzten zur Erde und ihr unverständiges Herz ist verfinstert. 


Vieles Wahre wissen sie von der Schöpfung zu sagen; 
aber die Wahrheit der Schöpfung, ihren Ursprung
suchen sie nicht mit frommem Herzen,
und deshalb finden sie ihn auch nicht, 

oder wenn sie ihn finden und Gott erkennen,
so preisen sie ihn nicht als Gott und danken sie ihm nicht,
oder wenn sie ihn finden und Gott erkennen,
so preisen sie ihn nicht als Gott und danken sie ihm nicht,
sondern sie sind in ihrem Dichten eitel geworden und hielten sich für weise und legen sich zu, was dein ist. 


Deshalb suchen sie auch in ihrer verkehrten Blindheit dir zuzuschreiben, was das ihre ist,
häufen Lügen
auf dich, der du die Wahrheit bist
und haben verwandelt die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes
in ein Bild gleich dem vergänglichen Menschen und den Vögeln und den vierfüßigen und kriechenden Tieren
und verwandeln deine Wahrheit in Lügen
und haben geehrt und gedient deinem Geschöpfe mehr denn dem Schöpfer."


-

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ein Betrug wird offensichtlich Fatima – Die echte und die falsche Luzia - Brisante Nachrichten
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
3 12.10.2019 18:41goto
von Blasius • Zugriffe: 134
IMITATIO CHRISTI NACHFOLGE CHRISTI – Thomas von Kempen
Erstellt im Forum Schriften von Blasius
0 25.06.2019 20:35goto
von Blasius • Zugriffe: 47
ENZYKLIKA DES HEILIGEN VATERS PAPST PAUL VI. POPULORUM PROGRESSIO(1) ÜBER DIE ENTWICKLUNG DER VÖLKER / Teil -1-
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
0 26.03.2019 21:48goto
von Blasius • Zugriffe: 63
Vatikan-Astronom über Mondfinsternis: Auch ein religiöser Moment
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
0 28.07.2018 16:36goto
von Blasius • Zugriffe: 158
Die Wissenschaft bestätigt die Wahrheit der BIBEL !
Erstellt im Forum Radio- und Fernsehsender von Kristina
60 23.11.2017 22:00goto
von Aquila • Zugriffe: 3964
Enzyklika Humanum genus über Wesen und Gefahr der Freimaurerei
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei von Kristina
0 10.07.2015 10:30goto
von Kristina • Zugriffe: 858
Die Evolutionstheorie
Erstellt im Forum Diskussionsplattform "Evolutions-Theorie" von Kristina
17 20.10.2017 21:00goto
von Kristina • Zugriffe: 2572
Annette Schavan: „Heiliger Stuhl wird immer wichtiger als Partner in Friedensprozessen“
Erstellt im Forum Nachrichten von blasius
3 12.09.2014 22:16goto
von blasius • Zugriffe: 414
Die Natur des Glaubens
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von Kristina
0 24.08.2013 21:03goto
von Kristina • Zugriffe: 482

Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 334 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3343 Themen und 21989 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen