Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Gefeiert Am 22. Juli Hl. Maria Magdalena Jüngerin Jesu

in Unsere Fürsprecher 21.07.2018 20:19
von Blasius • 2.483 Beiträge

-
-
-



Hl. Maria Magdalena
Gefeiert Am 22. Juli



Hl. Maria Magdalena Jüngerin Jesu

* um 1 in Magdala bei Tiberias, heute Migdal in Israel
† in Ephesus, heute Ruinen bei Selçuk (?) in der Türkei
oder: Mitte des 1. Jahrhunderts (?) in Aix-en-Provence in Frankreich (?)

Maria von Magdala wird im Lukasevangelium (Lk 8, 2) an erster Stelle unter den Frauen genannt,
die Jesus geheilt hatte und die ihn dann begleiteten und unterstützten.

Dass sie die Sünderin war, die Jesus die Füße wusch (Lk 7, 36-50), und dass
sie die Schwester der Marta und des Lazarus war (Lk 10, 38-50; Joh 12, 1-8),
wird in der abendländischen Liturgie seit Papst Gregor d. Gr. allgemein
vorausgesetzt, ist jedoch nicht sicher.

Dagegen wird klar berichtet, dass sie beim Kreuz Jesu stand (Mk 15, 40-41), dass sie beim Begräbnis Jesu dabei war (Mk 15, 47) und am Ostermorgen mit anderen Frauen zum Grab ging (Mk 16, 1-8).

Ihr ist der auferstandene Herr zuerst erschienen und hat sie mit der Osterbotschaft zu den Jüngern gesandt (Mk 16, 9; Joh 20, 14-18), weshalb sie auch "Apostelin der Apostel" genannt wurde. Durch ein Dekret vom 3. Juni 2016 wurde ihr Gedenktag in den Rang eines Festes erhoben, auch bekam sie eine eigene Präfation.




Frauen im Gefolge Jesu


1 Und es geschah in der folgenden Zeit: Er wanderte von Stadt zu Stadt und von Dorf zu Dorf und verkündete das Evangelium vom Reich Gottes. Die Zwölf begleiteten ihn 2 und auch einige Frauen, die von bösen Geistern und von Krankheiten geheilt worden waren: Maria, genannt Magdalena, aus der sieben Dämonen ausgefahren waren, 3 Johanna, die Frau des Chuzas, eines Beamten des Herodes, Susanna und viele andere. Sie unterstützten Jesus und die Jünger mit ihrem Vermögen.

Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift, vollständig durchgesehene und überarbeitete Ausgabe
© 2016 Katholische Bibelanstalt, Stuttgart

.


zuletzt bearbeitet 21.07.2018 20:38 | nach oben springen

#2

RE: Gefeiert Am 22. Juli Hl. Maria Magdalena Jüngerin Jesu

in Unsere Fürsprecher 21.07.2018 20:35
von benedikt • 3.035 Beiträge

Danke, lieber Blasius, Gott segne Dich.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#3

RE: Gefeiert Am 22. Juli Hl. Maria Magdalena Jüngerin Jesu

in Unsere Fürsprecher 21.07.2018 20:40
von Blasius • 2.483 Beiträge

Lieber benedikt,

danke für Deinen Gruß.


zuletzt bearbeitet 21.07.2018 20:42 | nach oben springen

#4

RE: Gefeiert Am 22. Juli Hl. Maria Magdalena Jüngerin Jesu

in Unsere Fürsprecher 21.07.2018 21:03
von Blasius • 2.483 Beiträge

Gefeiert Am 22. Juli Hl. Maria Magdalena Jüngerin Jesu

ERGÄNZUNG / AUSZUG:


Maria Magdalena

Maria Magdalena (auch Maria von Magdala, Maria Magdalene, ital. Maddalena, frz. Madeleine) wird im Lukas-Evangelium (Lk 8,2) als erste der Frauen erwähnt, welche Jesus geheilt hatte. Er trieb sieben Dämonen aus ihr aus. Darauf begleitete sie Jesus und unterstützte ihn auch materiell (Lk 8,3). Sie stand in der Nähe des Kreuzes Jesu (Mt 27,56, Mk 15,40), war bei seinem Begräbnis dabei (Mt 27,61, Mk 15,47) und ging am Ostermorgen mit anderen Frauen zum Grab (Mk 16,1-8, Joh 20,1-10). Ihr ist der auferstandene Herr zuerst erschienen, und er hat sie mit der Botschaft von der Auferstehung zu seinen Jüngern gesandt (Mk 16,9; Joh 20,11-18). Deshalb trägt sie auch durch Papst Gregor der Große und Thomas von Aquin[1] den Ehrentitel Apostola Apostolorum (Apostelin der Apostel), was aber kein "Amt" meint.

Die abendländische Liturgie setzte seit Papst Gregor d. Gr. voraus, dass M.M. die Sünderin war, welche Jesus die Füße wusch (Lk 7,36-50); und überdies, dass sie die Schwester von Marta und Lazarus war (Lk 10,38-50; Joh 12,1-8). Inzwischen jedoch wurde kirchlicherseits der Irrtum eingeräumt. (Maria war zur Zeit Jesu ein sehr häufiger jüdischer Vorname.)

Zur außerbiblischen Legendenbildung gehört, dass sie in Ephesus, auf dem Gebiet der heutigen Türkei, starb; und dass in Aix-en-Provence in Frankreich eine Reliquie von ihr aufbewahrt wird. Unhaltbar ist die von Dan Brown in seinem Roman "Sakrileg" (The Da Vinci Code) ins Spiel gebrachte These, dass Maria Magdalena mit Jesus verheiratet war; oder dass es - wie von einigen behauptet - ein sexuelles Liebesverhältnis der beiden gegeben habe. Die Verehrung der Ste. Madeleine ist in Südfrankreich jedoch sehr ausgeprägt, was den Autor "inspiriert" haben könnte.

Ihr liturgischer Gedenktag wird seit dem Jahre 2016 am 22. Juli als Fest gefeiert.[2] Sie ist unter anderem die Patronin der Städte Marseille, Vezélay und Autun; der reuigen Sünderinnen, Friseure und Kammmacher, der Gärtner, Parfüm- und Puderfabrikanten, der Weingärtner und Weinhändler, der Verführten und der Schüler.

http://www.kathpedia.com/index.php/Maria_Magdalena


zuletzt bearbeitet 21.07.2018 21:04 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fest: 6. Juli - Die heilige Maria Goretti, Jungfrau und Martyrin von Conca, Italien,
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
0 05.07.2019 22:11goto
von Blasius • Zugriffe: 45
Im 17. Jahrhundert hatte Margareta Maria Alacoque im Kloster Paray-le-Monial beeindruckende Visionen.
Erstellt im Forum Zitate von Heiligen von Blasius
0 03.07.2019 17:38goto
von Blasius • Zugriffe: 35
Andacht zum Kostbaren Blut Jesu
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Kristina
1 29.10.2018 18:19goto
von benedikt • Zugriffe: 475
Hl. Joachim Vater der Gottesmutter Maria - Hl. Anna Mutter der Gottesmutter Maria
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
5 28.07.2018 15:32goto
von benedikt • Zugriffe: 590
,,JESUS CHRISTUS IST EMPFANGEN DURCH DEN HEILIGEN GEIST, GEBOREN VON DER JUNGFRAU MARIA" - Katechismus der Katholischen Kirche
Erstellt im Forum Hochfeste der allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria von Blasius
8 12.12.2017 08:42goto
von Kristina • Zugriffe: 1444
Maria Maienkönigin - Wann mag wohl die erste Maiandacht gehalten worden sein?
Erstellt im Forum Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria von Blasius
6 05.05.2016 10:10goto
von Blasius • Zugriffe: 715
Maria Magdalena
Erstellt im Forum Herzlich willkommen ! von Vicki
2 28.04.2014 23:26goto
von MariaMagdalena • Zugriffe: 262
Wunderschöne Andacht zu Mariä Geburt
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Stefan
0 14.04.2014 18:59goto
von Stefan • Zugriffe: 635
25. März: Hochfest Mariä Verkündigung / Verkündigung des Herrn
Erstellt im Forum Hochfeste der allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria von Aquila
6 24.03.2019 23:47goto
von Aquila • Zugriffe: 993

Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 827 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3330 Themen und 21948 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Aquila, benedikt, Blasius, Hemma, Maresa, Meister Eckhart, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen