Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

"Die grosse Stille" - Das verborgene Leben der Kartäuser

in Gebetsstunden im Kloster / Ordensgemeinschaften 10.03.2018 16:11
von Aquila • 5.067 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !

Liebe Mitglieder, liebe Mitleser

Einigen unter euch dürfte die nachfolgende Empfehlung bereits bekannt sein;
im Jahre 2005 wurde einem schweizerischen Filmemacher die einmalige Gelegenheit geboten, innerhalb eines Kartäuserklosters das kontemplative Leben der Kartäuser
des Klosters "Grande Chartreuse"
("Grosse Kartause") im schweizerischen Kanton Fribourg zu dokumentieren.

Der Film trägt den Titel
"Die grosse Stille"

Das Ergebnis ist eine einzigartige Darstellung der kartusianischen Lebensweise in Einsamkeit, Stille und Gebet.

Dieser Film ist auf DVD ethältlich, kann aber auch auf youtube in voller Länge angesehen werden.
Eine trotz der 2 Stunden und 41 minütigen Länge tiefe geistliche Erbauung; nicht nur, aber gerade auch in der hl. Fastenzeit.
Hier der Link:
https://www.google.ch/url?sa=t&source=we...eSpdH4ujZScFyEE

Näheres über den vom
hl. Bruno v. Köln gegründeten
Orden der Kartäuser kann auf der Seite des Kartäuserordens entnommen werden....siehe bitte hier:
https://www.chartreux.org/de/

-

Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 10.03.2018 16:28 | nach oben springen

#2

RE: "Die grosse Stille" - Das verborgene Leben der Kartäuser

in Gebetsstunden im Kloster / Ordensgemeinschaften 10.03.2018 20:03
von benedikt • 1.959 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus!

Näheres über den vom
hl. Bruno v. Köln gegründeten
Orden der Kartäuser kann auf der Seite des Kartäuserordens entnommen werden....siehe bitte hier:
https://www.chartreux.org/de/

Danke, lieber Aquila, denn Du hast mir das gegeben, was ich in meinem WESEN bin. Gott segne Dich!
Ich bin in meinem Herzen, ausgeglichen, glücklich und zufrieden...Du hast mich erinnert an meine Klosterzeit in Maria Laach/Eifel.
Die Gläubigen in der Kirche haben gesagt, warum zelebriert der junge Mann (Ich) die Heilige Messe nicht?
Die Aufstellung der Pater und Brüder im alten Klostergewölbe zur Vesper und Komplet, war für mich immer unheimlich, und manchmal auch beängstigend..., aber auch voller Erwartung und Sehnsucht...
Auf die Sehnsuch der Selbstverwirklichung im Heiligen Messopfer...Aus der Selbstverwirklichung in der Liebe und Barmherzigkeit Gottes....

Es war die Zeit der Entscheidung! Vielleicht war es gut so, daß ich mich anders entschieden habe.


Herzliche Grüße und Gottes Segen, benedikt


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 10.09.2018 16:45 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Herbert Milas
Besucherzähler
Heute waren 840 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2817 Themen und 18909 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
benedikt, Blasius, Don Camillo, Hemma, Kleine Seele, Kristina, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen