Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Maria von Agreda

in Erscheinungen / Botschaften / Wunder 30.01.2018 09:38
von Sel • 118 Beiträge

Lieber Aquila, liebe Mitglieder im Forum,

ich beschäftige mich zur Zeit etwas mit den Schriften von Maria von Agreda, (Die mystische Stadt Gottes - 8 Bänder) der Mystikerin aus dem 16. Jahrhundert und stelle mir die Frage, ob diese Ihre Bücher offiziell kirchlich anerkannt sind, (oder nicht?)

Ich habe etwas im Internet recheriert, aber bin nicht ganz schlau geworden. Ich habe Ihre Bücher und habe schon angefangen darin zu lesen. Wenn ich mich nicht täusche, sind Sie mit Imprimatur versehen. Müsste aber nochmal reingucken. (Ich habe keine Imprimatur gefunden - aber ich meine zu wissen, dass Sie anerkannt sind? )

Vielleicht hat sich hier jemand schonmal schlau gemacht und kennt sich darin aus. Wenn die Schriften seitens der Kirche bedenklos empfohlen werden, wäre es doch sehr sinnvoll, das Werk sich einmal durchzulesen.

Gibt es generell eine Seite seitens vom Vatikan oder ähnliches, wo man nachlesen kann, ob und welche Bücher (Erscheinungen , Botschaften etc. ) kirchlich empfohlen und anerkannt sind , oder nicht?...



http://www.kathpedia.com/index.php?title=Maria_von_Agreda
Literatur

Maria von Agreda, Leben der jungfräulichen Gottesmutter Maria, Miriam Verlag Jestetten 1992, 4 Bd. je ca. 550 Seiten (6. Auflage), Sonderauflage 2015. Dieses Werk wurde von Papst Pius XI. und Pius XII. empfohlen .

Die mystische Stadt Gottes, Die Offenbarungen der Maria von Agreda (in acht Bändchen), Christiana Verlag.


zuletzt bearbeitet 30.01.2018 17:22 | nach oben springen

#2

RE: Maria von Agreda

in Erscheinungen / Botschaften / Wunder 30.01.2018 19:02
von Aquila • 4.456 Beiträge

Lieber Sel


Die Schriften der spanischen Ordensschwester Maria von Agreda
fallen nicht unter die Beurteilung einer "Erscheinung".
Daher ist auch eine in diesem Sinne Anerkennung nicht gegeben.

Ihren Schriften sind vielmehr "übernatürliche Erkenntnisse" grundgelegt.
Freilich wurden ihre Schriften von der Kirche einer eingehenden - teils jahrelangen - Prüfung unterzogen, auch von Seiten der Inquisition.
Das Ergebnis war denn auch stets dasselbe;
in ihren Schriften ist nichts zu finden, was der Lehre der Kirche widersprechen würde.
In diesem Zusammenhang sind denn auch die zahlreichen Empfehlungen für diese Schriften von kirchlichen Würdenträgern zu sehen.

Eine spezielle vatikanische Seite zur Auffindung von Werken, die mit der "Imprimatur" versehen sind, liegt nicht vor, zumal nach dem 2. Vaticanum (leider) keine "Imprimatur" mehr verlangt wird, ausser bei theologischen Abhandlungen.

Dieser Verzicht hat denn auch zu der heute wahren Flut von Veröffentlichung von "Botschaften und Visionen" geführt, die durch ihre "neue Lehren" und Unverbindlichkeiten oft eine grosse Gefahr für das Glaubensverständnis und -leben darstellen.



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 30.01.2018 19:05 | nach oben springen

#3

RE: Maria von Agreda

in Erscheinungen / Botschaften / Wunder 31.01.2018 08:31
von Sel • 118 Beiträge

Lieber Aquila,
danke für die Infos. Dann kann ich getrost ihre Schriften mal durchlesen. Im Vergleich zu dem Werk von Maria Valtora's Gottmensch merke ich einen positiven Unterschied. Aber der Schreibstil ist auch deutlich schwieriger zu lesen.

Das mit der Imprimatur ist mir neu. Sehr schade!

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
,,JESUS CHRISTUS IST EMPFANGEN DURCH DEN HEILIGEN GEIST, GEBOREN VON DER JUNGFRAU MARIA" - Katechismus der Katholischen Kirche
Erstellt im Forum Hochfeste der allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria von Blasius
8 12.12.2017 08:42goto
von Kristina • Zugriffe: 552
„Jesus - Offenbarungen an Maria von der Heiligsten Dreifaltigkeit“
Erstellt im Forum Buchempfehlungen von Hemma
0 27.08.2017 23:35goto
von Hemma • Zugriffe: 330
22. August: Fest des Unbefleckten Herzens der allerseligsten Jungfrau Maria
Erstellt im Forum Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria von Aquila
0 22.08.2017 13:03goto
von Aquila • Zugriffe: 362
Der hl. Ludwig-Maria Grignion von Montfort (+1716)- ein brennender Marienverehrer
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
1 09.06.2016 23:55goto
von Hemma • Zugriffe: 131
Maria in der Bibel
Erstellt im Forum Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria von Missionar
0 16.04.2015 18:11goto
von Missionar • Zugriffe: 482
2. Februar: Fest Mariä Lichtmess (/ Darstellung des Herrn)
Erstellt im Forum Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria von Aquila
4 02.02.2018 07:32goto
von benedikt • Zugriffe: 340
Hochfest Maria Gottesmutter
Erstellt im Forum Hochfeste der allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria von Aquila
4 01.01.2018 23:44goto
von Blasius • Zugriffe: 393
8. September: Fest Mariä Geburt
Erstellt im Forum Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria von Aquila
4 08.09.2017 13:11goto
von Aquila • Zugriffe: 650
Maria - Überwinderin aller Irrlehren
Erstellt im Forum Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria von Aquila
4 12.09.2017 15:16goto
von Aquila • Zugriffe: 384

Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wast
Besucherzähler
Heute waren 253 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2593 Themen und 15430 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:
alfredus, Andi, Aquila, benedikt, Hemma, Kristina, Mariamante, Peter Pan, scampolo, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen