Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Feiern der Messe in NO

in Wenn etwas der Klärung bedarf (2) 20.12.2017 21:52
von Heribert (gelöscht)
avatar

Gelobt sei Jesus Christus!

Ich bin vor bald einem Jahr in die katholische Kirche eingetreten und sehe mich seither aufgrund des Modernismus vielen Schwierigkeiten ausgesetzt.

Hauptsächlich geht es mir dabei um die Heilige Messe in der neuen Ordnung, die mir aufgrund von gravierenden Irrtümern solche Schwierigkeiten bereitet, dass ich an ihr gar nicht mehr teilnehmen kann. Denn würde ich an ihr teilnehmen, müsste ich automatisch ihre Irrtümer mitmachen oder mich diesen aussetzen. Sie bewirken in mir extreme Übelkeit. Und nach einer solchen Messe ist es so, als hätte ich überhaupt nicht an einer Messe teilgenommen.

Da in meiner Nähe keine echte katholische Messe gefeiert wird, weiß ich nicht, was ich tun soll. Deshalb würde mich interessieren, wie Ihr als traditionsverbundene Katholiken, die Ihr auch keine Möglichkeit habt, an einer echten katholischen Messe teilzunehmen, damit umgeht.

Gott zum Gruße
Heribert


zuletzt bearbeitet 20.12.2017 21:53 | nach oben springen

#2

RE: Feiern der Messe in NO

in Wenn etwas der Klärung bedarf (2) 20.12.2017 23:05
von Aquila • 5.708 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !

Lieber Heribert

An dieser Stelle sei daher gleich einmal mehr erwähnt, dass die "Neue Messe " gültig ist.
Vielen Gläubigen bietet sich denn zur Erfüllung der Sonntags- und Feiertagspflicht auch keine andere Möglichkeit als die "Neue Messe".

Ich kann mit all jenen traditionsverbundenen Katholiken,
die keine andere Möglichkeit haben, als die "Neue Messe" zu besuchen, sehr gut mitfühlen....eine oft wirkliche Überwindung und oft auch ein Opfer !

Unser HERR und GOTT JESUS CHRISTUS weiss aber um die wahre Absicht eines jeden Menschen...ER sieht in die Herzen !
er weiss auch, ob ein Katholik von Herzen darum bemüht ist, IHM zu gefallen....
sich nach IHM sehnt....auch im sog. "Neuen Ritus"...
dies bezeugend bei der hl. Kommunion in grösstmöglicher Ehrfurcht....
d.h. der Empfang der hl. Kommunion nach Möglichkeit kniend (oder zumindest mit voriger Kniebeuge oder Verbeugung ) in den Mund alleine durch die geweihten Hände eines Hw Priesters....


Ich möchte diesbezüglich auch eine nachvollziehbare Erklärung vom sicherlich nicht unumstrittenen Bischof Williamson,
- der heute zwar nicht mehr der Pius-Bruderschaft angehört, aber dennoch durchaus teils hilfreiche Darlegungen vorlegt - wiedergeben
(Mit NOM ist nachfolgend der "Novus Ordo Missae" ....
die "Neue Messe" gemeint):
-

[....]
Gott schreibt auf krummen Linien gerade” lautet ein Sprichwort;
dies bedeutet auch, dass die schlechten Teile der NOM ihn nicht daran hindern,
mit den katholischen Teilen Wunder zu tun,
um den Unschuldigen geistige Nahrung zuteil werden
zu lassen....
[....]
ist die NOM in manchen Teilen immer noch gut genug,
um unschuldigen Seelen geistige Nahrung zu bescheren

und Gott zum Tun von Wundern zu befähigen,
ebenfalls zur geistigen Speisung der Seelen,"


-

Ich denke ein Ratschlag, der durchaus als hilfreiche Richtschnur bez. der "Neuen Messe" dienlich sein kann.




Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 20.12.2017 23:14 | nach oben springen

#3

RE: Feiern der Messe in NO

in Wenn etwas der Klärung bedarf (2) 21.12.2017 11:19
von Heribert (gelöscht)
avatar

Liebe Aquila,

danke! Ich denke, dass mir das, was du schreibst und zitierst, weiterhelfen wird, auch wenn es mir wirklich sehr schwer fällt. Du hast ja auch geschrieben, dass für einen traditionsverbundenen Katholiken die neue Messe "oft wirkliche Überwindung und Opfer" bedeutet. Dann sollte ich eben ein solches Opfer bringen, es mit dem Opfer Christi vereinigen und für die Bekehrung anderer oder für die Armen Seelen aufopfern.

Das ist die einzige Möglichkeit, die mir bleibt!

Ein Vergelt's Gott für deine wertvolle Hilfe!

Gott zum Gruße
Heribert

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Warum lateinische Sprache in der Messe P. Joseph Deharbes größere Katechismuserklärung § 2. Das heilige Messopfer
Erstellt im Forum Auslegung des hl. Evangeliums durch die Lehre der Kirche von Blasius
0 01.06.2019 21:29goto
von Blasius • Zugriffe: 71
Missa Tridentina - Heilige Messen im deutschsprachigen Raum:
Erstellt im Forum Das Wesen der römisch katholischen Kirche von Blasius
0 24.02.2019 09:39goto
von Blasius • Zugriffe: 134
Die Autoritäten von Fatima verbieten eine Alte Messe
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
6 06.11.2017 23:12goto
von Aquila • Zugriffe: 1310
Der Unterschied zwischen "Alter" und "Neuer" Messe
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
1 18.09.2017 15:38goto
von Kristina • Zugriffe: 1212
Papst plant am 80. Geburtstag Messe mit Kardinälen
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
2 17.12.2016 13:19goto
von Blasius • Zugriffe: 242
Papst Franziskus - Chrisam-Messe: Zu viel Barmherzigkeit ist gerade gut genug
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
0 24.03.2016 16:43goto
von Blasius • Zugriffe: 722
Nicht alle freuten sich 2008 über die Messe im alten Ritus
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Michaela
0 17.02.2015 21:42goto
von Michaela • Zugriffe: 234
Leidensmessen - Bericht von sechs heiligen Messen
Erstellt im Forum Das allerheiligste Altarsakrament von blasius
3 30.06.2016 01:12goto
von Katholik28 • Zugriffe: 1116
Alte Messe wieder eingeschränkt ?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform von Aquila
18 30.09.2019 08:01goto
von Kristina • Zugriffe: 2773

Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ernstkarl
Besucherzähler
Heute waren 139 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3358 Themen und 22081 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Hemma



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen