Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Keine "neue Lehrausrichtung" durch Papst Franziskus

in Nachrichten aus der Weltkirche 22.05.2013 14:12
von Aquila • 7.012 Beiträge

In einem Interview mit der "Stuttgarter Zeitung" vom 18.5. verpasst
S.E. Kardinal Meisner den von progressivistischen Kreisen euphorisch herbeigeredeten
möglichen "Neuerungen" in der Lehrausrichtung von Papst Franziskus einen herben Dämpfer.

Der Kardinal warnt denn auch vor "falschen Hoffnungen" an Papst Franziskus und betont:

"In Fragen der Lehre passe zwischen ihn und seinen Vorgänger Benedikt "kein Blatt".

Das gilt, auch für Forderungen nach mehr Demokratie in der Kirche oder einer Zulassung von wiederverheirateten Geschiedenen zum Kommunionempfang.
Zu solchen Reformforderungen würde Franziskus wohl sagen
"Diese alten Anliegen hat die Kirche längst geordnet, macht euch endlich an die Neuevangelisierung der Welt, geht zu den Menschen und dreht euch nicht dauernd im Kreis."



Bezüglich der abstrusen "kirchlichen Reformbewegungen" in Deutschland wie der "Kirchenvolksbewegung" und ihrer "Kritik" sagte der Kardinal:

"Wenn die mich loben würden, müsste ich mich fragen, was ich verkehrt gemacht habe.
Ich kann manche Gruppierungen schon wegen ihres verkehrten Grundsatzes nicht akzeptieren.
Sie nennt sich Kirche von unten.
Es gibt aber nur eine Kirche von oben her."

-


zuletzt bearbeitet 22.05.2013 14:13 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilia
Forum Statistiken
Das Forum hat 4054 Themen und 26294 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Emilia, Emu



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen