Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Evangelium nach Johannes 8,31-42. / Wenn ihr in meinem Wort bleibt, seid ihr wirklich meine Jünger.

in Neues Testament 15.03.2016 23:54
von Blasius • 2.514 Beiträge

Evangelium nach Johannes 8,31-42.


In jener Zeit sprach Jesus zu den Juden, die an ihn glaubten:
Wenn ihr in meinem Wort bleibt, seid ihr wirklich meine Jünger.

Dann werdet ihr die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch befreien.

Sie erwiderten ihm: Wir sind Nachkommen Abrahams und sind noch nie Sklaven gewesen. Wie kannst du sagen: Ihr werdet frei werden?

Jesus antwortete ihnen: Amen, amen, das sage ich euch: Wer die Sünde tut, ist Sklave der Sünde.

Der Sklave aber bleibt nicht für immer im Haus; nur der Sohn bleibt für immer im Haus.
Wenn euch also der Sohn befreit, dann seid ihr wirklich frei.

Ich weiß, dass ihr Nachkommen Abrahams seid. Aber ihr wollt mich töten, weil mein Wort in euch keine Aufnahme findet.

Ich sage, was ich beim Vater gesehen habe, und ihr tut, was ihr von eurem Vater gehört habt.

Sie antworteten ihm: Unser Vater ist Abraham. Jesus sagte zu ihnen: Wenn ihr Kinder Abrahams wärt, würdet ihr so handeln wie Abraham.

Jetzt aber wollt ihr mich töten, einen Menschen, der euch die Wahrheit verkündet hat, die Wahrheit, die ich von Gott gehört habe. So hat Abraham nicht gehandelt.

Ihr vollbringt die Werke eures Vaters. Sie entgegneten ihm: Wir stammen nicht aus einem Ehebruch, sondern wir haben nur den einen Vater: Gott.

Jesus sagte zu ihnen: Wenn Gott euer Vater wäre, würdet ihr mich lieben; denn von Gott bin ich ausgegangen und gekommen. Ich bin nicht in meinem eigenen Namen gekommen, sondern er hat mich gesandt.


Liebe Grüße, Blasius


zuletzt bearbeitet 16.03.2016 00:03 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hochfest der Geburt Johannes des Täufers 24. Juni
Erstellt im Forum 24. Juni: Hochfest der Geburt des hl. Johannes des Täufers von Blasius
0 23.06.2019 22:34goto
von Blasius • Zugriffe: 58
8. April 2018 2. Sonntag der Osterzeit – Barmherzigkeitssonntag und Weißer Sonntag- Joh 20,19-31.
Erstellt im Forum Neues Testament von Blasius
0 28.04.2019 12:51goto
von Blasius • Zugriffe: 55
Die Erste Abschiedsrede. Fortgang und neues Kommen Jesu - Johannes 14,23
Erstellt im Forum Neues Testament von Blasius
0 20.11.2017 22:12goto
von Blasius • Zugriffe: 190
Das Wort des Auferstandenen an Petrus, Weide meine Lämmer! Johannes 21
Erstellt im Forum Neues Testament von Blasius
4 13.09.2017 15:09goto
von Blasius • Zugriffe: 450
Evangelium nach Johannes 15,1-8. - Ich bin der wahre Weinstock, und mein Vater ist der Winzer
Erstellt im Forum Neues Testament von Blasius
1 02.07.2016 22:35goto
von Blasius • Zugriffe: 258
Der Geist als Beistand und Lehrer- Johannes 16,5-11
Erstellt im Forum Neues Testament von blasius
0 27.05.2014 18:53goto
von blasius • Zugriffe: 214
Wie kann er uns sein Fleisch zu essen geben? Evangelium nach Johannes 6,52-59.
Erstellt im Forum Neues Testament von blasius
14 14.02.2016 09:20goto
von Blasius • Zugriffe: 1231
Johannes 3,31-3 "Wer an den Sohn glaubt, hat das ewige Leben; wer aber nicht auf den Sohn hört, wird das Leben nicht sehen"
Erstellt im Forum Neues Testament von blasius
0 30.04.2014 22:10goto
von blasius • Zugriffe: 202
Das Wort ist Fleisch geworden; die Menschwerdung Gottes
Erstellt im Forum Das Wort ist Fleisch geworden von Aquila
31 31.01.2019 23:39goto
von Aquila • Zugriffe: 2814

Besucher
1 Mitglied und 24 Gäste sind Online:
Aquila

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dominikus
Besucherzähler
Heute waren 695 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3365 Themen und 22142 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Aquila, benedikt, Hemma, Katholik28, Koi, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen