Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Ihr seit gefordert !

in Nachrichten 01.09.2014 14:40
von MariaMagdalena (gelöscht)
avatar

Hier erst einmal die Geschichte um was es geht in Kurzform.

Der Erzbischof von Oklahoma kämpft vor Gericht gegen Satanisten: Die Gruppe soll ihm eine Hostie aus einer Kirche geklaut haben. Der Katholik fürchtet nun, dass sie in einer Schwarzen Messe geschändet wird - das will er unbedingt verhindern.

Es ist nur eine Oblate, viel Geld ist sie nicht Wert. Doch Katholiken bedeutet sie viel, symbolisiert sie doch den Leib Christi. Das wissen auch Satanisten: In Oklahoma hat eine Gruppe von ihnen eine Hostie geklaut, weil sie sie bei einer Schwarzen Messe dem Satan opfern wollen. Das zumindest wirft ihnen der Erzbischof von Oklahoma, Paul Coakley, vor.
Satanisten könnten auf die Hostie urinieren

Man habe das Gericht gebeten, der Schändung der Hostie Einhalt zu gebieten, heißt es dazu auf der Webseite der Erzdiözese. Die Hostie sei illegal aus einer Kirche geklaut worden und solle nun in der schlimmsten nur denkbaren Art und Weise entweiht werden. Mit der Klage wolle man erreichen, dass das gestohlene Eigentum zurückgegeben werde und das Gericht ihre Zerstörung verbietet.

Die Hostie werde durch Körperflüssigkeiten beschädigt und so zu einer Opfergabe in der Messe gemacht, hat der Kläger auf der Webseite der angeklagten Satanisten erfahren. Außerdem hätten die Angeklagten vorgehabt, während der Messe auf der Hostie herumzutrampeln. Den Angaben der Angeklagten zufolge könnten Schwarze Messen Nacktheit, öffentliches Urinieren, Sex oder auch Tieropfer enthalten, heißt es in der Klageschrift.
Quelle http://www.focus.de/panorama/welt/fuer-s...id_4083988.html

Dazu auch dies .

Erzdiözese Oklahoma City klagt gegen Satanisten

Die Erzdiözese klagt gegen die Veranstalter einer schwarzen Messe auf Herausgabe einer konsekrierten Hostie, die bei der Veranstaltung entweiht werden soll. Jede geweihte Hostie gehört der Kirche, sagt die Erzdiözese.

Oklahoma City (kath.net/jg)
Die Erzdiözese Oklahoma City (USA) hat eine gerichtliche Klage gegen die Organisatoren einer schwarzen Messe eingebracht. Letztere soll im September in einem Veranstaltungszentrum in Oklahoma City stattfinden. Mit der Klage will die Erzdiözese die Herausgabe einer konsekrierten Hostie erzwingen, die bei der satanistischen Veranstaltung entweiht werden soll.
Beklagte sind Adam Daniels und die Gruppe „Dakhma of Angra Mainyu“. Daniels tritt sei 2010 als Organisator satanischer Veranstaltungen in Oklahoma City auf. Er ist ein registrierter Sexualstraftäter. Er habe die konsekrierte Hostie von einem Freund per Post erhalten, sagte Daniels gegenüber verschiedenen Medien und kündigte an, sie im Rahmen der schwarzen Messe entweihen und zerstören zu wollen.

Die Erzdiözese Oklahoma begründet ihre Klage mit dem Umstand, dass jede konsekrierte Hostie der Kirche gehöre. Laien dürften sie nur mit Zustimmung des jeweiligen Ortsbischofs und unter bestimmten Voraussetzungen verteilen. Kommunionhelfern sei es nur zu bestimmten pastoralen Zwecken erlaubt, eine konsekrierte Hostie außerhalb eines Kirchenraumes zu bringen. Die Satanisten könnten die Eucharistie daher nur durch unerlaubte Mittel in ihren Besitz gebracht haben, heißt es in der Klage.

Mittlerweile gibt es starken Widerstand gegen die Abhaltung der schwarzen Messe. Mary Fallon, die Gouverneurin des US-Bundesstaates Oklahoma, hat die Veranstaltung in einer Erklärung als „abstoßende Verhöhnung des katholischen Glaubens“ bezeichnet. 50.000 Personen haben eine Online-Petition gegen die satanistische Veranstaltung unterschrieben.

Quelle http://www.kath.net/news/47251

Schwarze Messe absagen!

Schwarze Messen sind frevelhafte Zeremonien, bei denen das Dämonische verehrt und Satan beschworen wird. Oft wird die heilige Messe verhöhnt, indem unter anderem die Eucharistie durch ordinäre sexuelle Vorgänge geschändet wird.

Eine solche schwarze Messe soll nun am 21. September 2014 im Oklahoma City Civic Center stattfinden.

Der Erzbischof von Oklahoma City, Paul Coakley, bezeichnete die geplante schwarze Messe im gut 2500 Personen fassenden "Oklahoma City Civic Center" als „schweren Sakrileg und Blasphemie“, „offensichtlich abscheulich“ und als „widerwärtig und jenseits jeglicher Beschreibung“.

Als die Organisatoren der schwarzen Messe indirekt bestätigten, dass eine konsekrierte Hostie gestohlen wurde, um das Ritual abhalten zu können, wurde eine Klage aus dem Umfeld der Erzdiözese eingebracht, um die Hostie zurückzubekommen. Die Organisatoren gaben die Hostie daraufhin wieder zurück, die schwarze Messe an sich wurde aber nicht abgesagt.

Aufgrund der verletzenden, widerwärtigen und blasphemischen Art dieser Veranstaltung und auch aufgrund des Eingeständnisses der Veranstalter, dass das Ritual höchstwahrscheinlich auf einer gestohlenen Hostie basiert, bitten wir Sie, diese Petition für die Absage der schwarzen Messe an den General Manager des „Oklahoma City Civic Center“ zu unterschreiben, sowie die Petition an Ihre Familie, Freunde und Bekannte weiterzuleiten.
Hier der Link die Petition per Unterschrift zu unterstützen : http://citizengo.org/de/11053-schwarze-messe-absagen

Eine Anmerkung von mir ganz persönlich. Die Gegenseite wird immer frecher und ich denke es wird mehr als höchste Zeit, sie in ihre Schranken zu weisen.

Pax et bonum
Maria


Lieber mit der Wahrheit fallen als mit der Lüge siegen.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gefeiert Am 16. März Hl. Heribert von Köln
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
0 16.03.2019 09:00goto
von Blasius • Zugriffe: 51
Jesus gab ein spezielles Gebet zur Heilung der Krankheit Krebs!
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf (2) von Blasius
0 15.03.2019 11:10goto
von Blasius • Zugriffe: 93
Neuer Index gegen „verbotene Internetseiten“ gefordert
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
0 06.11.2018 20:55goto
von Kristina • Zugriffe: 299
Doktorspiele im Kindergarten: Kitas in Rheinland-Pfalz sollen sexuelle Lust unter Kleinkindern fördern
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
21 13.08.2018 21:07goto
von Kristina • Zugriffe: 943
Woelki: „Das Asylrecht muss bleiben, wie es ist“
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
6 12.09.2018 21:30goto
von Aquila • Zugriffe: 786
Mit dem Zika-Virus-Zirkus soll Brasilien die Abtreibung aufgezwungen werden
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
3 17.02.2016 20:14goto
von Kristina • Zugriffe: 316
Fremdsünden
Erstellt im Forum Der Sündenfall. von Aquila
0 20.08.2014 12:47goto
von Aquila • Zugriffe: 371
Papst Benedikt über die Berufung zum Priester
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf (2) von Kristina
1 27.06.2014 00:23goto
von Aquila • Zugriffe: 1066
Pius XII.: ENZYKLIKA HAURIETIS AQUAS
Erstellt im Forum Enzykliken von MariaMagdalena
3 06.06.2014 07:13goto
von MariaMagdalena • Zugriffe: 362

Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 107 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3343 Themen und 21994 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen