Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Schluss mit sexueller Indoktrination in Schulen!

in Empfehlungen / Aufrufe 04.07.2014 07:27
von MariaMagdalena (gelöscht)
avatar

Schluss mit sexueller Indoktrination in Schulen!

In diesen Tagen wollte der baden-württembergische Landtag eigentlich den Bildungsplan 2015 mit einer bequemen rot-grünen Mehrheit verabschieden - ohne weitere Diskussionen in der Öffentlichkeit. Doch es kam anders. Tausende aufgerüttelte und besorgte Eltern taten sich zusammen und engagierten sich gemeinsam gegen die Implementierung fächerübergreifender Unterrichtsgestaltung über Lebensweisen und Praktiken von LSBTTI-Personen (lesbisch, schwul, bisexuell, transsexuell, transgender und intersexuell) ab der 1. Klasse.

Die Kinder sollten nicht nur diverseste sexuelle Praktiken kennenlernen, sondern diese auch gewöhnt werden, tolerieren und akzeptieren, also alles unterschiedslos als gut, normal und richtig werten.

Gemäß Gender-Ideologie sollten die Kinder lernen, ihre geschlechtliche Identität in Frage zu stellen und das natürliche Familienbild von Vater, Mutter und Kind(ern) zu hinterfragen.

Trotz der heftigen Proteste hat die Landesregierung den Bildungsplan „Akzeptanz sexueller Vielfalt“ nur kurzfristig zurückgezogen und sie will ihn mit leichten Modifikationen 2016 im neuen Gewand als „Bildung für Toleranz und Akzeptanz von Vielfalt“ beschließen.

Diese rücksichtslose Zwangsbeglückung auf Kosten einer andersdenkenden Mehrheit ist laut Rechtswissenschaftler Prof. Ulrich Palm verfassungswidrig: Das „Einfordern von Akzeptanz sexueller Vielfalt verstößt gegen das Indoktrinationsverbot“, da Schüler dazu gebracht werden sollen, ihre eigene Überzeugungen aufzugeben.



Quelle und Link : http://citizengo.org/de/9073-schluss-mit...Tg0ODEyNjU2NDMz

Bitte helft mit, dass die Horrorvision, die ich hier ( Die Diktatur des Genderismus - Die Schaffung des neuen Menschen durch Gender Mainstreaming (youtube) (3) ) beschrieben habe nicht wahr wird.

Pax et bonum


Oves meae vocem meam audiunt, et ego cognosco eas, et sequuntur me: et ego vitam aeternam do eis, et non peribunt in æternum, et non rapiet eas quisquam de manu mea
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Doktorspiele im Kindergarten: Kitas in Rheinland-Pfalz sollen sexuelle Lust unter Kleinkindern fördern
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
21 13.08.2018 21:07goto
von Kristina • Zugriffe: 1179
Die türkischen Behörden haben erstmals das Thema Weihnachten aus dem Unterricht an einer deutschen Schule in Istanbul verbannt.
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
0 18.12.2016 15:01goto
von Blasius • Zugriffe: 283
Merkels Pressekonferenzansprache
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
0 29.07.2016 16:15goto
von Kristina • Zugriffe: 166
Timotheus und Titus sind die bekanntesten Schüler des Apostels Pau­lus
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
0 26.01.2016 11:49goto
von Blasius • Zugriffe: 238
Katholische Schulen Priesterbruderschaft St. Pius
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Pius-Bruderschaft von Kristina
0 11.07.2015 11:18goto
von Kristina • Zugriffe: 978
Verbot christlicher Werte an unseren Schulen – Abendland kapituliert vor Islamisierung
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
0 11.07.2015 11:04goto
von Kristina • Zugriffe: 378
Hier sieht man wie der Hase läuft
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf (2) von Kristina
0 17.02.2015 17:00goto
von Kristina • Zugriffe: 317
“Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder!”
Erstellt im Forum Diskussionsplattform "Genderismus" von MariaMagdalena
10 25.10.2018 08:03goto
von benedikt • Zugriffe: 1192
Kirche und Pädophilie – Cohn-Bendit geht, Lunacek bleibt: Was hinter den Angriffen auf die Kirche steckt
Erstellt im Forum Nachrichten von Kristina
0 10.02.2014 12:57goto
von Kristina • Zugriffe: 464

Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anka
Forum Statistiken
Das Forum hat 3616 Themen und 23011 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Aquila, benedikt, Hemma, Koi, Simeon, Varus



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen