Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Gebete-Privatexorzismus

in Weitere Gebete 22.05.2014 15:40
von Kristina (gelöscht)
avatar

Heiliger Erzengel Michael
Heiliger Erzengel Michael, verteidige uns im Kampfe;
gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels, sei du unser Schutz.
Gott gebiete ihm, so bitten wir flehentlich;
Du aber Fürst der himmlischen Heerscharen,
stürze den Satan und die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Seelen in der Welt umherziehen,
mit göttlicher Kraft in die Hölle hinab. Amen.

Gebet aus dem Griechischen Rituale gegen das Böse
Kyrie eleison. Herr unser Gott, o Herrscher der Ewigkeit, allmächtig und alles besitzend.
Du, der du alles gemacht hast und alles mit deinem Willen verwandelst,
du, der du in Babylon die siebenfachen Flammen des Feuerofens in Tau verwandelt und deine drei heiligen Jünglinge beschützt und errettet hast;
du, der Arzt unserer Seelen;
du, der du der Erlöser Jener bist, die sich an dich wenden:
Wir bitten dich und flehen dich an, vereitle, vertreibe und jage alle bösen Blicke, die von bösen Menschen deinem Diener angetan werden in die Flucht; und mache, dass anstelle des Neides und der Bosheiten Gutes in Fülle, Stärke, Erfolg und Nächstenliebe erwächst.
Und du, Herr, der du die Menschen liebst, breite deine mächtigen Hände und mächtigen Arme aus und komme zu Hilfe diesem deinem Ebenbild. Sende deinen Engel des Friedens, der stark und der Beschützer der Seele und des Leibes ist, dass er jede böse Kraft vertreibe und fern halte, jede Schädlichkeit und Bosheit von verdorbenen und neidischen Personen, so dass wir unter seinem Schutz mit Dankbarkeit dir singen: "Der Herr ist mein Retter, ich werde nicht fürchten, was der Mensch mir antun kann." Und weiter:
"Ich werde mich vor dem Bösen nicht fürchten, denn du bist mit mir, du bist mein Gott, meine Stärke, mein mächtiger Herr, Herr des Friedens, Vater der zukünftigen Welt."
Ja, Herr unser Gott, habe Mitleid mit deinem Ebenbild und bewahre deinen Diener ... (die Menschen) vor jedem Schaden oder jeder Bedrohung, die vom Bösen kommt, und beschütze ihn und bewahre ihn vor jedem Übel; durch die Fürsprache der mehr als gesegneten glorreichen Mutter Gottes und immer Jungfrau Maria, der widerstrahlenden Erzengel und aller deiner Heiligen. Amen!

Gebete für die Befreiung vom bösen Geist
O Jesus, Erlöser, mein Herr und mein Gott, mein Gott und mein Alles, der du mit dem Opfer des Kreuzes uns erlöst hast und die Macht des Satans besiegt hast, ich bitte dich, erlöse die Menschen (mich...) von jeder bösen Anwesenheit, von jedem Einfluss des Bösen.
Ich bitte dich darum in deinem Namen;
ich bitte dich darum, um deiner Wunden willen;
ich bitte dich darum, deines Kreuzes wegen;
ich bitte dich darum durch die Fürsprache von Maria der Unbefleckten und Schmerzhaften.
Das Blut und das Wasser, welche aus deiner Seitenwunde geflossen sind, sollen auf mich herab fließen, um mich zu reinigen, mich zu erlösen, mich zu heilen.

Gebet um Erlösung
O Herr, du bist groß, du bist Gott, du bist Vater, wir bitten dich durch die Fürsprache und die Hilfe der Erzengel Michael, Rafael, Gabriel, dass unsere Brüder und Schwestern von Bösen erlöst werden, der sie zu Sklaven gemacht hat.
O ihr Heiligen alle, kommt uns zu Hilfe. Von der Angst, der Traurigkeit, der Besessenheit, wir bitten dich, erlöse uns.
Vom Hass, der Ausschweifung und der Eifersucht, von Gedanken des Neides, des Zornes, des Todes, wir bitten dich, erlöse uns.
Von jedem Gedanken an Selbstmord und Abtreibung, von jeder Art böser Sexualität, wir bitten dich, erlöse uns.
Vom Unfrieden in der Familie, von jeder schlechten Freundschaft, wir bitten dich, erlöse uns.
Von jeder Form der Verwünschung, des Aberglaubens, der Hexerei und allem bösen Okkultismus, wir bitten dich, erlöse uns.
O Herr, der du gesagt hast, meinen Frieden gebe ich euch, meinen Frieden hinterlasse ich euch, auf die Fürsprache der allerseligsten Jungfrau Maria gewähre uns, von jeder Verwünschung erlöst zu werden und immer deinen Frieden genießen zu dürfen. Durch Christus unseren Herrn. Amen.


Mt 16,18 Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen.

zuletzt bearbeitet 22.05.2014 15:44 | nach oben springen

#2

RE: Gebete-Privatexorzismus

in Weitere Gebete 08.08.2014 11:09
von Kristina (gelöscht)
avatar

Heiliger Erzengel Michael,
du Anführer der guten Engel, siehe, wir kommen täglich mehr in Bedrängnis.
Der Kampf, den du im Himmel begonnen hast, tobt seit Adam weiter auf dieser Erde. Wir stehen im Vorfeld der Apokalypse. Der große Abfall von Gott hat begonnen. Der allmächtige Schöpfer des Himmels und der Erde wird totgeschwiegen, seine Gebote werden verachtet. Der Mensch erliegt den Einflüsterungen Satans und macht sich selbst zum obersten Gesetzgeber und Richter. Die heilige Kirche unseres Herrn Jesus Christus wird nicht nur von Äußeren Feinden, sondern, was noch weit gefährlicher ist, von Feinden im Innern zerstört. Der Weinberg des Herrn trägt Spuren der Verwüstung.
Heiliger Erzengel Michael, höre unseren Notschrei! Wir können diesen Frevel, diesen Hochmut, dieses Morden und Abtreiben und die Feigheit der Guten kaum mehr ertragen. Komm uns mit deinen Legionen zu Hilfe! Wirf deine große Frage «Wer ist wie Gott?» in Flammenschrift über die Horizonte! Du hast die abgefallenen Engel aus dem Himmel in die Tiefe der Hölle gestürzt, vertreibe den Rauch Satans aus dem Inneren der Kirche! Heiliger Erzengel Michael! Nicht nur unsere Lippen, auch unsere Hände, unsere Tränen, unsere Herzen schreien zu dir, sieh unsere Not, unsere Müdigkeit. Sieh die Kirche in ihrer Ohnmacht und Erniedrigung! Den Israeliten, wenn sie zu dir als ihrem Bundesengel um Hilfe gerufen haben, hast du mit deinen Engeln geholfen; ihre Feinde sahen euch wie Feuerschwerter und wichen zurück. Sind wir weniger als die Israeliten? Ist die Kirche nicht die Erbin des Auserwählten Volkes, die Braut deines Herrn? Sind wir, Kinder Mariens, nicht die Kinder deiner Königin?
Heiliger Erzengel Michael, unser Bundesengel, komm in der Kraft Gottes zu uns, warne uns, schütze uns, komm mit deinen Legionen, komm uns zu Hilfe mit allen himmlischen Heerscharen und zeige, dass ihr Engel Gottes stärker seid als die Pforten der Hölle. Heiliger Erzengel Michael, in glühendem Eifer für die Ehre Gottes hast Du die ungehorsamen Engel in den Abgrund der Hölle hinabgestossen. Erflehe uns die Gnade, dass wir vom gleichen Eifer entflammt den furchtbaren Gotteshass unserer Tage bekämpfen und unsere Kraft für Gottes größere Ehre einsetzen. Amen.


1Joh 5,10 Wer an den Sohn Gottes glaubt, trägt das Zeugnis in sich. Wer Gott nicht glaubt, macht ihn zum Lügner, weil er nicht an das Zeugnis glaubt, das Gott für seinen Sohn abgelegt hat.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der arme gottselige Priester Bernard, Verfasser des Gebetes „Memorare“
Erstellt im Forum Zitate von Heiligen von Blasius
0 23.03.2020 11:01goto
von Blasius • Zugriffe: 49
Die Maiandacht Betrachtungen und Gebete zur Verehrung der allerseligsten Jungfrau Maria
Erstellt im Forum Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria von Blasius
0 31.05.2019 13:32goto
von Blasius • Zugriffe: 90
Gebet nach dem heiligen Andreas von Kreta am 16. Mai
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Blasius
0 16.05.2019 09:13goto
von Blasius • Zugriffe: 64
Das Angelus-Gebet
Erstellt im Forum Grundgebete von Blasius
0 25.03.2019 20:56goto
von Blasius • Zugriffe: 110
Krebs-Heilungsgebet: Ein Gebet, das Jesus am 27. Mai 2000 an Jean-Marc übergeben hat
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Blasius
3 17.03.2019 18:58goto
von Simeon • Zugriffe: 211
Jesus gab ein spezielles Gebet zur Heilung der Krankheit Krebs!
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf (2) von Blasius
0 15.03.2019 11:10goto
von Blasius • Zugriffe: 146
Berufung zum Gebet
Erstellt im Forum Predigten von Hemma
2 17.10.2018 23:06goto
von Aquila • Zugriffe: 576
BENEDIKT XVI. GENERALAUDIENZ Mittwoch, 2. Mai 2007 Origenes: seine Lehre über das Gebet und das allgemeine Priestertum
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Blasius
3 05.08.2018 23:35goto
von Aquila • Zugriffe: 857
Leo XIII. Epistula Enzyklika „Jucunda semper“ 1894 - Der Rosenkranz als betrachtendes Gebet
Erstellt im Forum Grundgebete von Blasius
0 08.11.2017 14:42goto
von Blasius • Zugriffe: 586

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rainerbeer
Forum Statistiken
Das Forum hat 3551 Themen und 22659 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen