Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Donnerstag, 15 Mai 2014 - Hl. Sophia

in Unsere Fürsprecher 14.05.2014 22:19
von blasius (gelöscht)
avatar

Donnerstag, 15 Mai 2014

Hl. Sophia


Sophia von Rom Gedenktag katholisch: 15. Mai Name bedeutet: die Weisheit (griech.)

Märtyrerin * in Rom † um 304 daselbst Sophia erlitt als junge Frau den Martertod, wahrscheinlich in der Christenverfolgung unter Kaiser Diokletian. Teile der Reliquien von Sophia kamen unter Bischof Remigius von Straßburg 778 in das Frauenkloster Eschau im Elsass. Patronin gegen Spätfröste; für Wachsen der Feldfrüchte Bauernregel: Sophia ist - v. a. in Süddeutschland - die Letzte in der Reihe der Eisheiligen, die kalte Sophie. Kalte Sophie wird sie genannt, / denn oft kommt sie mit Kälte dahergerannt! Sophie man die Kalte nennt, / weil sie gern kalt' Wetter bringt. Vor Nachtfrost bist Du sicher nicht, bis Sophie vorrüber ist. Vor Bonifaz kein Sommer, nach der Sophie kein Frost. Pankrazi, Servazi, Bonifazi / sind drei frostige Bazi / und am Schluss fehlt nie / die kalte Sophie. Oft hat Sophie Frost gebracht / und manche Pflanze tot gemacht. Die kalt' Sophie, die bringt zum Schluss, / ganz gern noch einen Regenguss. Kalte Sophie sät Lein, / zu gutem Gedeihn.

Dieser Text stammt aus dem Ökumenischen Heiligenlexikon
von der Webseite <a href='http://www.heiligenlexikon.de/Biographie...ia_von_Rom.html'>http://www.heiligenlexikon.de/Biographie...m.html</a>;

nach oben springen

#2

RE: Donnerstag, 15 Mai 2014 - Hl. Sophia

in Unsere Fürsprecher 15.05.2023 20:29
von Blasius • 3.775 Beiträge

Die Heiligen 15.5. 2023 Sophia von Rom + um 304 Jungfrau, Märtyrin



Über das Leben der heiligen Sophia ist nicht viel mehr bekannt, als dass sie um das Jahr 304 als frühchristliche jungfräuliche Märtyrerin in treuem Bekenntnis zu ihrem Herrn und Heiland Jesus Christus den Tod erlitten hat. Papst Sergius II. ließ um 845 einen Teil ihrer Reliquien unter dem Hochaltar der Kirche San Martino ai Monti beisetzen, während Bischof Remigius von Straßburg andere Reliquien in das Kloster Eschau im Elsass brachte.

Sophia bedeutet Weisheit. Bereits im Alten Testament wird die göttliche Weisheit personifiziert und wir finden ihre Verehrung in späten Schriften des Alten Testaments. Besonders in der Ostkirche wird die Heilige Weisheit Gottes auch im Christentum verehrt. Ein eindrucksvolles Zeugnis dafür ist die Hagia Sophia in Konstantinopel, dem heutigen Istanbul.

Neben der heiligen Sophia von Rom, deren wir am heutigen Tag gedenken, gibt es eine weitere frühchristliche Heilige dieses Namens, die heilige Sophia von Mailand. Sie hat bereits um das Jahr 130 zusammen mit ihren Töchtern Fides, Spes und Charitas das Martyrium erlitten und ihr Gedenktag ist der 30. September. Die Legende der heiligen Sophia zeigt personifiziert, wie die drei göttlichen Tugenden Glaube (‚Fides’), Hoffnung (‚Spes’) und Liebe (‚Caritas’) aus der göttlichen Weisheit („Sophia“) hervorgehen.

Bis heute zählt Sophia zu den beliebtesten weiblichen Vornamen.

Sophia von Rom, "Eisheilige"



https://www.praedica.de/Heilige-Feste/0515_Sophia.htm


zuletzt bearbeitet 15.05.2023 20:31 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilia
Forum Statistiken
Das Forum hat 4054 Themen und 26296 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Emilia, Emu



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen