Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Der hl. Kirchenlehrer Zeno v. Verona aus "Traktate (Predigten und Ansprachen): "Von der Geburt und Majestät des Herrn"

in Kirchenväter / Kirchenlehrer 16.12.2013 23:15
von Aquila • 5.063 Beiträge

Der hl. Zeno von Verona ( gest. um 370)
hat im Traktat IX. seines zweiten Buches eine
wunderschöne Abhandlung
Von der Geburt und Majestät des Herrn
geschrieben.
Es ist auch gleichzeitig ein Lobgesang
auf die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria:
-

[....]
1. Nach der Verheißung, die Gott und seine Propheten gegeben,
daß er zur rechten Zeit dem Menschengeschlecht seinen Sohn als Erlöser senden werde,
legte derselbe, als die Zeit erfüllt war, auf eine Weile seine Herrlichkeit,
doch nicht seine Macht ab,
verließ den Himmel und trat unbemerkt als keuscher Gast

in das Heiligtum des jungfräulichen Tempels (Schoßes),
das als seine Wohnstätte schon vorausgesagt war;
dort gestaltete er sich so, wie er sein wollte
.
Ja, in der Verborgenheit schreitet er zur Ausführung des Werkes,
über das er schon lange seine Bestimmungen getroffen.
Freiwillig ruht er in dem gesegneten Heim der Keuschheit;
und im Schoß der heiligen Jungfrau bereitet er sich einen Leib,
um nach seinem Ratschluß geboren zu werden
.
Dem Menschen völlig angeglichen, birgt sich Gott in der Hülle des Fleisches;
er, der die Zeiten in Ewigkeit wandelt, entleiht sein menschliches Leben von der Zeit,
Was für ein Wunder!
Maria empfängt von dem, den sie gebiert.
Ihr Mutterschoß füllt sich durch die (göttliche) Majestät,
nicht
durch (menschlichen) Samen;
eine Jungfrau umschließt ihn,
den die Welt und ihre Fülle nicht faßt.

Während dieser Zeit
bringen ihre (menschlichen) Organe ihren eigenen Schöpfer zur Entwicklung
und das geschaffene Werk (Maria) bekleidet seinen eigenen Bildner
mit menschlicher Gestalt.
Maria gebiert nicht in Schmerz, sondern in Freude.
Es wird ein Sohn geboren ohne Vater und doch auch nicht ganz Sohn der Mutter;
denn er verdankt es sich selbst, daß er empfangen ward;
und es ist sein Geschenk an
die Mutter, daß er geboren ward
.
Sie selbst staunt am meisten, daß aus ihr ein solcher Sohn hervorgegangen;
man würde nicht glauben,
daß er von ihr geboren wäre,
wenn sie nicht ebenso,
wie sie Jungfrau war nach der Empfängnis, es ebenso geblieben wäre nach der Geburt
.

-


zuletzt bearbeitet 17.12.2013 00:32 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
HL. AUGUSTINUS, BISCHOF VON HIPPO UND KIRCHENLEHRER 28 August
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
0 28.08.2018 08:31goto
von Blasius • Zugriffe: 30
Predigt über den Teufel als Versucher / Sie hat ihren Lebensunterhalt gegeben
Erstellt im Forum Predigten von Blasius
0 27.11.2017 14:20goto
von Blasius • Zugriffe: 83
Maria, Jung­frau vor der Geburt, in der Geburt und nach der Geburt.
Erstellt im Forum Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria von Kristina
3 30.04.2016 17:53goto
von Kristina • Zugriffe: 870
Evangelium nach Matthäus 1,1-16.18-23. mit: 1. Predigt zum Fest Maria Geburt
Erstellt im Forum Neues Testament von blasius
0 08.09.2014 22:40goto
von blasius • Zugriffe: 398
Fest der Geburt des hl. Johannes des Täufers: Hinweisen auf Christus als unseren Retter
Erstellt im Forum Neues Testament von blasius
10 26.06.2016 09:54goto
von Blasius • Zugriffe: 807
6. Januar: Hochfest der Erscheinung des Herrn - Epiphanie
Erstellt im Forum Hochfeste Christi von Aquila
8 05.01.2018 22:02goto
von Aquila • Zugriffe: 971
Hl. Kirchenlehrer Vinzenz v. Lerin aus: "Commonitorium"; Maria ist wirklich Gottesgebärerin
Erstellt im Forum Kirchenväter / Kirchenlehrer von Aquila
0 31.12.2013 00:22goto
von Aquila • Zugriffe: 179
Sonntag in der Oktav von Weihnachten - Predigt des hl. Papstes Leo (Brevier)
Erstellt im Forum Predigten von blasius
0 29.12.2013 17:05goto
von blasius • Zugriffe: 167
Der hl. Kirchenlehrer Irenäus aus "Contra Haereses": "Die Wahrheit der apostolischen Tradition"
Erstellt im Forum Kirchenväter / Kirchenlehrer von Aquila
0 17.12.2013 23:44goto
von Aquila • Zugriffe: 410

Besucher
1 Mitglied und 17 Gäste sind Online:
Kleine Seele

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Herbert Milas
Besucherzähler
Heute waren 308 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2814 Themen und 18885 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
benedikt, Kleine Seele, Kristina



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen