Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#426

RE: http://katholischpur.xobor.de/ABENDGEBET

in Weitere Gebete 24.05.2019 15:09
von benedikt • 3.035 Beiträge

Liebe Schwestern und Brüder im Glauben, wir wollen Gott danken und ihn loben und preisen.

Schuldbekenntnis...

Wir bitten dich, allmächtiger Gott, präge und forme unser Leben
durch die österlichen Geheimnisse, die wir in diesen Tagen feiern.
Heile und schütze uns durch die Macht unseres auferstandenen
Herrn Jesus Christus, der in der Einheit des Heiligen Geistes mit
dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.

Der Gott der Hoffnung erfülle uns mit aller Freude
und mit allem Frieden im Glauben,
damit wir reich werden an Hoffnung
in der Kraft des Heiligen Geistes.
Vgl. Röm 15,13


Magnificat...
Regina caeli...


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#427

RE: http://katholischpur.xobor.de/ABENDGEBET

in Weitere Gebete 25.05.2019 14:45
von benedikt • 3.035 Beiträge

Liebe Schwestern und Brüder im Glauben, wir wollen Gott danken und ihn loben und preisen.


Allmächtiger Gott, lass uns die österliche Zeit in herzlicher
Freude begehen und die Auferstehung unseres Herrn prei-
sen, damit das Ostergeheimnis, das wir in diesen fünfzig Ta-
gen feiern, unser ganzes Leben prägt und verwandelt.
Darum bitten wir durch Jesus Christus.

Der auferstandene Herr erfülle uns mit österlicher Freude
und sei unser Licht in der Dunkelheit.


Magnificat...
Regina caeli...


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 26.05.2019 08:02 | nach oben springen

#428

RE: http://katholischpur.xobor.de/ABENDGEBET

in Weitere Gebete 26.05.2019 13:29
von benedikt • 3.035 Beiträge

Liebe Schwestern und Brüder im Glauben, wir wollen Gott danken und ihn loben und preisen.


Allmächtiger Gott, lass uns die österliche Zeit in herzlicher
Freude begehen und die Auferstehung unseres Herrn prei-
sen, damit das Ostergeheimnis, das wir in diesen fünfzig Ta-
gen feiern, unser ganzes Leben prägt und verwandelt.
Darum bitten wir durch Jesus Christus.

Der ewige Gott,
der ist, der war und der kommen wird,
bewahre uns diese und alle Nächte in seiner Hand,
bis wir auf immer seinen Frieden genießen.


Magnificat...
Regina caeli...


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#429

RE: http://katholischpur.xobor.de/ABENDGEBET

in Weitere Gebete 27.05.2019 15:39
von benedikt • 3.035 Beiträge

Liebe Schwestern und Brüder im Glauben, wir wollen Gott danken und ihn loben und preisen.

Barmherziger Gott, gib, dass die Gnade, die wir in der Feier
der österlichen Geheimnisse empfangen haben, durch alle
Tage unseres Lebens fruchtbar bleibt. Darum bitten wir durch
Jesus Christus.

Gott, der allmächtige Vater, segne uns
und schenke uns gedeihliches Wetter;
er halte Blitz, Hagel und jedes Unheil von uns fern.
Er segne die Felder, die Gärten und den Wald
und schenke uns die Früchte der Erde.
Er begleite unse Arbeit,
damit wir in Dankbarkeit und Freude gebrauchen,
was durch die Kräfte der Natur und die Mühe des Menschen
gewachsen ist.
Das gewähre uns der dreieinige Gott,
der Vater und der Sohn + und der Heilige Geist.
(Redaktion Magnificat nach dem Wettersegen des Messbuches)


Magnificat...
Regina caeli...


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#430

RE: http://katholischpur.xobor.de/ABENDGEBET

in Weitere Gebete 28.05.2019 15:36
von benedikt • 3.035 Beiträge

Liebe Schwestern und Brüder im Glauben, wir wollen Gott danken, loben und preisen.

Allmächtiger Gott, lass die österliche Freude in uns fortdauern,
denn du hast deiner Kirche neue Lebenskraft geschenkt und
die Würde unserer Gotteskindschaft in neuem Glanz erstrahlen
lassen. Gib, dass wir den Tag der Auferstehung voll Zuversicht
erwarten als einen Tag des Jubels und des Dankes. Darum bit-
ten wir durch Jesus Christus.

Gott, der allmächtige Vater, segne uns
und schenke uns gedeihliches Wetter;
er halte Blitz, Hagel und jedes Unheil von uns fern.
Er segne die Felder, die Gärten und den Wald
und schenke uns die Früchte der Erde.
Er begleite unse Arbeit,
damit wir in Dankbarkeit und Freude gebrauchen,
was durch die Kräfte der Natur und die Mühe des Menschen
gewachsen ist.
Das gewähre uns der dreieinige Gott,
der Vater und der Sohn + und der Heilige Geist.
(Redaktion Magnificat nach dem Wettersegen des Messbuches)

Magnificat...
Regina caeli...


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 662 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3337 Themen und 21961 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Blasius, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen