Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Kardinal Meisner +

in Unsere Fürsprecher 05.07.2021 12:34
von Katholik28 • 321 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !

Heute vor 3 Jahren verstarb ein ganz großer Deutscher, ein unerermüdlicher Arbeiter im Weinberg des Herrn, Joachim Kardinal Meisner.

Kardinal Meisner starb mit dem Gebetbuch in Händen. Breviergebet
Seine zu Herzen gehende Bitte:
" Den Rosenkranz in meinen Händen, auf das Kreuz den letzten Blick, so möchte ich mein Leben enden, Mutter schenk mir dieses Glück "

Quelle: Kommentar aus der Facebuchgruppe: "Katholisch bin und bleibe ich"

So wünsche ich mir meinen Tod auch.
Katholik 28

Nun sieht es so aus, dass sein Nachfolger Kardinal Wölki in ihm einen würdigen Nachfolger hat,
der für ihn im Himmel bittet.

Und gedenken wir heute auch an den verstorbenen großen Kardinal Meisner.

nach oben springen

#2

RE: Kardinal Meisner +

in Unsere Fürsprecher 05.07.2021 12:40
von Blasius • 3.866 Beiträge

Lieber Katholik28 danke für die Erinnerung.

Dazu eine Ergänzung:

Kardinal Joachim Meisner gestorben

‚Der Geist ist es, der lebendig macht’ + Joachim Kardinal Meisner Erzbischof von Köln

Zum Gedenken;

Katholisch bin und bleibe ich,
nichts soll mich von der Kirche reißen.
Sie ist mir Mutter, liebet mich,
ich freue mich, ihr Kind zu heißen.
Sie zeigt den sichern Himmelspfad,
sie stärket mich durch Gottesgnad.“

Der wahre Glaube kommt von Gott,
Er sendet die so ihn verkünden.
Der Glaube ist nur Trug und Spott,
den Menschen ohne Sendung gründen.
Die Irrenden verlasst sie nicht,
gibt ihnen Gottes Glaubenslicht.

Die Kirche ist wie Jesus sagt,
auf einen Felsen fest gegründet.
Er gab ein Haupt ihr voller Macht,
das nie die Hölle überwindet.
An diesen Felsen halt ich mich,
Gott schützt ihn immer gnädiglich.

Die Kirche, von Gott selbst belehrt,
will, dass wir Jesu Mutter lieben.
Wer nicht die Mutter herzlich ehrt,
der muss des Sohnes Herz betrüben.
Maria, reich uns Deine Hand
Führ uns durch dieses Tränenland.

Das Erdenreich ist leerer Schein,
das Weinen endet und das Lachen.
Der Tod wird alle groß und klein,
zu wenig Staub und Asche machen.
Darum lebt Gottes Diener recht,
mit Freuden geht er ins Gericht;

Gott Dank, dass ich katholisch bin
Und stets geschützt von falschen Lehren;
Katholisch sein ist mein Gewinn,
nie soll der Irrtum mich betören.
Katholisch bin und heiße ich,
katholisch leb` und sterbe ich;

so werd` ich nicht verderben,
katholisch ist gut sterben.

Liebe Grüße, Blasius


zuletzt bearbeitet 05.07.2021 12:53 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilia
Forum Statistiken
Das Forum hat 4065 Themen und 26507 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Simeon



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen