Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
29. September: Fest des hl. Erzengels Michael. Fürst der himmlischen Heerscharen.
#1

13. April 2020 Litaneien von der hochheiligen Dreifaltigkeit Erste Litanei

in Ausdauer im Gebet 13.04.2020 08:59
von Blasius • 2.945 Beiträge




Litaneien von der hochheiligen Dreifaltigkeit

Erste Litanei

Herr, erbarme Dich unser.
Christe, erbarme Dich unser.
Herr, erbarme Dich unser.
Christe, höre uns.
Christe , erhöre uns.

Gott Vater vom Himmel, erbarme Dich unser
Gott Sohn, Erlöser der Welt,
Gott heiliger Geist,

Heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott, erbarme dich unser.
O ungeborner Vater,
O eingeborner Sohn,
O heiliger Geist, der Du von dem Vater und dem Sohne ausgehest,

Heiligste Dreifaltigkeit, die Du Alles erschaffen hast und regierest,
Du unermessene Macht des Vaters,
Du unbegreifliche Weisheit des Sohnes,
Du unendliche Güte des heiligen Geistes,
Du einige Gottheit in drei Personen,
Du Herr der Heerscharen,
Du heiliger, starker, unsterblicher Gott,
Du ewiger König aller Zeiten,
Du allgegenwärtiger und ewiger Gott,
Du wunderbarlicher Gott aller Dinge,

Sei uns gnädig, erhöre uns, allerheiligste Dreieinigkeit.
Sei uns gnädig, erlöse uns, allerheiligste Dreieinigkeit.

Von allem Übel, erlöse uns.
Von aller Sünde,
Von deinem Zorne,
Vom jähen und unversehenen Tode,
Von den Nachstellungen des Teufels,
Von allem bösen Willen,
Von dem Geiste der Unkeuschheit ,
Vom Blitz und Ungewitter,
Von dem ewigen Tode,
Durch deine starke Allmacht,
Durch deine unendliche Weisheit,
Durch deine süße Gütigkeit,
Durch deine vielfältige Barmherzigkeit ,
Durch deine unergründliche Herrlichkeit,

Sei uns gnädig, verschone uns, allerheiligste Dreieinigkeit.
Wir arme Sünder, wir bitten Dich, erhöre uns.
Daß wir deinen heiligen Namen preisen und ehren mögen, wir bitten Dich, erhöre uns.
Daß wir Dir in Gerechtigkeit dienen mögen,
Daß wir deine heiligen Gebote erfüllen mögen,
Daß wir Dich aus ganzem Herzen und den Nächsten wie uns selbst lieben mögen,
Daß wir der Anschauung deiner Herrlichkeit teilhaftig werden mögen,

O Du Lamm Gottes, welches Du hinwegnimmst die Sünden der Welt, verschone unser, o Herr.
O Du Lamm Gottes, welches Du hinwegnimmst die Sünden der Welt, erhöre uns, o Herr.
O Du Lamm Gottes, welches Du hinwegnimmst die Sünden der Welt , erbarme Dich unser, o Herr.

Gebet der Kirche.

Allmächtiger, ewiger Gott, der Du deinen Dienern verliehen hast, in der Erkenntnis des wahren Glaubens die Ehre und die Herrlichkeit der ewigen Dreieinigkeit zu erkennen und in der Macht der Majestät in Ewigkeit anzubeten: wir bitten Dich, daß wir durch Beständigkeit desselben Glaubens wider alle Widerwärtigkeiten jederzeit beschützet werden; durch Christum unsern Herrn. Amen.

aus: Vollständiges Betrachtungs- und Gebetbuch von dem heiligen Alphonsus Maria von Liguori, 1856, S. 539 – S. 541

Zweite Litanei zur heiligsten Dreifaltigkeit.

Herr, erbarme Dich unser!
Christus, erbarme Dich unser!
Herr, erbarme Dich unser!
Christus, höre uns!
Christus, erhöre uns!

Gott Vater vom Himmel, erbarme Dich unser!
Gott Sohn, Erlöser der Welt,
Gott heiliger Geist,
Heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott,
Gott, einfach in der Natur,
Gott, dreifach in den Personen,
Gott Vater, Sohn und heiliger Geist,
Gott Vater, allmächtiger Schöpfer und Erhalter aller Dinge,
Gott Sohn, Du liebevollster Erlöser der sündigen Welt,
Gott heiliger Geist, Du Leben und Trost der Gläubigen,
Heiliger, starker, unsterblicher Gott,
Unerforschliche Dreieinigkeit,
Du allein anbetungswürdige Gottheit,

Sei uns gnädig, verschone uns, o Herr!
Sei uns gnädig, erhöre uns, o Herr!

Vor allen Übel, bewahre uns, o Herr!
Vor aller Sünde,
Vor Stolz und Hochmut,
Vor aller Unmäßigkeit und Anhänglichkeit an die zeitlichen Güter,
Vor allem Unglauben und Aberglauben,
Vor aller Trägheit des Geistes,
Vor aller Unlauterkeit des Herzens,
Durch Deine ewige Allmacht,
Durch Deine unendliche Weisheit,
Durch den Reichtum Deiner Liebe,
Durch Deine unermeßliche Geduld und Langmut,
Durch Deine unerschöpfliche Barmherzigkeit,
Am Tage des Gerichtes,

Wir arme Sünder, wir bitten Dich, erhöre uns!

Daß Du den Glauben an dies hochheilige Geheimnis in uns beleben wollest,
Daß Du uns vor allem eiteln Grübeln über dasselbe verwahren wollest,
Daß Du unsere Hoffnung, Dich in der Ewigkeit zu schauen, befestigen wollest,
Daß Du unsere Liebe zu Dir entzünden wollest,
Daß Du uns in der Andacht zu diesem hochheiligen Geheimnis bekräftigen wollest,
Daß Du uns im Gehorsam gegen Deinen heiligen Willen erhalten wollest,
Daß Du uns immer tiefer in die Erkenntnis Deines Namens einführen wollest,
Daß Du uns zu einem Dir wohlgefälligen Opfer zubereiten wollest,
Daß Du uns endlich in Deine himmlische Seligkeit aufnehmen wollest,
Heiligste Dreieinigkeit,

O Du Lamm Gottes, welches Du hinwegnimmst die Sünden der Welt, verschone uns, o Herr!
O Du Lamm Gottes, welches Du hinwegnimmst die Sünden der Welt, erhöre uns, o Herr!
O Du Lamm Gottes, welches Du hinwegnimmst die Sünden der Welt, erbarme Dich unser, o Herr!

Heiligste Dreieinigkeit, erhöre uns!
Vater unser etc.:

Lasset uns lobpreisen den Vater, den Sohn und den heiligen Geist!
Lasset uns loben und erheben in Ewigkeit die heiligste Dreieinigkeit!

Herr, erhöre unser Gebet!
Und laß unser Rufen zu Dir kommen!

Laßt uns beten!

Allmächtiger, ewiger Gott, der Du uns, Deinen Dienern, die Gnade verliehen hast, daß wir im Lichte des wahren Glaubens die Herrlichkeit der ewigen Dreieinigkeit erkennen, und in Deiner allmächtigen Majestät die Einheit Deines Wesens anbeten können, wir bitten Dich, verleihe gnädig, daß wir in der Kraft dieses Glaubens in allen Widerwärtigkeiten der Tugend treu verbleiben und durch Nichts in der Welt von Dir geschieden werden mögen, durch Jesum Christum, Deinen Sohn, unsern Herrn, der mit Dir und dem heiligen Geiste als gleicher Gott lebet und regieret von Ewigkeit
zu Ewigkeit! Amen.

aus: M. W. Sattler, Litaneien-Kranz, vollständige Sammlung der in der katholischen Kirche gebräuchlichen Litaneien, 1866, S. 62 – S. 64

https://katholischglauben.info/litanei-z...dreifaltigkeit/

Liebe Grüße, Blasius


zuletzt bearbeitet 13.04.2020 09:01 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Coronakrise 2020: Darf die Kirche auf ihr Grundrecht der Religionsfreiheit verzichten?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform von Simeon
1 26.08.2020 12:52goto
von Maresa • Zugriffe: 68
11. April 2020 - Warum die Christen verzeihen sollen. - Die sieben Worte Jesu Christi am Kreuz – Vater verzeihe ihnen
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Blasius
0 11.04.2020 07:09goto
von Blasius • Zugriffe: 54
Chaos, Abbruch, Verdunkelung des Glaubens.-- Ein Interview mit Pater Schmidberger -- 04. APRIL 2019
Erstellt im Forum Die Glaubenskongregation von Blasius
1 07.04.2020 13:55goto
von Kristina • Zugriffe: 87
6. April 2020 Gemeinden ohne Seelsorger: Gebet zur Zeit der Trübsal. Ablassgebet.
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Blasius
0 06.04.2020 07:05goto
von Blasius • Zugriffe: 44
21. März 2020 - Die Lauretanische Litanei in Latein und Deutsch
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Blasius
0 21.03.2020 14:35goto
von Blasius • Zugriffe: 62
Litanei zum Kostbaren Blut Jesu Christi
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Kristina
0 11.07.2019 20:59goto
von Kristina • Zugriffe: 95
Litanei zum hl. Erzengel Michael
Erstellt im Forum Ausdauer im Gebet von Blasius
0 03.04.2019 13:18goto
von Blasius • Zugriffe: 142
Litanei des Allerheiligsten Namen Jesu
Erstellt im Forum Ausdauer im Gebet von Blasius
0 30.03.2019 10:32goto
von Blasius • Zugriffe: 89
Litaneien
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf von benedikt
2 20.10.2018 19:29goto
von benedikt • Zugriffe: 214

Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fuchsele
Forum Statistiken
Das Forum hat 3666 Themen und 23509 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
benedikt



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen