Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Christa Meves: Krippenbetreuung oder Erziehung daheim?

in Vorträge 06.11.2019 20:27
von Kristina • 273 Beiträge


16:24 Min.

Christa Meves: Krippenbetreuung oder Erziehung daheim?

Kleine Kinder brauchen für eine gesunde seelische Entwicklung vor allem Geborgenheit und Zuwendung von ihrer Mutter. Wie sinnvoll ist da die Betreuung in einer Kinderkrippe schon für Kleinstkinder? Kann die Krippenbetreuung auch schädliche Folgen für das Kind haben? Die Kinderpsychotherapeutin Christa Meves gibt Auskunft.

Dieses Video können Sie in voller Länge unentgeltlich bestellen bei:

KIRCHE IN NOT
Lorenzonistraße 62
81545 München
Telefon: +49 89 - 64 24 888-0
Fax: +49 89 - 64 24 888-50
info@kirche-in-not.de
www.kirche-in-not.de

nach oben springen

#2

RE: Christa Meves: Krippenbetreuung oder Erziehung daheim?

in Vorträge 06.11.2019 20:30
von Kristina • 273 Beiträge


28:23 Min

Christa Meves: Geborgenheit von Anfang an - Mutter-Kind-Bindung in den ersten Lebensjahren

Wie wichtig eine feste Mutter-Kind-Bindung gerade in den ersten Lebensjahren für die weitere gesunde seelische Entwicklung eines Menschen ist, erläutert die bekannte Psychotherapeutin Christa Meves anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse.



Dieses Video können Sie auch unentgeltlich bestellen bei:

KIRCHE IN NOT

Lorenzonistraße 62

81545 München
Telefon: +49 89 - 64 24 888-0
Fax: +49 89 - 64 24 888-50
info@kirche-in-not.de
www.kirche-in-not.de

nach oben springen

#3

RE: Christa Meves: Krippenbetreuung oder Erziehung daheim?

in Vorträge 07.11.2019 22:15
von Myriam • 6 Beiträge

Hallo Kristina,

ich kenne die Ansichten von Christa Meves u. stimme auch mit ihr überein, was dieses Thema angeht!
Es ist sinnvoller, sofern einigermaßen machbar, in den ersten 3 Lebensjahren auf das Zusatzeinkommen der Mutter zu verzichten, als das Risiko einer lebenslangen Störung bei dem Kind in Kauf zu nehmen!
Wenn es tatsächtlich nicht anders geht, dann ist wohl eine Tagesmutter immer noch besser, als ein oder zwei Erzieherinnen in der Kita, die für 20 Kinder zuständig sind.

LG Myriam

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emu
Forum Statistiken
Das Forum hat 3641 Themen und 23249 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Emu, Koi



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen