Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Verteidigung der Sieben Sakramente - Heinrich VIII

in Buchempfehlungen 06.09.2019 11:08
von Sel • 350 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus

Sehr gutes und wichtiges Buch, neu überarbeitet und auf deutsch übersetzt.

Raymond de Souza, ein Katholischer Apologet hat sich die Mühe gemacht, zum 500. Jahrestag der Reformation (Deformation) dieses gute Buch erscheinen lassen.

--- Zu bestellen hier

http://digna-media.de/sankt-grignion-ver...eben-sakramente

Infos:


Produktinformationen "Verteidigung der Sieben Sakramente"

König Heinrich VIII. von England (1491 – 1547) war zunächst gläubiger Katholik. Er verfügte über eine profunde Bildung, unter anderem in Theologie. Die dreiste Bekämpfung der kirchlichen Sakramentenlehre durch Martin Luthers neue Religion skandalisierte ihn. Mit Hilfe seines Freundes und Lordkanzlers Thomas Morus (1935 heiliggesprochen) verfaßte er die vorliegende Schrift, für die ihm von Papst Leo X. 1521 der Titel Verteidiger des Glaubens verliehen wurde.

Auch wenn der König später vom katholischen Glauben abfiel, die Kirche verfolgte und seinen Freund Thomas Morus hinrichten ließ, bleibt die Verteidigung der sieben Sakramente gegen Martin Luther zeitlos gültig. In Zeiten eines massiven Glaubensabfalls kann sie mithelfen, den vollständigen christlichen Glauben darzulegen und zu bekennen.

Die vorliegende Übersetzung beruht auf einer Ausgabe des Apologeten Raymond de Souza (Brasilien, USA) in zeitgenössischem Englisch. Sie ist daher keine wissenschaftliche Edition. Sie dient wie schon das Original der Verteidigung und Festigung der von Jesus Christus eingesetzten Sakramente gegen die Angriffe der fälschlich so genannten „Reformatoren“ aller Zeiten.

Klappbroschur
198 Seiten

Hier sind weitere Vorträge von Raymond de Souza , mit deutscher Übersetzung

https://www.youtube.com/watch?v=ZkfUeK1MoS8
--> Eucharistie wirkliche oder symbolische Gegenwart Christi?

https://www.youtube.com/watch?v=RpKvBChM6T8
--> Die Häresien Martin Luthers und deren Widerlegung

https://www.youtube.com/watch?v=Faa0Yk073k0
--> Die Bibel - Ein Katholisches Buch?


zuletzt bearbeitet 06.09.2019 11:09 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: e-gabler
Besucherzähler
Heute waren 41 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3288 Themen und 21818 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Katholik28



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen