Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Pater Pio und die Schulterwunde

in Vorträge 26.03.2018 00:36
von Hemma • 571 Beiträge

Pater Pio und die Schulterwunde, mit Pfarrer Thomas Maria Rimmel:
http://kathtv.org/nc/kategorien/detail/v...-schulterwunde/

Gebet von der unbekannten Schulterwunde des Herrn:


Der Heilige Bernhard, Abt von Clairvaux, fragte im Gebet Jesus Christus, unseren Erlöser und Herrn, welches sein größter körperlicher Schmerz während der Passion gewesen sei.

Jesus antwortete: "Vom Tragen des Kreuzes hatte ich auf der Schulter eine drei Finger tiefe Wunde und drei blossgelegte Knochen. Diese Wunde hat mir mehr Qual und Schmerz bereitet als die anderen.
Bei den Menschen aber ist sie nicht bekannt. Doch du enthülle dies den getreuen Christen und wisse, dass jedwelche Gnade, die sie kraft dieser Wunde erbeten werden, ihnen auch gewährt wird.
Und all jenen, die aus Liebe zu mir den Schmerz dieser Wunde erwägen und mich jeden Tagen ehren mit drei "Vater unser", "Ave Maria" und "Ehre sei dem Vater", werde ich die lässlichen Sünden verzeihen, ich werde nicht mehr an die schweren Sünden denken, sie werden nicht eines plötzlichen Todes sterben,
zum Zeitpunkt des Todes werden sie von der Jungfrau Maria besucht und mit der Gnade werden sie die Barmherzigkeit erlangen!"


Lasset uns beten:

O mein allerliebster Jesus, Du sanftmütiges Lamm Gottes!
Ich armer und sündiger Mensch bete Dich an und erwäge die äußerst großen Schmerzen Deiner Schulterwunde, die durch das schwere Kreuz, das Du für mich getragen hast, aufgerieben worden ist.

Ich danke Dir für das unermessliche Geschenk Deiner Liebe, der Erlösung, und erhoffe die Gnaden, die Du jenen versprochen hast, die Deine Passion und die heftigen Schmerzen Deiner Schulterwunde erwägen.

Jesus, mein Retter, durch Dich ermutigt, das zu erfragen, was ich wünsche, bitte ich Dich um die Gabe des Heiligen Geistes für mich und für die ganze Kirche, sowie um diese Gnade ...(die gewünschte Gnade nennen).

Gib, dass alles zu Deiner Ehre gereiche und zu meinem Besten, wie es dem Herzen des Vaters wohlgefällt.
Amen.

Je drei Vater unser, Gegrüsset seist Du Maria, Ehre sei...


zuletzt bearbeitet 26.03.2018 16:01 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Chaos, Abbruch, Verdunkelung des Glaubens. Ein Interview mit Pater Schmidberger - Priesterbruderschaft St. Pius X
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Pius-Bruderschaft von Blasius
0 09.04.2019 09:41goto
von Blasius • Zugriffe: 78
Hl. Pater Pio Priester, Mönch, Mystiker
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
0 23.09.2017 17:49goto
von Blasius • Zugriffe: 799
Rom, Pater Gabriele Amorth, ist im Alter von 91 Jahren gestorben.
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
0 19.09.2016 22:32goto
von Blasius • Zugriffe: 308
"Brennpunkte" von Pater Bernward Deneke FSSP
Erstellt im Forum Buchempfehlungen von Aquila
0 04.06.2016 17:24goto
von Aquila • Zugriffe: 510
Pater Amorth Vorhersagen für die Zukunft!
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von Maresa
3 03.06.2015 12:29goto
von Aquila • Zugriffe: 821
Gebet zur Schulterwunde unseres Herrn
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Vicki
0 23.05.2014 17:59goto
von Vicki • Zugriffe: 486
Zeugnis einer Nahtoderfahrung aus den Dokumenten des Heiligsprechungsprozesses von Pater Pio
Erstellt im Forum Leben und Sterben von Hemma
3 18.10.2013 12:59goto
von Aquila • Zugriffe: 732
Pater Gabriele Amorth bekräftigt Bedeutung des Exorzismus
Erstellt im Forum Der Exorzismus von Kristina
3 06.08.2014 16:44goto
von Michaela • Zugriffe: 564
Italien: Dauerhafte Ausstellung des Leichnams des hl. Pater Pio eröffnet
Erstellt im Forum Nachrichten aus der Weltkirche von Aquila
0 01.06.2013 16:57goto
von Aquila • Zugriffe: 314

Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: e-gabler
Besucherzähler
Heute waren 601 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3287 Themen und 21813 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Katholik28, Kristina



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen