Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Bescheidenheit, Erkenntnis und Wohltun -- Jesus Sirach 3,17-18

in Neues Testament 05.01.2018 09:08
von Blasius • 2.509 Beiträge

Jesus Sirach 3,17-18

Bescheidenheit, Erkenntnis und Wohltun


17 Kind, bei all deinem Tun bleibe bescheiden und du wirst geliebt werden von anerkannten Menschen!

18 Je größer du bist, umso mehr demütige dich und du wirst vor dem Herrn Gnade finden!

19 Viele sind hochgestellt und berühmt, aber den Bescheidenen offenbart er seine Geheimnisse.

20 Denn groß ist die Macht des Herrn, von den Demütigen wird er gerühmt.

21 Suche nicht, was für dich zu schwierig ist, und erforsche nicht, was deine Kräfte übersteigt!

22 Was dir geboten worden ist, das überdenke, denn du hast keinen Bedarf an verborgenen Dingen!

23 Verwende keine Mühe auf außergewöhnliche Dinge, denn mehr,
als Menschen verstehen können, wurde dir gezeigt!

24 Denn ihre Mutmaßungen haben viele getäuscht und übler Argwohn hat ihr Denken in die Irre geführt.

25 Wenn du keinen Augapfel hast, fehlt dir das Licht, wenn du keine Erkenntnis hast, mache keine Ankündigung!

26 Ein verhärtetes Herz nimmt ein böses Ende; wer die Gefahr liebt, kommt in ihr um.

27 Ein verhärtetes Herz wird durch Mühsal niedergedrückt und der Sünder häuft Sünde auf Sünde.

28 Es gibt keine Heilung für das Unglück des Hochmütigen, denn eine Pflanze der Bosheit hat in ihm Wurzel geschlagen.

29 Das Herz eines Verständigen wird einen Sinnspruch überdenken und das Ohr des Zuhörers ist die Sehnsucht des Weisen.

30 Wasser löscht loderndes Feuer und eine Liebestat sühnt Sünden.

31 Wer Taten der Güte erwidert, dessen erinnert man sich in der Zukunft, im Augenblick seines Falls wird er eine Stütze finden.


Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der Weg des Heils Apg 16,17 Hirtenbrief zur Fastenzeit 2019 von Msgr. Dr. Vitus Huonder Bischof von Chur
Erstellt im Forum Predigten von Blasius
0 18.03.2019 16:43goto
von Blasius • Zugriffe: 61
Wer nicht an Jesus Christus als GOTT glaubt, ist ein Ungläubiger!
Erstellt im Forum Der Eine Wahre Gott von Kristina
0 24.11.2018 00:39goto
von Kristina • Zugriffe: 290
,,JESUS CHRISTUS IST EMPFANGEN DURCH DEN HEILIGEN GEIST, GEBOREN VON DER JUNGFRAU MARIA" - Katechismus der Katholischen Kirche
Erstellt im Forum Hochfeste der allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria von Blasius
8 12.12.2017 08:42goto
von Kristina • Zugriffe: 1460
Die Situation der Menschen in der Endzeit - Der Apostel als Vorbild - 2.Timotheus 3
Erstellt im Forum Neues Testament von Blasius
0 18.11.2017 12:48goto
von Blasius • Zugriffe: 174
„Verflucht seien die Doppelzüngigen, denn sie zerstören den Frieden vieler.“ Jesus Sirach 28,13 Zwietracht und Vergebung
Erstellt im Forum Altes Testament von Blasius
0 21.01.2017 14:01goto
von Blasius • Zugriffe: 206
Standhaftigkeit im Glauben Philipper 3,10 - Sehnsucht nach voller Gemeinschaft mit Christus
Erstellt im Forum Neues Testament von Blasius
0 25.04.2016 22:40goto
von Blasius • Zugriffe: 202
Gebet um Erkenntnis der Hoheit Christi
Erstellt im Forum Neues Testament von Kristina
0 16.09.2014 09:14goto
von Kristina • Zugriffe: 231
Gespräche mit Jesus Christus vor dem Tabernakel v. Pater Leo Kuchar SSS
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Hemma
3 26.03.2016 15:00goto
von Hemma • Zugriffe: 692
Matthäus 17,1-9/Die Verklärung Jesu
Erstellt im Forum Neues Testament von Kristina
0 01.09.2013 21:05goto
von Kristina • Zugriffe: 322

Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 100 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3343 Themen und 21994 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen