Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Mariens Einzigartigkeit und Genialität

in Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria 23.12.2017 19:14
von Heribert (gelöscht)
avatar

Gestrige liturgische Lesung: Lk 1,46-55:

Meine Seele preist die Größe des HERRN,
und mein Geist jubelt über Gott, meinen Retter.
Denn auf die Niedrigkeit seiner Magd hat ER geschaut.
Siehe, von nun an preisen mich selig alle Geschlechter.
Denn der Allmächtige hat Großes an mir getan,
und sein Name ist heilig.

ER erbarmt sich von Geschlecht zu Geschlecht
über alle, die ihn fürchten.
ER vollbringt mit seinem Arm machtvolle Taten:
ER zerstreut, die im Herzen voll Hochmut sind.
ER stürzt die Mächtigen vom Thron und erhöht die Niedrigen.
Die Hungernden beschenkt ER mit seinen Gaben
und lässt die Reichen leer ausgehn.
ER nimmt sich seines Knechtes Israel an
und denkt an sein Erbarmen.
das ER unsern Vätern verheißen hat,
Abraham und seinen Nachkommen auf ewig.


Als ich nach meiner Bekehrung zum katholischen Glauben diesen Text erstmals las, ging mir ein Licht auf! Dieser ganze Text besteht weitgehend aus Bibelzitaten. Ich fragte mich, wie ist es möglich, innerhalb von einigen Sekunden aus mehreren Bibelstellen einen neuen theologischen Text zu formen. Ich habe das mal selber ausprobiert. Es ist mir nicht gelungen. Probiert das mal aus, und ihr werdet feststellen, dass Ihr das nicht könnt. doch die Muttergottes konnte das! Etwas an sich Unmögliches, war Maria möglich! Das beweist Mariens Einzigartigkeit und Genialität!

Gott zum Gruße
Heribert


zuletzt bearbeitet 23.12.2017 19:16 | nach oben springen

#2

RE: Mariens Einzigartigkeit und Genialität

in Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria 23.12.2017 22:40
von Aquila • 4.674 Beiträge

Lieber Heribert

Dies hast Du sehr schön erkannt.
Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria ist "voll der Gnade"....
sie ist die Braut des Heiligen Geistes
und somit auch der "Widerschein" Gottes
- nicht der Abglanz, denn dieser ist alleine ihr göttlicher Sohn ! -
und hat die innigst vorstellbare Verbindung überhaupt zum Quell aller Gnaden.

Im Magnificat preist denn Maria Dreierlei:

- die Grosstaten Gottes in ihrem eigenen Leben (46-50)
- die Grosstaten Gottes in der Menschheitsgeschichte (51-53)
- die Grosstaten Gottes in der Geschichte Israels (54-55)


Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 23.12.2017 23:03 | nach oben springen

#3

RE: Mariens Einzigartigkeit und Genialität

in Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria 23.12.2017 22:59
von Heribert (gelöscht)
avatar

Lieber Aquila,

so einen Text aus Bibelzitaten innerhalb von Sekunden zu formen, zeugt davon, dass Maria, diese LIEBE, "Braut des Heiligen Geistes" und "Widerschein Gottes" ist.

Wie anders könnte IHR neuer Text innerhalb von Sekunden so zu erklären sein?

Wie gesagt, zum Unmöglichen war SIE fähig! Das muss man sich mal vorstellen! - Zum UNMÖGLICHEN!

Wie blind war ich, als ich Protestant war?! Ich sah das nicht! Welch eine Schande?!

Einfach die Feststellung, dass MARIA dazu in der Lage war, aus UNMÖGLICHEM Mögliches zu machen, ist einfach UNFASSBAR!!!! Das übersteigt meinen Verstand!!! Was für ein GESCHÖPF?!

Da mögen die Protestanten doch bitte, bitte aufhören, SIE, die GRÖSSTE (als Geschöpf) zu erniedrigen!

Diese liebe SEELE! Die GRÖSSTE!!!!

Gott zum Gruße
Heribert

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Lehre von der Unbefleckten Empfängnis Mariens - Argumente aus der Schrift
Erstellt im Forum Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria von Blasius
1 08.12.2017 08:28goto
von Blasius • Zugriffe: 378
ZUM HOCHFEST DER AUFNAHME MARIENS IN DEN HIMMEL
Erstellt im Forum Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria von Blasius
1 14.08.2017 21:54goto
von Blasius • Zugriffe: 92
15. September: Fest Sieben Schmerzen Mariens
Erstellt im Forum Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria von Aquila
2 14.09.2017 22:39goto
von Aquila • Zugriffe: 684
Enzyklika „AD DIEM ILLUM LAETISSIMUM“/Das Geheimnis und die Bedeutung der Unbefleckten Empfängnis Mariens
Erstellt im Forum Enzykliken von Kristina
0 28.05.2015 15:47goto
von Kristina • Zugriffe: 566
Das Lächeln Mariens, aus d. Homilie v. Papst Benedikt am 15. Sept. 2008
Erstellt im Forum Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria von Hemma
0 16.05.2015 00:17goto
von Hemma • Zugriffe: 286
Das Unbefleckte Herz Mariens
Erstellt im Forum Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria von blasius
3 04.06.2016 02:27goto
von Hemma • Zugriffe: 321
„Gedenktag des unbefleckten Herzens Mariens“
Erstellt im Forum Predigten von blasius
0 27.06.2014 23:03goto
von blasius • Zugriffe: 531
Was hält die Päpste bis heute davon ab, Russland dem Unbefleckten Herzens Mariens zu weihen?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von blasius
0 03.05.2014 21:19goto
von blasius • Zugriffe: 167
Hochfest Aufnahme Mariens in den Himmel ( Mariä Himmelfahrt )
Erstellt im Forum Hochfeste der allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria von Aquila
11 14.08.2017 17:59goto
von Aquila • Zugriffe: 748

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: greti
Besucherzähler
Heute waren 16 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2655 Themen und 16693 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
scampolo



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen