Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Hl. Lazarus von den Toten Auferweckter, Freund Jesu

in Unsere Fürsprecher 24.11.2017 20:20
von Blasius • 2.504 Beiträge

Hl. Lazarus

von den Toten Auferweckter, Freund Jesu


* in Betanien, heute al-Eizariya in Palästina
† im 1. Jahrhundert in Jerusalem in Israel (?)

Lazarus war der Bruder von Maria und Marta. Mit ihm und seinen Schwestern war Jesus befreundet. Als Jesus die Erkrankung des Lazarus gemeldet wurde, wartete er zunächst ab ("Diese Krankheit wird nicht zum Tode führen, sondern dient der Verherrlichung Gottes", Joh 11, 4) und machte sich erst auf den Weg nach Betanien, nachdem Lazarus schon gestorben war (Joh 11, 14-15). Als Jesus ankam, lag Lazarus schon vier Tage im Grab. Vor dem Grab und beim Anblick der weinenden Geschwister und anderer Trauernder weinte auch Jesus (Joh 11, 33-359, und die Menschen sagten: "Seht, wie lieb er ihn hatte" (Joh 11, 36). Nach einem Gebet zu seinem Vater weckte Jesus seinen Freund Lazarus von den Toten auf (Joh 11, 39-44), und viele "kamen zum Glauben an ihn" (Joh 11,45). Einige Zeit nach seiner Auferweckung nahm Lazarus am Festmahl im Haus von Simon dem Aussätzigen teil, und viele Leute kamen, um den Geretteten zu sehen (Joh 12, 1 - 3).

In Bethanien ist ein Lazarus-Grab schon im 4. Jahrhundert bezeugt: an dieser Stelle habe er die vier Tage bis zu seiner Auferweckung gelegen. Am Samstag vor Palmsonntag findet jährlich eine Prozession von Jerusalem nach Bethanien statt; auch in Frankreich, Spanien und Italien wurde sein Fest früher am Palmsonntag begangen. Lazarus ist schon in den frühesten Darstellungen der Katakombenmalerei und auf den frühchristlichen Sarkophagen als Symbol für die den Tod überwindende Kraft besonders häufig dargestellt. Reliquien verehrte man in Autun, in Marseille habe man im 9. Jahrhundert Reliquien gefunden.

Der im Gleichnis Jesu "Vom reichen Mann und dem armen Lazarus" (Lk 16, 19-31) genannte als Beispiel dienende Arme mit Namen Lazarus ist mit dem oben genannten Lazarus nicht zu verwechseln.

Der im Gleichnis Jesu "Vom reichen Mann und dem armen Lazarus" (Lk 16, 19-31)
genannte als Beispiel dienende Arme mit Namen Lazarus ist mit dem oben
genannten Lazarus nicht zu verwechseln.


Liebe Grüße, Blasius


zuletzt bearbeitet 24.11.2017 20:22 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 682 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3342 Themen und 21981 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
benedikt, Blasius, Hemma, Katholik28, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen