Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Das Gebet zum hl. Erzengel Michael

in Die heiligen Engel 06.09.2015 23:57
von Aquila • 6.011 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !

Der
Monat September ist den hl. Engeln gewidmet.

Bis zur "Liturgiereform" durch das Vaticanum II wurde auf Anweisung von Papst Leo XIII.
das
Gebet zum hl. Erzengel Michael
nach der hl. Messe angefügt.
Mit der "Liturgiereform" wurde es unerklärlicherweise gestrichen.
unerklärlich gerade auch dann,
wenn wir einen Blick auf seine Entstehungsgeschichte werfen.

Im Jahre 1884 blieb
Papst Leo XIII.
nach Beendigung der Zelebration der hl. Messe zehn Minuten regungslos in der Kapelle des Vatikans vor dem Tabernakel stehen.
Die Anwesenden berichteten wie der Papst ganz blass im Gesicht wurde.
Sein Gesicht drückte Schrecken und Staunen aus.
Es ging etwas Fremdartiges und Grosses in ihm vor.


Plötzlich eilte der Papst ohne Worte in sein Büro.
Am Schreibtisch
verfasste er ein Gebet an den Erzengel Michael
und erteilte Weisung, es am Ende einer jeden Heiligen Messe zu beten.

Doch was hatte ihn derart spontan dazu bewogen ?

Erst später gab er Zeugnis vom Erlebten. Er hatte
in der Nähe des Tabernakels
die Stimmen des Satans und von unserem Herrn und Gott Jesus Christus gehört.
Dazu erlebte eine erschütternde Schauung der Hölle,
in der die Dämonen die Welt beherrschten und die Kirche Gottes in ärgste Bedrängnis brachten:.
-

„Ich hab die Erde gesehen, eingehüllt in Finsternis und umgeben von einem Abgrund.
Ich habe Legionen von Dämonen daraus hervorkommen sehen, die sich über die ganze Erde verteilten,
um die Werke der Kirche zu zerstören und die Kirche selbst anzugreifen
,
die ich dem Ende nahe sah.
Da erschien
der Heilige Michael
und stürzte die bösen Geister in den Abgrund zurück.
Ich sah den Heiligen Erzengel Michael eingreifen, nicht in jenem Augenblick, sondern viel später, sobald die Menschen ihre eifrigen Gebete zum Erzengel verstärken.“

-

Ist es nicht augenscheinlich wie mit der Streichung dieses Gebetes die Kirche nach und nach von innen und aussen schweren Angriffen ausgesetzt war und heute gar Gefahr läuft vom Weltgeist deformiert zu werden.

Heute wäre dieses Gebet dringlicher denn je....
das Gebet zum hl. Erzengel Michael:
-

Heiliger Erzengel Michael,
schirme uns im Streite.
Gegen die Bosheit und Arglist des Teufels sei unser Schutz.
Gott gebiete ihm, so bitten wir flehentlich;
du aber, Fürst der himmlischen Heerscharen,
stürze den Satan und die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Seelen die Welt durchschweifen,
in der Kraft Gottes hinab in die Hölle. Amen.

Sancte Michael Archangele,
defende nos in proelio;
contra nequitiam et insidias diaboli esto praesidium.
Imperet illi Deus, supplices deprecamur:
tuque, Princeps militiae caelestis,
Satanam aliosque spiritus malignos,
qui ad perditionem animarum pervagantur in mundo,
divina virtute in infernum detrude. Amen

-


Zu den hl. Engeln hier mehr:
Die "Himmlische Hierarchie" der hl. Engel

Wesen und Eigenschaften der hl. Engel

-
-


zuletzt bearbeitet 28.09.2017 23:50 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emu
Forum Statistiken
Das Forum hat 3637 Themen und 23207 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Emu, Hemma, Koi, Kristina, Simeon



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen