Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Fragebogen zur Familiensynode: Bistümer rufen zum Mitmachen auf

in Nachrichten 10.02.2015 21:56
von Kristina (gelöscht)
avatar

http://www.focus.de/regional/trier/kirch...id_4455437.html

Die katholischen Bistümer in Rheinland-Pfalz rufen Gläubige auf, sich an einer Umfrage des Vatikans zur Familiensynode im Herbst in Rom zu beteiligen.

Das Bistum Trier habe den Fragebogen mit 46 Fragen jetzt online gestellt, teilte die Verwaltung mit. Der Fragenkatalog diene zur Vorbereitung der Bischofssynode vom 4. bis 25. Oktober, zu der mehr als 190 Oberhirten aus aller Welt erwartet werden. Auch die Bistümer Speyer und Mainz haben auf ihren Seiten im Internet auf die Fragen verlinkt. In der Umfrage geht es um den künftigen Kurs der pastoralen Arbeit im Bereich Ehe und Familie. Auch der Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen und Homosexuellen ist Thema. Bei den Fragen wird an die Ergebnisse der ersten Bischofssynode im Herbst 2014 angeknüpft. Damals waren ein Abschlussbericht und 46 Fragen zur Vertiefung verfasst worden. Auch vor dem ersten Bischofstreffen hatte es eine Fragebogen-Aktion gegeben.

Die Antworten sollten je nach Bistum bis Ende Februar, Anfang März vorliegen. Die Bistümer werten diese aus und geben sie an die Deutsche Bischofskonferenz weiter. Die Ergebnisse aus allen deutschen Diözesen werden gebündelt in die Beratungen in Rom eingebracht.
---------------------------------------------------------------------------------------

Wer mitmachen will, hier eine kleine Auswahl:

http://www.bistum-augsburg.de/index.php/...ligen_id_118500

http://www.bistum-trier.de/familien/frag...ofssynode-2015/

http://www.erzbistum-hamburg.de/?we_objectID=3916

http://www.bistum-dresden-meissen.de/fro....php?idcat=1707

http://www.erzbistum-muenchen.de/Page031657.aspx

http://www.dbk.de/themen/bischofssynode/

Österreich nahm bereits an der Umfrage teil.


„Außerhalb der Kirche kein Heil"
(Katechismus der Katholischen Kirche Absatz 3, 845)
nach oben springen

#2

RE: Fragebogen zur Familiensynode: Bistümer rufen zum Mitmachen auf

in Nachrichten 10.02.2015 23:01
von Aquila • 5.665 Beiträge

Liebe Kristina

Verkehrte "zeitgemässe" Glaubenswelt eben !


Nicht mehr die Gläubigen ( oder was davon noch übrig geblirben ist )
wenden sich an die Heilige Mutter (!) Kirche um von ihr Stärkung im Glaubens- und Seelenleben und somit Glaubensfestigkeit zu erhalten
sondern....
die jetzige Kirchenleitung "befragt" die Gläubigen ( oder was davon noch übrig geblieben ist )
um deren "Meinung" zu hören.

Wo und wann hat unser Herr und Gott Jesus Christus jemals um "die Meinung des Volkes" bez. Seiner alleine zum Seelenheil führenden Lehre
gebeten ?


Dass die beiden Punkte "Wiederverheiratete Geschiedene" und "Homosexualität" trotz der verfehlten Zweidrittelmehrheit an der vergangenen
Synode
nun wieder explizit gleichsam aufgezwungen werden, zeugt von einer dahinter stehenden Strategie;


Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 10.02.2015 23:03 | nach oben springen

#3

RE: Fragebogen zur Familiensynode: Bistümer rufen zum Mitmachen auf

in Nachrichten 11.02.2015 06:31
von Kristina (gelöscht)
avatar

Lieber Aquila,
die Umfrage ist ein Witz, weil viele Gläubige gar nichts von der Lehre der Kirche/Lehre Gottes wissen oder wissen wollen. Das ist offensichtlich bei vielen Klerikern noch gar nicht angekommen oder aber sie erhoffen sich auf diesem Weg in den Punkten "Wiederverheiratete Geschiedene" und "Homosexualität" noch stärkeren Rückhalt!
Trotzdem mache ich bei der Umfrage mit, auch wenn sie sogleich im Müll entsorgt werden sollte oder einfach durch die Mehrheit sang und klanglos untergeht. Von daher wären viele viele Tradistimmen bei der Umfrage sinnvoll.
LG
Kristina


„Außerhalb der Kirche kein Heil"
(Katechismus der Katholischen Kirche Absatz 3, 845)
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 611 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3337 Themen und 21961 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Blasius, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen