Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#6

RE: Die Geburt Jesu

in Neues Testament 27.12.2014 10:45
von Kristina (gelöscht)
avatar

"Jesus ist das Heil für jeden Menschen und für alle Völker."

Voraussetzung ist, dass wir Jesus als Gott annehmen und Ihm folgen, so wie es Michaela schon erklärt hat.

Vor allem, müssen wir Jesus Christus immer wieder ins Zentrum unseres Lebens stellen, damit wir nicht im lauen Glauben untergehen.

Lt. Jeremia 9.9 ist es den Christen schlicht und einfach verboten, anderen Göttern nachzulaufen, die wir nicht kennen.
Das trifft auf den Islam und alle Götter anderer Glaubensgemeinschaften zu.
Deshalb sind die "Häuser aller Religionen" alle zu verwerfen.

Jesus spricht: Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater, denn durch mich.


Markus 11,17

Das wird u.a. in folgendem Bibelvers deutlich.
Markus 11,17
17 Er belehrte sie und sagte: Heißt es nicht in der Schrift: Mein Haus soll ein Haus des Gebetes für alle Völker sein? Ihr aber habt daraus eine Räuberhöhle gemacht.
Jesaja 56,6-7
6 Die Fremden, die sich dem Herrn angeschlossen haben, die ihm dienen und seinen Namen lieben, um seine Knechte zu sein, alle, die den Sabbat halten und ihn nicht entweihen, die an meinem Bund fest halten,
7sie bringe ich zu meinem heiligen Berg und erfülle sie in meinem Bethaus mit Freude. Ihre Brandopfer und Schlachtopfer finden Gefallen auf meinem Altar, denn mein Haus wird ein Haus des Gebets für alle Völker genannt.
8 Spruch Gottes, des Herrn, der die verstoßenen Israeliten sammelt: Noch mehr, als ich schon von ihnen gesammelt habe, will ich dort versammeln.

Jeremia 9,9-11
9 Wie? Stehlen, morden, die Ehe brechen, falsch schwören, dem Baal opfern und anderen Göttern nachlaufen, die ihr nicht kennt,
10 und dabei kommt ihr und tretet vor mein Angesicht in diesem Haus, über dem mein Name ausgerufen ist, und sagt: Wir sind geborgen!, um dann weiter alle jene Gräuel zu treiben.
11Ist denn in euren Augen dieses Haus, über dem mein Name ausgerufen ist, eine Räuberhöhle geworden? Gut, dann betrachte auch ich es so Spruch des Herrn.


Joh 14,6 Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.
Apg 4,12 Und in keinem anderen ist das Heil zu finden. Denn es ist uns Menschen kein anderer Name unter dem Himmel gegeben, durch den wir gerettet werden sollen.

zuletzt bearbeitet 27.12.2014 10:46 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilia
Forum Statistiken
Das Forum hat 4064 Themen und 26496 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Simeon



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen