Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • VolkstrauertagDatum16.11.2014 16:25
    Foren-Beitrag von Shuca im Thema

    Lieber Andi
    „Die Seelengröße eines Volkes erkennt man daran, wie es nach einem verlorenen Krieg seine gefallenen und besiegten Soldaten behandelt“ (Charles de Gaulle)."
    So ist es. Trauern wir.
    Per Mariam ad Christum.

  • Politische FürbittenDatum15.11.2014 14:18
    Foren-Beitrag von Shuca im Thema

    Liebe Michaela
    Sagen sie doch diesen Priester das ein Liborius Olaf Lumma ein Schriftgelehrter ist wie er im Buche steht und vor Christus nichts zu sagen hat. Aber lassen sie es lieber es bringt nur Ärger. Bei diesen modernistischen Betonköpfen ist eh Hopfen und Malz verloren. Beten sie lieber den Rosenkranz und vergessen diesen ganzen Fürbittenzauber. Wird sowieso nicht eine einzige erfüllt.
    Per Mariam ad Christum.

  • Foren-Beitrag von Shuca im Thema

    Lieber Aquila
    Da haben wir es.
    "Inspiriert durch unsere gemeinsamen Werte und gestärkt durch
    unseren Glauben an wahre Brüderlichkeit sind wir dazu aufgerufen,"

    Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit.
    Die große Mehrheit der Katholiken fällt darauf rein.
    Die Stimme der Schlange ist so human und so menschlich. Nimm doch die Früchte von diesem Baum. Was kann Gott dagegen haben! Und sie sehen die Guillotine nicht die über ihnen den Himmel verdunkelt.
    Per Mariam ad Christum.

  • Foren-Beitrag von Shuca im Thema

    Lieber Blasius
    "Ja, ein Dienst für das „Gemeinwohl“, das regt zum Nachdenken an."
    Wir müssen in dieser Zeit sehr wachsam sein. Oberfächliches Denken vor Christus ist sehr gefährlich. Denn das führt in die Lauheit. Aber mit Hilfe der Mutter Gottes werden wir das Ziel erreichen.
    Per Mariam ad Christum.

  • Foren-Beitrag von Shuca im Thema

    Lieber Blasius
    "Louis Tauran, dem Vatikan-Verantwortlichen für interreligiösen Dialog, und dem jordanischen Prinzen Ghazi bin Muhammad. Thema sind die Zusammenarbeit der Religionen und ihr Dienst für das Gemeinwohl."
    Wenn ich Freimaurer wäre würde ich genau dasselbe sagen.
    Per Mariam ad Christum

  • Foren-Beitrag von Shuca im Thema

    „Angesichts von Grausamkeiten müssen wir neue Wege finden, um den Dialog im Dienst an den Menschen zu verstärken“, sagte er der französischen Zeitung „La Croix“.
    Ihr sollt vor Christus stehen und ihm dienen ihr Dachdecker in Rom. Euer Dialoggeschwätz wird wahre Lachsalven bei Luzifer und seinem Anhang auslösen.
    „Die Bilder unerträglicher Unmenschlichkeiten, die wir sehen, verlangen von uns präzise und angemessene Antworten.“
    Ihr seid noch nichtmals in der Lage Roß und Reiter zu nennen. Der Islam greift auf Befehl von Leuten an die ihr überhaupt nicht auf eure Rechnung habt. Ihr arbeitet an der Welteinheitsreligion und was aus dem Glauben an Jesus Christus wird ist euch völlig egal.
    Kardinal Tauran ich möchte mit ihnen nicht tauschen.
    Per Mariam ad Christum.

  • Politische FürbittenDatum12.11.2014 21:41
    Foren-Beitrag von Shuca im Thema

    Bei diesen dussligen Gebeten vor dem Vater und dem Sohn und dem heiligen Geist werden wir wohl keinen Frieden kriegen. Die Moslems lachen sich kaputt wenn sie von diesen Leuten hören das wir alle an den selben Gott glauben. Das sich an Jesus Christus die Geister scheiden ist wohl eine Nummer zu groß für das moderne Bistum Trier. Die Königin von Turzovka hat einen anderen Glauben als diese multireligiösen Traumtänzer.
    "Ich bin die Tochter des Vaters, die Mutter des Sohnes und die Braut des heiligen Geistes. Ich bin die dreifach gekrönte Königin."
    Per Mariam ad Christum.

  • Politische FürbittenDatum11.11.2014 21:10
    Foren-Beitrag von Shuca im Thema

    Liebe Michaela
    "Entweder der Priester der Ortsgemeinde oder die (links) durchsetzte Bischofskonferenz."
    Wir stehen einer Macht gegenüber die alles beherrscht. Man kann sie nicht sehen, man kann sie nicht berühren, man kann sie nicht beschreiben und sie hat keinen Namen aber jeder spürt sie und hat Angst vor ihr. Dagegen hilft nur der Herr und seine Mutter.
    Per Mariam ad Christum.

  • Politische FürbittenDatum11.11.2014 20:51
    Foren-Beitrag von Shuca im Thema

    Liebe Michaela
    "Ich selber kenne mehr Opfer von Gewalt durch Moslem-Familien."
    Wenn für diese Opfer Fürbitten abgehalten werden sagst du mir Bescheid!

    Per Mariam ad Christum.

  • Politische FürbittenDatum11.11.2014 20:41
    Foren-Beitrag von Shuca im Thema

    Liebe Michaela
    Achso. Die von ihnen angesprochene Fürbitten sind politisch lanciert und damit sind sie nichts wert.
    Per Mariam ad Christum.

  • Politische FürbittenDatum11.11.2014 20:32
    Foren-Beitrag von Shuca im Thema

    Liebe Michaela. Ich war mal auf einer Marienwallfahrt. Wir haben den Kreuzweg gebetet und natürlich auch Fürbitten. Ich glaube es war die letzte oder vorletzte Station. Da kam diese Fürbitte.
    "Herr schicke uns Priester die nicht mehr von der Hölle sprechen". Ich habe mich natürlich gleich erkundigt wer diese Fürbitten gemacht hat. Mir wurde der Name eines Priesters genannt und ich habe mich erkundigt was mit dem ist. Danach habe ich die Hände über den Kopf geschlagen und mir war alles klar. Mehr möchte ich zu diesem Priester nicht sagen.
    Ich höre sehr genau hin bei Fürbitten. Ich kann mich nicht entsinnen mal eine Fürbitte für die noch nicht geborenen Kinder gehört zu haben. Das scheint nicht mehr modern zu sein.
    Per Mariam ad Christum.

  • Foren-Beitrag von Shuca im Thema

    Die Lüge ist das Lieblingskind dieser Welt. Luther hat die 95 Thesen nie angeschlagen.
    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46265199.html
    Hier stehe ich und kann nicht anders hat er auch nicht gesagt. Er hat vor Angst in Worms geschlottert. Thomas Müntzer hat ihm vertraut und 100 tausend deutsche Bauern haben ihr Leben verloren. Ohne die weltlichen Fürsten die ihren Reichtum und ihre Macht ausdehnen wollten würde heute keiner mehr diesen armseligen Augustinermönch kennen. Der Angriff auf die Mutter Gottes sagt alles über diesen Glauben der von dieser Welt geschaffen worden ist.
    Per Mariam ad Christum.

  • Foren-Beitrag von Shuca im Thema

    Lieber Blasius.

    "Meisner zum Mauerfall: Das war ein Wunder!"
    "25 Jahre danach: Wo liegen heute die Aufgaben? Meisners Antwort:

    „Den Glauben verkünden, das ist nach wie vor dringend, dringender noch als gestern und vorgestern. Amen. Schluss.“
    Kardinal Meisner sollte dringenst mal über den Teufel und Beelzebub nachdenken. Er hat irgendetwas nicht richtig verstanden. Das Spiel läuft.
    Per Mariam ad Christum.

  • Foren-Beitrag von Shuca im Thema

    Lieber Blasius
    Ich habe mir den evangelischen Rosenkranz mal durchgelesen, das ist nichts für uns. Wir sollten der allerseligsten Jungfrau schon was besseres anbieten.
    Per Mariam ad Christum.

  • Foren-Beitrag von Shuca im Thema

    Lieber Blasius
    "Die Bundesregierung mischt auch mit:"
    Natürlich mischen die mit.
    "In meiner Heimat bitten die Menschen in schwierigen Zeiten :

    Maria, breit den Mantel aus"
    Mit dem Rosenkranz schlagen wir sie alle. Eins weiß ich ganz genau, den Rosenkranz beten die nicht bei ihren ökumenischen Klamauk 2017.
    Per Mariam ad Christum.

  • Foren-Beitrag von Shuca im Thema

    Lieber Blasius
    Da kommt auf uns was zu. Die wollen auf irgendeine Weise mit feiern. 2017 hundert Jahre Fatima.
    "Der frühere Braunschweiger Landesbischof rief den Papst auf, „mit uns auf dem Weg zu bleiben, wie auch wir an Ihrer Seite bleiben“."
    Dieser Weg wird ohne die Mutter Gottes und die Heiligen in den Abgrund führen.
    Ich mag Bergoglio nicht.
    Per Mariam ad Christum.

  • Gott ist immer noch nicht tot Datum09.11.2014 20:09
    Foren-Beitrag von Shuca im Thema

    Liebe Kristina
    "Tja, da besitzen manche eine regelrechte Phobie gegen Kirche und Glauben und suchen aber dennoch immer wieder die Diskussion mit Gläubigen. Wenn keine da sind, diskutieren sie dieses Thema in einhelliger Meinung in abfälliger Weise unter sich."
    Dieses Phänomen tritt auch immer mehr unter Katholiken auf. Ständig wird über den Glauben und die Kirche diskutiert. Aber nur negativ. Keine Ahnung aber ständig in der Kirche nach Fehlern suchen. Selbst die Jungfrauenschaft der Mutter Gottes stellen sie in Frage und damit den gesamten Glauben an den Sohn Gottes. Ich glaube wir leben in einer apostatischen Zeit.
    Es ist sehr ernst.
    Per Mariam ad Christum.

  • Die Terror-Miliz "Islamischer Staat"Datum06.11.2014 21:02
    Foren-Beitrag von Shuca im Thema

    Es ist nicht der Islam der gefährlich ist. Er wird geführt zum Angriff auf Christus und die zu ihm gehören. Er ist nur eine Waffe von vielen. Aber er fällt natürlich zuerst ins Auge. Wir werden gegeneinander in Stellung gebracht.
    Per Mariam ad Christum.

  • So oft in Wigratzbad gesungen!Datum06.11.2014 17:27
    Foren-Beitrag von Shuca im Thema

    http://gloria.tv/?media=27854&language=oe7Kk4CL1hU
    Das ist mein Lieblingslied.
    Per Mariam ad Christum.

  • Foren-Beitrag von Shuca im Thema

    Die katholische Kirche soll entkernt werden. Alles katholische in ihr soll zerstört werden. Am Ende soll nur eine katholische Hülle stehen bleiben ohne Inhalt und keiner merkts.
    Dem Angriff auf das Sakrament der Ehe werden weitere folgen.
    Per Mariam ad Christum.

Inhalte des Mitglieds Shuca
Beiträge: 108
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 6 « Seite 1 2 3 4 5 6 Seite »

Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anouschka
Besucherzähler
Heute waren 400 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3416 Themen und 22324 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
benedikt, Blasius, Koi, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz