Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Wenn etwas der Klärung bedarf.....Datum17.04.2016 15:00
    Thema von eddy im Forum Wenn etwas der Klärung...

    Hallo,

    bin neu hier, und möchte auf das aus meiner Sicht größte Problem eingehen, das wir hier im "Westen" haben, und welche Rolle die Kirche dabei spielt. Auch bin ich kein Freund längerer Beiträge, aber es geht wohl grad nicht kürzer. Also:
    Ich weiß nicht wie es auf anderen Erdteilen ist, was die größten Probleme in Brasilien, in Uganda oder in Russland sind, aber hier bei uns erscheint mir das Eklatanteste der fast vollständige Mangel an einer inneren Kultur. Das meine ich zuerstmal ganz allgemein, ich sehe hier keine theoretisch wie praktisch klare Psychologie, Philosophie und/oder Religion, die wirklich in unseren Gesellschaften von der Mehrheit anerkannt und praktiziert wird. Thema ist äußeres Wachstum, nicht inneres. Das wäre die erste Feststellung.
    Sie führt zu der Frage, welche Anforderungen denn eine innere Kultur erfüllten müsste, um die Menschen entsprechend dem vorherrschenden Zeitgeist zu erreichen? Der westliche Zeitgeist ist "aufgeklärt", rational, von der Wissenschaft geprägt, sicherlich auch von vergangenem Aberglaube, falscher Unterwürfigkeit, etc. beeinflusst. Wir haben hier viel Skepsis und Zweifel (wenn ich nur an meine eigene Schul- und Unizeit zurückdenke...). Und an diesem Punkt muss man sagen: das ist hier und heute nunmal so, so hat es sich entwickelt, daran führt kein Weg vorbei. D.h. die Anforderung an eine innere Kultur, um von den Menschen hier angenommen werden zu können, ist zuallererst einmal eines: Klarheit. Und das ist eine sehr aufrichtige Forderung eines Menschen, wie ich finde, sie ist absolut legitim! "Du kannst von mir alles verlangen, aber du musst es mir plausibel erklären!" So denke ich könnte man die Haltung des "modernen" Menschen formulieren.
    Jetzt kenne ich dieses Forum noch nicht so gut. Wird soweit mitgegangen?

    Gruß,
    eddy

Inhalte des Mitglieds eddy
Beiträge: 11
Geschlecht: männlich

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bodofm
Forum Statistiken
Das Forum hat 4007 Themen und 25745 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz