Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Lesung aus dem zweiten Thessalonicherbrief

in Neues Testament 27.08.2018 18:22
von benedikt • 3.113 Beiträge

Impulse zur Lesung

Dankbarkeit scheint nicht zeitgemäß, sieht man einmal von
den nicht enden wollenden Dankkaskaden von Oscar-Preis-
trägern und Preisträgerinnen ab. Es ist uns peinlich, dankbar
sein zu müssen, es ist eine Kränkung unseres großen EGOS;
zur Dankbarkeit verpflichtet, fühlen wir uns unwohl, UNFREI.
Ist uns die DANKBARKEIT ABHANDEN gekommen?Die Dank-
barkeit, die aus den Worten des frühchristlichen Lehrers so
deutlich spricht, der im Namen des PAULUS zu uns spricht?
IM GLAUBEN WACHSEN, IN DER LIEBE ZUNEHMEN, GROSS-
ZÜGIG HANDELN, ZUM WIDERSTAND BEREIT SEIN, HOFFNUNGS-
VOLL LEBEN - um all dies bitten, dafür danken: Das macht nicht klein
und bedrückt, das RICHTET VIELMEHR AUF UND MACHT UNS FREI.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 27.08.2018 18:23 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emu
Forum Statistiken
Das Forum hat 3637 Themen und 23207 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Emu, Hemma, Koi, Kristina, Simeon



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen