Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Gott, unsre Burg - Psalm 46,11

in Altes Testament 18.09.2015 21:35
von Blasius • 2.493 Beiträge

Psalm 46,11

Gott, unsre Burg

1 [Für den Chormeister. Von den Korachitern. Nach der Weise «Mädchen». Ein Lied.]
2 Gott ist uns Zuflucht und Stärke, ein bewährter Helfer in allen Nöten.
3 Darum fürchten wir uns nicht, wenn die Erde auch wankt, wenn Berge stürzen in die Tiefe des Meeres,
4 wenn seine Wasserwogen tosen und schäumen und vor seinem Ungestüm die Berge erzittern. Der Herr der Heerscharen ist mit uns, der Gott Jakobs ist unsre Burg. [Sela]1
5 Die Wasser eines Stromes erquicken die Gottesstadt, des Höchsten heilige Wohnung.
6 Gott ist in ihrer Mitte, darum wird sie niemals wanken; Gott hilft ihr, wenn der Morgen anbricht.
7 Völker toben, Reiche wanken, es dröhnt sein Donner, da zerschmilzt die Erde.
8 Der Herr der Heerscharen ist mit uns, der Gott Jakobs ist unsre Burg. [Sela]
9 Kommt und schaut die Taten des Herrn, der Furchtbares vollbringt auf der Erde.
10 Er setzt den Kriegen ein Ende bis an die Grenzen der Erde; er zerbricht die Bogen, zerschlägt die Lanzen, im Feuer verbrennt er die Schilde.2
11 «Lasst ab und erkennt, dass ich Gott bin, erhaben über die Völker, erhaben auf Erden.»
12 Der Herr der Heerscharen ist mit uns, der Gott Jakobs ist unsre Burg. [Sela]

Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 22 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3337 Themen und 21961 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen