Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

PSALM 89 Verse 20–22.30–38 mit: Psalm-Gebet

in Altes Testament 08.09.2014 22:46
von blasius (gelöscht)
avatar

Einst hast du in einer Vision zu deinen Frommen gesprochen: /


»Einen Helden habe ich zum König gekrönt, *


einen jungen Mann aus dem Volk erhöht.

Ich habe David, meinen Knecht, gefunden *

und ihn mit meinem heiligen Öl gesalbt.

Beständig wird meine Hand ihn halten *

und mein Arm ihn stärken.

Sein Geschlecht lasse ich dauern für immer *
und seinen Thron, solange der Himmel währt.
Wenn seine Söhne meine Weisung verlassen, *
nicht mehr leben nach meiner Ordnung,
wenn sie meine Gesetze entweihen, *
meine Gebote nicht mehr halten,
dann werde ich ihr Vergehen mit der Rute strafen *
und ihre Sünde mit Schlägen.
Doch ich entziehe ihm nicht meine Huld, *
breche ihm nicht die Treue.
Meinen Bund werde ich nicht entweihen; *
was meine Lippen gesprochen haben, will ich nicht ändern.
Eines hab ich geschworen, so wahr ich heilig bin, *
und niemals werde ich David belügen:
Sein Geschlecht soll bleiben auf ewig, *
sein Thron habe Bestand vor mir wie die Sonne;
er soll ewig bestehen wie der Mond, *
der verlässliche Zeuge über den Wolken.«


Psalm-Gebet


Treuer Gott, du hast David erwählt und hältst an deiner Verheißung fest. Zeige auch uns deine Treue und schenke uns dein Heil durch deinen Sohn Jesus Christus.


zuletzt bearbeitet 08.09.2014 22:47 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: isa_298
Besucherzähler
Heute waren 156 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2789 Themen und 18585 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen