Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Freimaurerdogmen

in Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei 05.11.2014 21:27
von Kristina (gelöscht)
avatar

http://www.kathpedia.com/index.php?title=Freimaurer

Freimaurerdogmen

Dogmen sind Sätze, die den Anspruch erheben, absolute Wahrheit auszusagen, die die Maurer eigentlich verneinen. Lehrsätze ausserhalb der Freimaurerei sind für sie Aberglaube [9]. Der freimaurerische "Meister vom Stuhl" gelobt bei seiner Installierung, die "maurerischen Dogmen" zu hüten.

Die "Alten Pflichten", welches das Gesetzbuch der Freimaurerei ist, muss in allen regulären Logen anerkannt werden. Die dort niedergeschriebenen Lehrsätze sind die Dogmensammlung der Freimaurer.

Es sind unter anderen:

1. der Humanismus und die "Toleranz",
2. Das Dogma der für alle verbindlichen autonomen ("eigenständigen"') Geisteshaltung,
3. Das Dogma des Relativismus, der vom Rationalismus (" Vernünftigkeit") begrenzt werden muss,
4. Das Dogma vom ständigen Fortschritt (vom "Obskurantismus" - sprich: religiöser Aberglaube -"zur Vernunft").
5. Das Dogma von der sittlichen Autonomie der Vernunft und
6. Das Dogma von der geheimnisvollen Lehre der Freimaurerei, einer Lehre, in die man eingeweiht wird und die geheimgehalten werden muss.


1Joh 5,10 Wer an den Sohn Gottes glaubt, trägt das Zeugnis in sich. Wer Gott nicht glaubt, macht ihn zum Lügner, weil er nicht an das Zeugnis glaubt, das Gott für seinen Sohn abgelegt hat.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 713 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3245 Themen und 21576 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Bernhard, Hemma, Katholik28, Kleine Seele, Meister Eckhart



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen